Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Finanzberatung HPW

Finanzberatung HPW

Seit ca. 30 Jahren befasse ich mich aktiv mit dem Thema Geld und Börse. Seit 1994 bin ich zu allen Fragen der Geldanlage -ob bei Finanzierungen, Beteiligungen oder beim Vermögensaufbau- der kompetente Ansprechpartner für meine betreuten Kunden.

Blogs

Der Finanz-Michel

Der Finanz-Michel

In diesem Forum werden in unregelmäßigen Abständen Artikel über neue oder interessante Produkte und Lösungen aus der Finanz-/Fondsbranche zur Information und zur Kommentierung geblogged. Interessante Leserbeiträge sind herzlich willkommen. Ich freue mich auf reges Interesse. H.P. Weil
Finanzberatung HPW Finanzberatung HPW
Artikel : 52
Seit : 11/05/2011

Artikel zu entdecken

Fühlen Sie sich wohl mit Ihren Geldanlagen?

Fühlen Sie sich wohl mit Ihren Geldanlagen?

In letzter Zeit werde ich immer mal wieder von Anlegern gefragt, ob die Börsen nicht schon viel zu gut "gelaufen" sind, ob es nicht Zeit wäre, jetzt auszusteigen und ob das Ganze nicht eine riesengroße Blase sei. Begründet wird es meistens mit dem DAX, dem deutschen Aktienindex aus den 30 größten deutschen aktiennotierten Firmen, der mit aktu
Muss man beim Fonds-Kauf auf die Währung des Fonds achten?

Muss man beim Fonds-Kauf auf die Währung des Fonds achten?

Nein - und hier die Erläuterung: Ein Fonds beinhaltet in aller Regel verschiedene Wertpapiere mit unterschiedlichen Währungen. Je nachdem, in welchem Land das jeweilige Wertpapier "seine Heimat" hat. Eine BASF Aktie wird z.B. in Euro, eine Apple Aktie in US-Dollar und eine japanische Staatsanleihe in Japanischen Yen (ursprünglich) bewertet werde
Wissen Sie schon, was auf Sie zukommt ?

Wissen Sie schon, was auf Sie zukommt ?

Seit nunmehr gut anderthalb Jahren sorgt Donald Trump mit seinen wirren Twitter-Tweets und Hau-drauf-Aktionen tagtäglich für weltweite Verwirrung und Verunsicherung. Seine Glanzleistungen im Handelsstreit, seine jüngsten Äußerungen beim NATO-Gipfel, der Werte-Verrat im Gespräch mit seinem russischen Amtskollegen ... Doch wie weit wird dieser
Wie geht's weiter nach dem Sommerloch?

Wie geht's weiter nach dem Sommerloch?

Wenn Sie während der Sommermonate die Börsen nicht permanent beobachtet haben, dann haben Sie bislang nichts versäumt. Trotz diverser Aufs und Abs und einem neuerlichen Jahreshoch beim Deutschen Aktienindex DAX, hat sich unterm Strich eigentlich nichts getan. Obwohl uns Super-Egos aus den USA, Nordkorea und einigen anderen Ländern nahezu tägli
Blasen, nichts als Blasen …

Blasen, nichts als Blasen …

Kaum sind an der Börse die Indizes nahe ihren Höchstständen, werden die einen euphorisch, die meisten aber ängstlich und zurückhaltend.Zeit, das Ganze einzuordnen! Hierzu bietet sich ein Risikovergleich der unterschiedlichen Anlageformen an. Eine sehr gute Bewertung des jeweiligen Risikos einer bestimmten Anlage ist das Verhältnis von Kaufpre
War's das jetzt mit den Börsen?

War's das jetzt mit den Börsen?

Sind Sie -wie viele andere auch- von den jüngsten Rückgängen im DAX, dem deutschen Aktienindex bestehend aus den 30 größten aktienbasierten deutschen Firmen, verunsichert? Dass die Börsen auch rückwärts "können" haben wir in dieser Form lange nicht gehabt. Es gehört aber dazu! Bleiben die Fragen: Warum jetzt? Und geht das noch weiter nach

Was ist da los mit Bitcoin?

Liebe Leserinnen, liebe Leser, kein anderes Thema aus der Welt der Finanzanlagen ist momentan so sehr in aller Munde wie Bitcoin. Was ist dran an dieser magischen Geldvermehrungsmaschine? Mich persönlich erinnert der "Hype" um Bitcoin an die heiße Phase des "Neuen Marktes" Ende der 90er Jahre. Damals gab es nur einen wesentlichen Gesprächsstoff
Ein unwiderstehliches Angebot

Ein unwiderstehliches Angebot

Ich mache Ihnen heute ein unwiderstehliches Angebot: Sie leihen mir 25.000 Euro für 1 Jahr. Heute in einem Jahr erhalten Sie von mir den gesamten Betrag vollständig zurück. Für Ihr Entgegenkommen lade ich Sie dann zu einer Tasse Kaffee oder Tee ein. Sie lachen? Warum? Das ist doch ein gutes Geschäft für Sie! Wenn Sie Ihr Geld bei Ihrer Bank f
Wie lange schauen Sie noch zu ?

Wie lange schauen Sie noch zu ?

Gehören Sie auch zu denjenigen, die sich über die niedrigen Zinsen ärgern? Hand auf's Herz: Wie lange tun Sie das schon und wie lange werden Sie das noch tun? Zinsen der Größenordnung 4% liegen inzwischen fast 10 Jahre zurück!Seit Anfang 2013 liegt der Zinssatz bei Tagesgeld unter 1%, Tendenz weiter fallend. Mancher Anleger bezahlt sogar scho
Heute ist Weltspartag

Heute ist Weltspartag

Liebe Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, ... heute ist es wieder soweit! Sparkassen, Volksbanken & Co. rufen zum alljährlichen Weltspartag auf. Immerhin, damit machen Kinder in unserem Land die erste Erfahrung mit dem Thema "Sparen". Aber während das vor Jahren bei Zinsen um vier Prozent oder mehr noch eine interessante Sache war, ist heute völ