Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

anni-travels-the-world

anni-travels-the-world

Mein Name ist Anna. Ich habe Medienmanagement an der FH Würzburg studiert. Nach dem abgeschlossenen Studium zieht es mich in die weite Welt, um neue Kulturen und Länder kennenzulernen. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, Deutschland sieben Monat

Blogs

Blog von anni-travels-the-world

Blog von anni-travels-the-world

Dieses Onlinetagebuch dokumentiert die Erlebnisse einer Weltreise.
anni-travels-the-world anni-travels-the-world
Artikel : 37
Seit : 29/11/2011

Artikel zu entdecken

BOLIVIANS WILD WEST

BOLIVIANS WILD WEST

TUPIZA, Bolivien, 01.05. – 2.05.2012 Mein Aufenthalt in TUPIZA war mit zwei Tagen verhältnismäßig kurz. Die Hauptstadt der Provinz SUR CHICHAS liegt 1,5 Stunden von der argentinischen Grenze entfernt und liegt im Tal des Cañon DEL INCA. Aus diesem Grund wird TUPIZA auch als Stadt des wilden Westens bezeichnet. Viele Touristenattraktionen gibt
THE WHITE CITY

THE WHITE CITY

SURCE, Bolivia, 07.05. - 15.05.2012 Ich dachte immer, LA PAZ sei die Hauptstadt Boliviens, denn schließlich wird sie als höchste Hauptstadt der Welt bezeichnet - zumindest geografisch gesehen. Doch damit lag ich falsch. Denn Bolivien hat zwei Hauptstädte - LA PAZ und SUCRE, die sog. konstitutionelle Hauptstadt und zugleich Sitz des obersten Geri
DEUTSCH-BRASILIANISCHE SAUFKULTUR

DEUTSCH-BRASILIANISCHE SAUFKULTUR

BLUMENAU, BRASILIEN, 20.04. – 22.04.2012 Deutsches Bier und Bratwurst gibt es nicht in Brasilien? – Falsch gedacht! Denn in BLUMENAU kommt der deutsche Gourmetgaumen auf seine Kosten. Nun ja, ich würde jetzt nicht behaupten, dass es geschmacklich keine Unterschiede gibt. Zumal deutsches Bier einfach am Besten in Deutschland ist. Aber immerhin
GINGER´S PARADISE

GINGER´S PARADISE

TRINIDAD & SAMAIPATA, BOLIVIEN, 23.05. – 27.05.2012 Geplant war eine Bootstour von TRINIDAD durch Boliviens Jungle. Die Tour hätte drei bis neun Tage in Anspruch genommen. Normalerweise ist es ziemlich einfach mit dem Schiff zu reisen. Hierbei gibt es zwei Optionen. Man nimmt ein überteuertes Touristenboot, welches über 100€ für drei Tage v
Jungel-Großstadt

Jungel-Großstadt

SANTA CRUZ, Bolivien, 18.05. – 22.05.2012 Genau richtig zum Wochenendstart kamen wir in SANTA CRUZ an. Die Großstadt, gelegen im tropischen Osten von Bolivien, ist wohl die Stadt mit den reichsten Einwohnern. In keiner anderen Stadt ist der Wohlstand deutlicher sichtbar als dort. Neben Luxusläden wie Luis Vuitton oder D&G ist SANTA CRUZ, meiner
MINENSTADT

MINENSTADT

Potosí, Bolivien, 27.04. – 30.04.2012 Endlich – nach einer 48-Stunden-Busfahrt erreiche ich endlich die bolivianische Grenzstadt VILLAZÓN, die gleich neben dem argentinischen Dort LA QUIACA liegt. Diesmal erwies sich das Reisen ohne Travelguidemehr als umständlich. Denn insgesamt musste ich vier Landesgrenzen (Brasilien, Paraguay, Argentinie
BOLIVIANS SALT FLATS

BOLIVIANS SALT FLATS

UYUNI, Bolivien, 02.05. – 06.05.2012 SALAR DE UYUNI, ist die größte Salt flat der Welt mit einem Durchmesser von über 10.598 Quadrat KM. Die Wüste liegt im Südwesten von Bolivien und gehört zum Departement POTOSÍ. Im November ist die Wüste Brutstette der drei südamerikanischen Flamigoarten: Chilean, James's und Andean. In Uyuni bieten ü
LA RUTA DEL CHE

LA RUTA DEL CHE

Samaipata & La Higuera, Bolivien, 16.05. – 18.05.2012 Samaipata ist ein kleines, beschauliches Dorf, das etwa eine Stunde entfernt vom Amboró- Nationalpark, in dem sich der CLOUD FOREST befindet, und 120 KM von SANTA CRUZ, liegt. Der Name SAMAIPATA stammt von der Quechua-Sprache, was übersetzt „RUHE IN DER HÖHE“ bedeutet. SAMAIPATA ist mit
DON´T GO CHASING WATERFALLS

DON´T GO CHASING WATERFALLS

FOZ DO IGUAZU, Brasilien, 23.04. – 25.04.2012 Am Busbahnhof angekommen, musste ich erst einmal eine halbe Stunde auf den öffentlichen Bus warten, um zum Zentrum zu gelangen. Denn dies war schließlich die günstigste Alternative für 2,3 R$ (ca. 1 €). Zum Glück fand ich einen netten Brasilianer, der mich bis zu meiner Endhaltestelle begleitet
THE DEATH ROAD

THE DEATH ROAD

LA PAZ, BOLIVIEN, 28.05. – 31.05.2012 LA PAZ ist eine dreckige und ungemütliche Stadt. Viel Verkehr und unzählige Menschen tummeln sich in den Straßen. Boliviens Hauptstadt, gelegen in einem großen Tal, ist skurril und verrucht, denn es gibt dort Dinge, die man sich niemals vorstellen würde. Neben Kokain-Bars, Hexenmarkt und Schwarzmarktware