Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen
da Deifi

da Deifi

Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, und die anderen können mich! (K. Adenauer) Das Wichtigste für mich in meinem Leben ist -Ehrlichkeit ! Ich bin für jeden Spass zu haben, aber nicht auf Kosten Anderer!

Blogs

Deiferl-Blog

Deiferl-Blog

Alles was ich auf meinen Reisen so erlebe, was mich bewegt und auch was mir durch den Kopf geht ;-)
da Deifi da Deifi
Artikel : 92
Seit : 05/02/2009
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Lecker Essen ...auch für Geier ?

Lecker Essen ...auch für Geier ?

Sicherheit, Umweltverschmutzung, Sauberkeit, Riesen-Moloch. Alles gut und schön. Aber wenn's drauf ankommt, zählt immer noch zuerst: Schmeckt das Essen oder 'muss ich hier hungern'? Nach inzwischen über einer Woche muss ich echt zugeben: Die Brasilianer verstehen was von leckerem Essen! Das beginnt bei einem reichhaltigen, eher süss gehaltenen
Kartfahren ist Sport !

Kartfahren ist Sport !

Ein kleiner Abstecher Artikel für die Fans vom Kartsport. Ich befinde mich ja in einem Land, das 8 Formel-1 Weltmeistertitel vorweisen kann. Neben E. Fittipaldi und N. Piquet kennen die meisten natürlich Ayrton Senna. Bis auf Nelson Piquet stammen alle bekannten Fahrer, auch Felippe Massa und Rubens Barrichello aus Sao Paulo! Hier findet somit ni
Shopping in Sao Paulo

Shopping in Sao Paulo

Okay, ich bin nun schon etwas mehr als zwei Wochen hier in Sao Paulo. Da gibt es nicht nur Arbeit, Sightseeing und viel Essen gehen. Nein, es bleibt auch mal Zeit zum Shoppen. Ich hab wohl schon bei ein paar Artikeln was einfliessen lassen zu diesem Thema. Da es aber doch so ganz anders ist als bei uns, schreib ich mal einen extra Blog-Beitrag. Gru
Shopping - Nachschlag

Shopping - Nachschlag

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Ein Kollege fliegt kommenden Donnerstag zurück und wollte für seine Söhne noch Fussball-Shirts (Nationalteam Brasilien) kaufen. Cool, ich suchte doch das deutsche Trikot mit dem vierten Stern ! Also gings mit einem dritten Kollegen - gestern frisch angekommen - heute Vormittag doch nochmal in d

Zurück in Norwegen

Ich bin mal wieder unterwegs. Nach über drei Jahren darf ich nochmal unser Werk in Norwegen besuchen. Scho' schee, auch wenn es diesmal nur für fünf Tage ist inklusive An- und Abreise, und tiefster Winter. Das war eh so eine Sache mit der Anreise dieses Mal. Es ging gestern ganz gemütlich los. Abgesehen davon, dass ich mein Mobiltelefon zuhause
...wenn das Essen doch so lecker ist !

...wenn das Essen doch so lecker ist !

Ich weiß, es kann beim geneigten Leser der Eindruck entstehen, ich bin hier ständig am Futtern. Dem ist mitnichten so, wir sind hier schon auch ganz fleißig am arbeiten. Und wer gut arbeitet, darf auch gut essen. Hm, was will man Abends denn schon groß anstellen, wenn man die Landessprache nicht beherrscht und noch dazu diese Mega-Großstadt un
Vatertags-Ausflug nach Embu

Vatertags-Ausflug nach Embu

Gestern war Vatertag hier in Brasilien. Bei uns zuhause ja immer am Feiertag 'Christi Himmelfahrt', wird hier jedes Jahr am 2.Sonntag im August der Vatertag gefeiert. Das wird dann meist im Kreise der Familie zelebriert. Es gibt Geschenke von den Kindern und ein leckeres Abendessen. Ich bin nicht ganz sicher, aber scheinbar wird das dann von den V
Die Sonne läuft hier andersrum

Die Sonne läuft hier andersrum

Klingt komisch, ist es aber auch! Ich hab mich die ganze erste Woche gewundert, was mich da bei all den Sonnenuntergängen so irriiert hat. Da waren ja wirklich ein paar schöne dabei, aber auch etliche wo man sagt: oookay, das ist jetzt aber kein Nebelschleier am Horizont, sondern schon ganz schön heftiger Smog. Guckt scho schön aus der Untergan
Schattenseiten

Schattenseiten

Es ist nicht alles Gold was glänzt. Mir ging es wie damals im Mittelalter den Spaniern und Portugiesen: ich hab eigentlich recht wenig glänzendes Gold entdeckt. Mit Abstand am meisten glänzt die Gastfreundschaft, Herzlichkeit, Offenheit und Freundlichkeit der Brasilianer. Wir Deutsche sind hier wirklich sehr beliebt. Da haben irgendwelche komisc
Ciao Ciao Sao Paulo

Ciao Ciao Sao Paulo

Nun isses also soweit. Ich sitz, endlich, in der Business Lounge des International Airports von Sao Paulo. Ich hab schon fast nicht mehr daran geglaubt, dass es noch rechtzeitig klappt. Erst hat es aus dem Stadtzentrum heraus ewig gedauert mit ganz viel Stau und Gauglern. Straßenhändler bieten hier alle möglilchen Waren an und die Gaugler nutzen