Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Rodolfo

Rodolfo

Blogs

 Rodolfo

Rodolfo

rodolfo.over-blog.de
Rodolfo Rodolfo
Artikel : 61
Seit : 19/12/2008
Kategorie : People

Artikel zu entdecken

Montag, 1. Oktober 2012: Vorbereitungstag

Montag, 1. Oktober 2012: Vorbereitungstag

Als ich am Morgen erwachte, war es noch strahlend schön. Aus meinem Zimmerfenster sah ich direkt auf das Ziel, den Gipfel des Kilimanjaro. Ein magischer Anblick! Dieser Berg übt eine unglaubliche Faszination auf mich aus. Auch andere Gruppenmitglieder versuchten einen Blick auf den Kili zu erhaschen. Es versteht sich, dass auch schon viele Bilder
Rophaien 2078 m.ü.M

Rophaien 2078 m.ü.M

Das Gipfelkreuz auf dem Rophaien, hoch über Flüelen, sehe ich jeweils auf der Autobahn zwischen Erstfeld und Altdorf. Oft glänzt es in der Abendsonne. Und oft schon habe ich prophezeit, dass ich diese Kreuz noch berühren würde. Bereits im vergangenen Jahr habe ich einen Versuch unternommen, auf den Rophaien zu gehen. Nur war ich da etwas zu fr

Bald gehts los ....

Seit dem Tourenhöck ist einige Zeit vergangen. Zeit, welche zur Vorbereitung genutzt werden konnte. So machte ich pro Woche zwischen 500 und 1000 Höhenmeter, um meine Kondition auf Vordermann zu bringen. Am 8./9. September wollte ich dann noch im Wallis Höhenluft schnuppern. Am ersten Tag ging es auf das Allalinhorn, am zweiten auf den Weissmies

Sonntag, 30. September 2012: Reisetag

Bereits um 02.15 Uhr musste ich aus den Federn, um dann rechtzeitig am Flughafen zu sein. Der Flugbus ab Stans fuhr mich sicher und zügig nach Zürich und erreichte das Ziel kurz vor fünf Uhr. Bilder Nach und nach trafen auch die anderen unserer Reisegruppe ein. Hanspeter Kaufmann und unser Reiseleiter Martin Gleissner begrüssten alle Teilehmer.
Tourenhöck vom 23. Juni 2012

Tourenhöck vom 23. Juni 2012

Am Samstag, 23. Juni trafen sich die Teilnehmer erstmals. Zweck der Veranstaltung war, alle Teinehmenden optimal auf die Expedition vorzubereiten und gegenseitiges Kennenlernen. Bigboss in Action .... Kompetent und humorvoll stimmt uns Hanspeter auf die Expedition ein ........ Gespannt lauschen die Teilnehmenden den Ausführungen der Tourenleitung
Plan: Vom Oberalp über Ritom/Piora nach Airolo

Plan: Vom Oberalp über Ritom/Piora nach Airolo

Die Region Ritom/Piora interessiert mich auch schon seit geraumer Zeit. Nun stiess ich zufällig auf einen Tourenbericht, welcher eine zweitägige Tour vom Oberalp nach Airolo beschrieb. Am ersten Tag geht's nach dem Start auf dem Oberalp zuerst auf den Pazola (da war ich schon einmal auf einer Schitour). Anschliessend durch das Maigelstal, über d

Dienstag, 2. Oktober 2012: 1. Etappe

Nun konnte es also losgehen. In den Hotel-Bungalows herrschte schön früh am Morgen emisges Treiben. In einem speziellen Sack, den wir am Vorbend erhielten, konnten die Sachen verstaut werden, welche unser persönlicher Träger zu den jeweiligen Etappenorten tragen würde. Bis maximal 15 Kilogramm Gepäck konnten wir so unseren eigenen Rucksack er