Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Laufmauselke

Laufmauselke

Ich bin die fröhliche Laufmaus, mit Sonne im Herzen
Assoziierte Tags : berichte, laufen

Blogs

Blog von Laufmaus Elke

Blog von Laufmaus Elke

Laufmaus mit Sonne im Herzen
Laufmauselke Laufmauselke
Artikel : 687
Seit : 01/10/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

TAR 2019 mit Sommerkind

TAR 2019 mit Sommerkind

Heute erlebe ich schon meinen dritten Tag in den Bergen als Begleitfahrerin und Masseuse. Es macht mir immer wieder Spaß, auf diese Art dabei zu sein und die Sportler zu betreuen die sich hier auf 8 Etappen durch die Alpen quälen. Trans Alpin Run Diese fantastische Stimmung genieße ich in vollen Zügen. Es ist kein leichter Job, aber es lohnt si
New York, New York - Nach dem Lauf

New York, New York - Nach dem Lauf

Der Tag nach dem Lauf startet für mich wieder mit einem kurzen Lauf durch die Häuserschluchten. Dann beginne ich eine Sightseeingtour im Alleingang. Mein erstes Ziel ist das Empire State Building. Hier möchte ich nochmal den herrlichen Ausblick über die Stadt genießen. Und das hat sich gelohnt. Danach habe ich es tatsächlich noch geschafft,
New York, New York - Der Lauftag

New York, New York - Der Lauftag

Es ist Sonntag, 03. November 2019. Heute soll er nun starten, der Große Lauf. Pünktlich um 6 Uhr steht unser Shuttlebus vor dem Hotel. Die Fahrt zum Start auf Staten Island. Um 7 Uhr haben wir das Ziel erreicht. Vor dem einchecken in den Startbereich gibt es sehr strenge Sicherheitskontrollen. Dann haben wir 4 Stunden Zeit, bis der Start erfolgt.
New York, New York - Die Tage vor dem Lauf

New York, New York - Die Tage vor dem Lauf

Nun ist auch der diesjährige Marathon in New York wieder Geschichte. Für mich war es das vierte Mal, aber auch das letzte Mal. Ich habe die Reise genossen und auch nichts bereut. Aber nochmal muß ich das nicht haben. Bereits am Mittwoch vor dem Lauf sind wir mit einer kleinen Gruppe in der Großen Stadt angereist. Ich habe mir im Hotel ein Zimme
Nachlese September

Nachlese September

Nun ist schon wieder ein Monat vergangen, und es ist eine ruhige Zeit. Am 24. September durfte ich mein 11-jähriges Streakjubiläum feiern. Da gab es einen gemütlichen Lauf mit den Mädels vom AOK-Lauftreff. Danach folgte schon das Berlin-Marathon-Wochenende. Da gab es wieder viele schöne Erlebnisse und Begegnungen mit lieben Freunden. Für den
Das war 2019

Das war 2019

Wieder ging ein spannendes Jahr zu Ende. Seit ich Rentner bin, ist alles anders. Mein Leben hat sich komplett verändert. Und es ist gar nicht so leicht, das Leben zu koordinieren. Aber ich bin nicht unzufrieden. Ich habe neue Aufgaben, neue Freunde und neue Prioritäten. Und das ist gut so. Alte Freunde entfernen sich ganz langsam, aber der Kern i
100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

100 Meilen um Berlin (west) - Der Mauerweglauf

Das war wieder ein Erlebnis der besonderen. Gemeinsam mit Elke, Monika und Mandy bin ich in einem Vierer-Team gestartet. Am Samstag klingelte bereits um 4:30 Uhr der Wecker. Dann hieß es aufstehen, anziehen, Fahrrad schnappen und zum Bahnhof radeln. Um 5:14 Uhr fuhr der Zug pünktlich in Richtung Berlin. Elke, unsere Strtläuferin saß bereits im
Urban Trail in Berlin-Spandau

Urban Trail in Berlin-Spandau

Bevor es morgen in die Berge geht, möchte ich noch kurz berichten. Der Urban-Trail in Spandau war wieder ein Lauferlebnis der ganz besonderen Art mit hohem Spaßfaktor. Ich finde diese Idee einfach toll. Hier geht es nicht um Zeiten und Platzierungen, sondern einfach nur um Spaß haben. Und so sind wir am vergangenen Sonntag wieder durch einige Ei
Urban-Trail in Potsdam

Urban-Trail in Potsdam

Das war heute eine völlig neue Lauferfahrung. Irgendwann habe ich mich unbewusst angemeldet, für den Urban-Trail-Potsdam. Irgendwie hatte ich daran keine Erinnerung. Ich werde wirklich alt. Aber bewusst habe ich mich angemeldet für den Urban-Trail in Berlin. Und darauf bin ich jetzt schon sehr gespannt. Der Lauf heute in Potsdam war auf jeden Fa
Willkommen 2020

Willkommen 2020

Das neue Lauf-Jahr haben wir wieder, wie gewohnt, mit einem Lauftreff-Neujahrslauf im Spandauer Forst begonnen. Anschließend gab es ein Picknick aus dem Kofferraum und wir haben auf das neue Jahr angestoßen. Das kann nur ein gutes Jahr werden.