Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen
prediger1

prediger1

Gladbach-Fan, Haching-Sympatisant, alter Mitbegründer des Wattenterrors (SG Wattenscheid 09)

Blogs

Siebeneckeneinaltbier

Hier geht es um Borussia Mönchengladbach
prediger1 prediger1
Artikel : 952
Seit : 21/10/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Wie Ex-Gladbacher Söldner den BVB versenken

Wie Ex-Gladbacher Söldner den BVB versenken

Marco Reus zeigte seinen Frust, als er als Kapitän einer Mannschaft, die um den Einzug in die CL kämpft, eine bewusste Spielverzögerung praktizierte. Sein Frust war groß, der talentierte Spieler fand nicht mehr zu der Frische von vor zehn Jahren zurück. Reus war leider nur gegen die Fohlen sehr erfolgreich, ansonsten konnte der Mann ohne Führ
Adi Hütter ist eine gute Entscheidung für Borussia, wenn....

Adi Hütter ist eine gute Entscheidung für Borussia, wenn....

Max Eberl hat Adi Hütter von einer Perspektive bei den Fohlen überzeugen können. Das ist eine große Leistung. Dahinter wird sich wohl Einiges verbergen. Denn ohne die Zusage eines schlagkräftigen Kaders hätte der begehrte Österreicher wohl nicht von der CL weg an den Niederrhein gewechselt. Mit der Causa Hütter sind also wohl Vertragsverlä
Borussias Chance zum kleinen Happy End erfordert mehr Initiative

Borussias Chance zum kleinen Happy End erfordert mehr Initiative

Die zwei Siege der Borussia haben dafür gesorgt, dass ein trostloses Ananas-Ende der Saison vermieden werden konnte. Borussia kann aus eigener Kraft noch nach Europa kommen. Das wäre ein versöhnliches Ende der Affäre Rose. Merke jedoch: Eine Ausstiegsklausel sollte sportlich direkte Konkurrenten ausschließen und sich von Bayern München auf an
Das erste Endspiel um Europa steht gegen Freiburg an

Das erste Endspiel um Europa steht gegen Freiburg an

Die Mehrfachbelastung für Borussia ist weg und ein Teil der Mannschaft konnte in den letzten beiden Wochen gezielt trainieren. Deshalb wird sich zeigen, ob Marco Rose jetzt die befürchtete Lame Duck ist oder ob er der Mannschaft noch einmal Feuer für einen echten Endspurt um Europa einhauchen kann. Es ist ein echtes Endspiel gegen die technisch
Bielefeldspiel zeigt, dass sich das Projekt Rose gelohnt hat

Bielefeldspiel zeigt, dass sich das Projekt Rose gelohnt hat

Borussias Kantersieg gegen Arminia Bielefeld hat gezeigt, dass bei Borussia etwas in den letzten 2 Jahren entstanden ist, wie sich das Max vorgestellt hat. Auch, wenn wir die Früchte diese Saison aufgrund dieser Irrirationen um den Trainer vielleicht nicht vollständig ernten werden können, eines ist doch sichtbar: die Mannschaft hat sich entwick
Tobi Sippel steht für den starken Charakter der Fohlenelf

Tobi Sippel steht für den starken Charakter der Fohlenelf

Die Verunsicherung der Borussia ist einer neuen Vision und Motivation gewichen. Es ist überraschend, in welcher Weise die Mannschaft wieder in die Spur gefunden hat. Der Rose-Weg-Schock ist der Hütter-kommt-Euphorie gewichen. Und die Mannschaft wollte dem neuen Trainer gleich zeigen, was sie drauf hat, und das hat sie in eindrucksvoller Weise get
Welche Achsenspieler für Adi Hütter wichtig sein werden

Welche Achsenspieler für Adi Hütter wichtig sein werden

Max Eberl ist in einer Phase, in der er eine klare Achse absichern muss, auf die sich Adi Hütter von Beginn an verlassen kann. Dabei ist genau zu untersuchen, wer in den Mannschaftsteilen unter finanziell üppiger Kompensation verzichtbar ist. Realistisch ist, dass wir zwei Kernspieler am Saisonende verlieren werden. Wo aber sind kritische Pfeiler
Max auf den Spuren von Logan Bailly - dieses Mal fehlt wieder der Mut

Max auf den Spuren von Logan Bailly - dieses Mal fehlt wieder der Mut

Den Mut, den ihn in puncto Marco Rose bei seiner Etablierung auszeichnete, hat Max Eberl jetzt verloren. Wirklich jeder, der den Fußball kennt, weiß, dass mit solch einer Abwärtsspirale ein regelrechter Fluch verbunden ist und dass man ohne einen Wechsel nicht herumkommt, will man nicht wie Eintracht Frankfurt nach einer fast punktelosen Rückru
Lothar Matthäus ist noch immer mein Held

Lothar Matthäus ist noch immer mein Held

Wer zwischen Substanz und Selbstdarstellung nicht unterscheiden kann, der kann mit dem Lolita-Lothar nichts anfangen. Wer sich jedoch die Mühe gibt, den Charakter, die Spielintelligenz und Motivation des Herzogenaurachers zu durchleuchten, kommt zu einem anderen Urteil. Für mich ist Matthäus ein Held, trotz der Situation mit dem verschossenen El
Niederlage gegen Schalke und Gladbach steckt mitten im Schlamassel

Niederlage gegen Schalke und Gladbach steckt mitten im Schlamassel

Gladbach steht am Samstag unter gewaltigem Druck. Eine Niederlage gegen Schalke wäre nicht nur moralisch und fußballerisch ein Debakel, sondern es wäre dann wahrscheinlich, dass man kein Spiel mehr gewinnt. Dann wäre auch das 12-Punkte-Polster keine Beruhigung mehr, denn sowohl Bielefeld, Mainz, Köln evtl. mit neuem Trainer und die wirklich ni