Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

prediger1

prediger1

Gladbach-Fan, Haching-Sympatisant, alter Mitbegründer des Wattenterrors (SG Wattenscheid 09)

Blogs

Siebeneckeneinaltbier

Siebeneckeneinaltbier

Hier geht es um Borussia Mönchengladbach
prediger1 prediger1
Artikel : 854
Seit : 21/10/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Platz fünf ist genau der richtige Platz für Borussia

Platz fünf ist genau der richtige Platz für Borussia

Wie viel Geld hat Borussia am 34. Spieltag verloren? 30 Millionen Euro? Ist der Ruf als CL Club nicht noch gewinnbringender für Sponsoren? Ich vertrete eine andere Hypothese. Erstens: wenn Vereine wissen, dass eine andere Mannschaft CL-Einnahmen generiert, werden diese bereits auf zu erzielende Ablösesummen aufgeschlagen. Diese Dynamik minimiert
Dumme Fans beleidigen  Rangnick, aber akzeptieren Rose

Dumme Fans beleidigen Rangnick, aber akzeptieren Rose

Die Fans von Borussia sind in Bezug auf "Tradition" ziemlich neben der Kappe. Diese Dauerkampagnen gegen Vereine, die mit Sponsorenmittel UND seriöser Arbeit Erfolg erzielen sind auf dem Niveau von pubertierenden Jugendlichen, die nicht erwachsen werden wollen. Es ist traurig, dass man zwischen Struktur und Personen, zwischen Sponsoring und sportl
Die Hoffnung auf Europa schwindet dramatisch schnell

Die Hoffnung auf Europa schwindet dramatisch schnell

Lars Stindls schwere Verletzung steht symbolisch für den Niedergang der Hoffnungen der Borussia in der Rückrunde. Vier Spieltage vor Schluss hat man sich praktisch fast schon aus Europa verabschiedet. Die erreichbaren Punkte hat man teilweise leichtfertig liegen lassen, da macht auch der nicht erreichte Punkt gegen Leipzig den Kohl nicht mehr fet
Rosa-Rose-Zeiten für Borussia?

Rosa-Rose-Zeiten für Borussia?

Wachsen Borussias Bäume in den Himmel? Rose oder Rosé spricht schon rhetorisch-metaphorisch für etwas ästhetisch Hochwertiges. Insofern folgt auf den eckigen Hecking ein Duft von südlichem Flair, der den Borussiapark verzaubern soll. Eine nächste Stufe in der Entwicklung will Max mit der Verpflichtung des 42-jährigen Salzburger Trainers zün
Borussia siecht visions- und willenslos dem Saisonende entgegen

Borussia siecht visions- und willenslos dem Saisonende entgegen

Dieter Hecking ist nichts vorzuwerfen. Und dennoch muss ein neuer Impuls gesetzt werden, will Borussia Europa noch retten. Es sieht nicht danach aus, denn die offensive Qualität hat sich nach der Hinrunde erschöpft. Nichts steht symbolischer dafür als die kläglich-erbärmlich vergebene Plea-Großchance zu Spielbeginn in Stuttgart. Nach dieser S
Eigentlich ist Rangnicks Leipzig nicht schlagbar, aber...

Eigentlich ist Rangnicks Leipzig nicht schlagbar, aber...

Die beste Abwehr der Liga, seit vielen Spielen ungeschlagen, im Pokal so gut wie im Finale, mit einem super schnellen Sturm ausgestattet, die direkte Champions League-Qualifikation vor Augen - die Zahl der Superlative ist kaum aufzuzählen und erschöpft sich nicht in den finanziellen Möglichkeiten des Clubs. Der intelligente Aufbau einer jungen M
Mitttleres Wunder: Drmic öffnet den Weg nach Europa

Mitttleres Wunder: Drmic öffnet den Weg nach Europa

Ich hätte ehrlich gesagt viel auf ein von Borussia aus torloses Spiel in Nürnberg gesetzt. Und zur Halbzeit sah alles nach einem trostlosen Remis aus, das Borussia in Richtung Europa unter Druck gesetzt hätte. Aber so ist ein mittleres Wunder geschehen. Borussia ist für Europa qualifiziert und kann sogar noch die CL schaffen. Wer hätte das ged
Ohne eine finanzielle Revolution gibt es keine strategische Neuausrichtung

Ohne eine finanzielle Revolution gibt es keine strategische Neuausrichtung

Hinter der "strategischen Neuausrichtung", von Max Eberl mit heißer Nadel gestrickt, steckt weit weniger als man sich denken könnte. Denn eine wirkliche Neuausrichtung würde sehr viel Geld kosten. Die wirklich großen Ziele sind auch für einen gegenwärtig begehrten Konzepttrainer wie Marco Rose nicht realistisch. Klar, Borussia kann die Rolle
Warum Torgan Hazard für 40 Millionen gehen sollte

Warum Torgan Hazard für 40 Millionen gehen sollte

Borussias starke Leistung gegen Bremen wurde leider nicht belohnt. Das lag dieses Mal nicht an der Einstellung, auch nicht bei Torgan Hazard. Dieser haute sich in die Zweikämpfe rein; vorne wurde er allerdings meist von der starken Bremer Abwehr ausgebremst. Borussia braucht neue Mittel in der Offensive; Hecking setzt Plea nicht mehr effektiv genu
Kramers empathische Aussage zu Stindls Verletzung ist beeindruckend

Kramers empathische Aussage zu Stindls Verletzung ist beeindruckend

Gladbachs Pflichtsieg in Hannover wurde überschattet von der schweren Verletzung unseres Kapitäns Lars Stindl gleich zu Beginn des Spiels. Es war kein Foul, sondern ein unglücklicher Zusammenprall mit Ostrzolek, der den Beinbruch verursachte. Es blieb nicht ohne Wirkung auf die Mannschaft, die sich dann aber zusammenriss, Chancen erarbeitete und