By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services, analytics tools and display of relevant ads. Learn more about cookies and control them

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

prediger1

prediger1

Gladbach-Fan, Haching-Sympatisant, alter Mitbegründer des Wattenterrors (SG Wattenscheid 09)

Blogs

Siebeneckeneinaltbier

Siebeneckeneinaltbier

Hier geht es um Borussia Mönchengladbach
prediger1 prediger1
Artikel : 806
Seit : 21/10/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Heckings neue Radikalität – eine durchaus rationale Strategie

Heckings neue Radikalität – eine durchaus rationale Strategie

Mir fiel die Farbe aus dem Gesicht, als ich Borussias Aufstellung gegen Leverkusen sah. Nicht Kramer, nicht Zakaria, nicht Cuisance – ja, wer soll denn diese schnelle Truppe aufhalten? Ja, Beyer ist ein Talent, das gegen Düsseldorf sicherlich seine Chance verdient hat; Florian Neuhaus ist so weit, braucht aber mehr Absicherung. Und warum setzt d
Borussias Chance auf einen Superstart bei Schalke-Sieg

Borussias Chance auf einen Superstart bei Schalke-Sieg

Borussia hat die Chance, den befriedigenden Saisonstart im nächsten Heimspiel gegen den FC Schalke 04 zu einem sehr guten Auftakt zu transformieren. Trotz noch feststellbarer Anfälligkeiten, an denen in der Länderspielpause gerade in der Defensive weiter gearbeitet werden kann, sind die psychologischen Parameter günstig. Borussia erweist sich s
Ein engagierter Dieter Hecking baut mit Hochdruck an der Systemumstellung

Ein engagierter Dieter Hecking baut mit Hochdruck an der Systemumstellung

Dieter Hecking arbeitet mit Akribie an einer Systemumstellung bei Borussia, wie er Fohlen-Hautnah in einem sehr profunden Interview erklärte. Borussia versucht, mit den Stilmitteln der Überzahl im Mittelfeld, Ballbesitzspiel, aber auch hohem Pressing die hohe Qualität im Mittelfeld in Spieldominanz umzumünzen. Es war spannend zu sehen, wie der
Elvedis zu früher Einsatz leitet Gladbachs verdiente Niederlage in Berlin ein

Elvedis zu früher Einsatz leitet Gladbachs verdiente Niederlage in Berlin ein

Borussia bekam von starken Herthanern die noch wackeligen Strukturen seiner im Umbruch und Aufbau befindlichen Mannschaft aufgezeigt. Die Hecking-Elf begann wie gegen den FC Schalke 04. Nach einem Sololauf hatte die Borussia die erste Chance des Spiels. Doch dann übernahm die Hertha das Zepter, die über den technisch starken Kalou und gezielte di
Super-Sieg gegen Pillen: Heckings Mut demütigt mein Misstrauen

Super-Sieg gegen Pillen: Heckings Mut demütigt mein Misstrauen

Borussias Start in die Saison verlief besser als das selbst Optimisten erwartet hatten. Ein Sieg gegen Leverkusen zu null mit starken Debüts von Beyer und Neuhaus und einer neuen 4-3-3-Formation war, nachdem ich die Aufstellung erfahren hatte, jenseits meiner Vorstellungskraft. Mein Wunsch, Kramer und Zakaria vor einer Viererkette verteidigen zu s
Gewonnene Stabilität plus Yann Sommer bringen enorm wichtigen Sieg gegen S04

Gewonnene Stabilität plus Yann Sommer bringen enorm wichtigen Sieg gegen S04

Borussias Sieg gegen Schalke stürzt nicht nur einen direkten Konkurrenten in eine Krise, die durch die kommende Champions League und das Spiel gegen den FC Bayern nächsten Samstag noch verschärft werden kann. Und das Matchglück ist Borussia im Gegensatz zur letzten Saison hold, wo es den Schalkern im Moment fehlt. Dennoch ist es auf die eigene
Ein starker neuer Torwarttrainer eröffnet neue Wege

Ein starker neuer Torwarttrainer eröffnet neue Wege

Heute ist Yann Sommer wieder ins Torwarttraining eingestiegen. Die Tatsache, dass der eine solide Saison gespielt habende Schweizer bei der WM besser als bei Borussia, ja, überragend war, ist ein Indiz dafür, dass das Torwarttraining der Fohlenelf nicht ausgereizt war. Das soll keine Kritik am bewährten Uwe Kamps sein. Es ist aber klar, dass nac
Das Saisonorakel: Die Kühe von Rottach und die Saison 18/19

Das Saisonorakel: Die Kühe von Rottach und die Saison 18/19

Ich habe mir dann unter den fleißigen Trainingslager-Fans am Tegernsee den Ruf als "Kuhflüsterer" erworben, da ich aus dem Verhalten der Kühe am Hang über dem Sportplatz am Birkenmoos Ableitungen für den Saisonverlauf der Borussia gezogen habe. Sieben mal war ich am Tegernsee und lag einmal komplett daneben, als Borussia vorletzte Saison weit
Keine Experimente: Das Leverkusenspiel erfordert  maximale Sicherheitsstrukturen

Keine Experimente: Das Leverkusenspiel erfordert maximale Sicherheitsstrukturen

Wie immer sagt die Vorbereitung NICHTS über die kommende Saison aus. War nach dem Southamptonspiel Optimismus aufgekommen, wachte man gegen Espanyol Barcelona wieder auf und erkannte etwaige Instabilitäten im Aufbauspiel. Dass Borussia seine taktischen Möglichkeiten erweitert, das ist gut und richtig; flexibles sich Einstellen auf den Gegner ist
Causa Hazard: Warum Torgan unbedingt bleiben muss

Causa Hazard: Warum Torgan unbedingt bleiben muss

Torgan Hazard muss bei Borussia bleiben. Denn die ungeklärte Causa Patrick Hermann ist ebenso bei der Kaderplanung zu berücksichtigen wie die sich leider wieder bestätigende Verletzungsanfälligkeit von Ibra. Torgan stand aufgrund einer gewissen Egozentrik vor dem Tor zu Recht in der Kritik; als Kooperationspartner von Lars Stindl, als Elfersch