By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

prediger1

prediger1

Gladbach-Fan, Haching-Sympatisant, alter Mitbegründer des Wattenterrors (SG Wattenscheid 09)

Blogs

Siebeneckeneinaltbier

Siebeneckeneinaltbier

Hier geht es um Borussia Mönchengladbach
prediger1 prediger1
Artikel : 786
Seit : 21/10/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Zu wenig Entwicklung einzelner Akteure - Borussia versinkt im Mittelmaß

Zu wenig Entwicklung einzelner Akteure - Borussia versinkt im Mittelmaß

Borussia hätte dieses Jahr eine realistische Chance auf Europa gehabt - trotz der lang und breit diskutierten strukturellen Schwächen in der Offensive. Dazu sind die Konkurrenten nicht zu stark, als dass die prinzipiell spielstarke Borussia nicht konkurrieren könnte. Aber: die Entwicklung einzelner Akteure ist gehemmt, man erkennt gerade in Bezu
Borussia 2018/19: Eine Charakterachse, auf die sich aufbauen lässt

Borussia 2018/19: Eine Charakterachse, auf die sich aufbauen lässt

Borussia ist nicht auf dem Weg in graues Mittelmaß mit der Tendenz nach unten. Das Spiel beim Tabellenzweiten Schalke 04 hat gezeigt, dass Borussia ein Gegner auf Augenhöhe ist, was auch ohne die rote Karte der Fall gewesen wäre. Gladbachs Stärke in der Favre-, aber auch Post-Favre-Zeit liegt in einem Team, das aus intelligenten und charakterst
Die doppelte Favre-Katastrophe für Borussenfans

Die doppelte Favre-Katastrophe für Borussenfans

Harte Zeiten für Fans der wahren Borussia, denn ihr einstiges Idol Lucien Favre geht zur falschen Borussia! Die Ängste von 2014, er könne zu Bayern gehen, haben sich verwandelt in einen fast noch schlimmeren Fakt - der Schweizer Toptrainer geht zum BVB. Als sei das nicht schon emotional und strategisch schlimm genug, so geht Favres Transfer einh
Warum Platz sieben Gift für Borussia wäre

Warum Platz sieben Gift für Borussia wäre

Borussia zeigte im letzten Heimspiel gegen den SC Freiburg noch einmal ihr Potenzial auf. Ein Spiel mit Offensivstruktur und Zug. Für Viele bleibt der Europatraum am Leben. Doch ist der Platz sieben für die Entwicklung der Mannschaft in der kommenden Saison wirklich wünschenswert? Borussia braucht einen Umbruch und eine Vorbereitung, die im Gege
Wichtiger Sieg bei 96, aber das Problem bleibt

Wichtiger Sieg bei 96, aber das Problem bleibt

Borussias Spieler, Offizielle und Fans können aufatmen. Der Sieg in Hannover bewahrt Perspektiven und verhindert den Weiterlauf einer stets prekären Abwärtsspirale. Es war Christoph Kramer, der den Ball in des Gegners Kasten bugsierte. Das ist einerseits schön, aber es zeigt, dass weiterhin der Sturm auf zero Effizienzniveau arbeitet. Die Chanc
Trauriges HSV-Spiel: Nur die Schweizer hatten noch Bock

Trauriges HSV-Spiel: Nur die Schweizer hatten noch Bock

Warum habe ich so sicher erwartet, dass Borussia die Chance verstreichen lässt, den HSV eigenhändig in den Abgrund zu stoßen? Warum spielte Borussia wie die ganze Saison wieder um den heißen Brei herum? Warum ist das Problem der Borussia tiefer als das Problem im Sturm? Das Spiel beim HSV war aufschlussreich. Wir sahen vier Schweizer Nationalsp
Remis auf Schalke: Das ganze Elend der Saison in neunzig Minuten

Remis auf Schalke: Das ganze Elend der Saison in neunzig Minuten

Nein, schlecht hat Borussia auf Schalke nicht gespielt. Ein Spielsystem aus der Abwehr heraus bis in die gegnerische Hälfte, Mechanismen über die Außenspieler sind ersichtlich. Dennoch fehlt Borussia das Tempo, das die Mannschaft bis vor 1 1/2 Jahren so sehr auszeichnete. 73 % Ballbesitz und der Gegner in Unterzahl hatte in der zweiten Halbzeit
Borussia sichert Klassenerhalt, ist laut Eberl aber "berechenbar" geworden

Borussia sichert Klassenerhalt, ist laut Eberl aber "berechenbar" geworden

Borussia Mönchengladbach hat die Klasse nach dem Sieg gegen Hertha BSC gesichert. Das ist eine scheinbare Banalität, aber nachdem die Borussia in der Rückrunde punktemäßig zu den schwächsten Mannschaften gezählt hat und es Mannschaften gab, die in den letzten sechs, sieben Spielen gar nicht mehr gepunktet haben, sollte man dies dankbar zur K
Trotz kritischer Rückrunde: Fans dürfen Träume nicht aufgeben

Trotz kritischer Rückrunde: Fans dürfen Träume nicht aufgeben

Ja, der Schlauch ist mehrfach geplatzt, die Luft entwichen und der Reifen konnte nicht mehr weiterfahren. In der Rückrunde steht Borussia vor einer Serie von Pannen und Pleiten. Die gute Lage vor der Rückrunde war ein Trugbild, denn schon in der Hinrunde stimmten Punkte und Leistung nicht überein. Borussia konvergiert jetzt in Richtung auf ein d