By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

prediger1

prediger1

Gladbach-Fan, Haching-Sympatisant, alter Mitbegründer des Wattenterrors (SG Wattenscheid 09)

Blogs

Siebeneckeneinaltbier

Siebeneckeneinaltbier

Hier geht es um Borussia Mönchengladbach
prediger1 prediger1
Artikel : 762
Seit : 21/10/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Endlich mit Überzeugung: Souveräner Sieg bei Werder

Endlich mit Überzeugung: Souveräner Sieg bei Werder

Es gibt kleine Momente, die große Dinge bewirken können im Fußball. Der Sieg heute lässt das Gewürge von gestern schnell vergessen. Dabei hängt die neu gewonnene Sicherheit, die bei Borussia gegen Werder Bremen zu erkennen war, kausal eng mit den Glückssekunden gegen Hannover 96 zusammen. Statt einer 1-2-Niederlage durch Harnik tropfte desse
Borussias Torgefahr muss über die Flügel kommen - Grifos Debüt macht Mut

Borussias Torgefahr muss über die Flügel kommen - Grifos Debüt macht Mut

Lars Stindl ist nicht nur durch seinen Auftritt im Confed-Cup und seine Kapitänsrolle zu einer echten Führungsfigur geworden; er zeigt sich auch selbstkritisch und reflexiv. Er ist der Mann, der mit seiner Torschusstechnik für einige Tore gut ist. Dazu ist im Zentrum Raffael ein Mann, auf dessen Tore Borussia weiter vertraut. Doch beim Brasilian
Wenn eine Fußballphilosophie den Erfolg gefährdet

Wenn eine Fußballphilosophie den Erfolg gefährdet

Borussias enttäuschende Niederlage gegen Eintracht Frankfurt kommt überraschenderweise für die meisten Beobachter nicht überraschend. Erstens zeigte schon das Pokalspiel, dass Nico Kovac das Spielsystem der Borussia dekonstruiert hatte. Und zweitens erwiesen die bisherigen Saisonspiele, dass Borussias Spiel oft statisch wird und sich in der Ket
Von Langeweile zur totalen Dramatik - Gladbachs kurioser 96-Sieg

Von Langeweile zur totalen Dramatik - Gladbachs kurioser 96-Sieg

Wichtig ist für Borussia, mit 11 Punkten weit oben in der Tabelle angekommen zu sein und in die Länderspielpause gehen zu können. Das erlaubt weitere zwei Wochen, um das holprige Offensivspiel weiter verbessern zu können. Borussia hat die beiden starken Aufsteiger zuhause geschlagen, eine Pflicht, die nicht gerade souverän erfüllt wurde. Aber
Pflichtsieg gegen Stuttgart, mehr nicht: Borussia muss sich steigern

Pflichtsieg gegen Stuttgart, mehr nicht: Borussia muss sich steigern

Borussias Weg in die Spitzengruppe der Bundesliga ist noch weit. Das macht aber nichts, denn ohne die europäische Belastung hat Borussia die Zeit, Talente zu entwickeln und Systeme einzuspielen. Solche Arbeitssiege wie gegen den VfB Stuttgart erwerben dabei die Währung Zeit, die Unruhe verhindert. Denn da eine Niederlage in Dortmund erwartbar, we
Das verlorene Frankfurt-Halbfinale als finsterster Tag Gladbacher Fankultur

Das verlorene Frankfurt-Halbfinale als finsterster Tag Gladbacher Fankultur

Schlimm führten sich die Fans von Sottocultura in Zürich auf. Aber es gab bei europäischen Auswärtsspielen eine signifikante Verbesserung und Lernbereitschaft, was ich auch durch Korrespondenz mit dem Fanprojekt feststellen konnte. Aber das Halbfinale der Borussia gegen Frankfurt war dann ein Ereignis, das als Dolchstoßlegende bezeichnet werde
WM-Quali: 2 Gladbacher in Startelf sind Hommage an Eberls Kaderpolitik

WM-Quali: 2 Gladbacher in Startelf sind Hommage an Eberls Kaderpolitik

Borussias Kader wird von Jogi Löw so stark bewertet, dass gleich zwei Borussen in der Startelf beim wichtigen WM-Quali-Spiel in Prag stehen. Das ist bemerkenswert, wo die Gladbacher bei den letzten großen Turnieren kaum eine Rolle in den Planungen des Bundestrainers spielten. Es ist für die Reputation von Borussia nicht unerheblich, dass zwei de
Stark gegen starke Gegner: verdienter Punkt in Leipzig

Stark gegen starke Gegner: verdienter Punkt in Leipzig

Das Zentralstadion Borussia hat einen Fehlstart vermieden und kann durch einen Heimsieg in der englische Woche vollständig zurück in die Spur finden. Die Genealogie des Spiels in Leipzig macht Mut, denn nach der roten Karte gegen Keita wollten die Borussen in Leipzig noch gewinnen. Nachdem die Abwehr in der ersten Halbzeit fast erwartungsgemäß
Die große Pleite beim BVB war voraussehbar

Die große Pleite beim BVB war voraussehbar

Dass Borussia beim BVB eine reale Chance haben würde, glaubten die wenigsten. Nicht nur aufgrund der meist traumatischen Vorerlebnisse im Westfalenstadion. Nein, Dortmunds Tempofußball ist beeindruckend gewesen und es war zu befürchten, dass, wenn er einmal losgelassen würde, die Raute überrollen würde. Das war letztlich der Fall. Denn im Mom
FC  A-Remis: Wer nicht lernt, wird keine Spitzenmannschaft

FC A-Remis: Wer nicht lernt, wird keine Spitzenmannschaft

Warum kann Borussia nicht in Augsburg gewinnen? Bei einer Mannschaft, die mit dem Rücken zur Wand steht, vier Leistungsträger verloren hat und außer Kampf nicht viel anzubieten hat? Ist Borussia weiter in den Endlosschleife der Sieglosigkeit gegen heimstarke Mannschaften mit Willen gefangen, so dass sich das Ganze in Freiburg etc. wahrscheinlich