By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services, analytics tools and display of relevant ads. Learn more about cookies and control them

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

prediger1

prediger1

Gladbach-Fan, Haching-Sympatisant, alter Mitbegründer des Wattenterrors (SG Wattenscheid 09)

Blogs

Siebeneckeneinaltbier

Siebeneckeneinaltbier

Hier geht es um Borussia Mönchengladbach
prediger1 prediger1
Artikel : 794
Seit : 21/10/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Nicht überraschend: die missbrauchte MANNSCHAFT ist verdient raus

Nicht überraschend: die missbrauchte MANNSCHAFT ist verdient raus

So schlecht war Deutschland 1978, als die Mannschaft das berühmte Cordoba verursachte. Jetzt wurde das asiatische Cordoba angefügt. Woran das liegt? An einer Mischung aus Überheblichkeit, Niveauabsturz, Motivationslosigkeit, Illoyalität, politischer Instrumentalisierung, unzulässigen Marketinginteressen und einer ausgelaugten Jogi-Ansprache. A
Borussia: Tausche fertige, erfahrene Bundesligaspieler gegen Talente

Borussia: Tausche fertige, erfahrene Bundesligaspieler gegen Talente

Borussia hat heute zwei erfahrene Bundesligaspieler abgegeben und ein Jungtalent verpflichtet. Raul Bobadilla war als Brecher wohl ohne längerfristige Perspektive und Vicenzo Grifo erfüllte die Erwartungen in Gladbach nicht. Dass Letzterer an einen direkten Konkurrenten abgegeben wird, macht jedoch stutzig. Starten nicht jüngere Talente oft erst
Plea-Deal: Well done, Max!

Plea-Deal: Well done, Max!

Wenn Borussia Transfers über 20 Millionen Euro tätigt, dann steht der Verein sofort unter Rechtfertigungsbedarf. Und sofort rattert im Blätterwald und auf Fanseiten die "Katastrophenbilanz" der teuren Transfers von De Jong bis Drmic. In der Tat besteht Ebers Stärke darin, Transfers a la Lang zu tätigen - viel Qualität für wenig Geld oder jun
Trauriges HSV-Spiel: Nur die Schweizer hatten noch Bock

Trauriges HSV-Spiel: Nur die Schweizer hatten noch Bock

Warum habe ich so sicher erwartet, dass Borussia die Chance verstreichen lässt, den HSV eigenhändig in den Abgrund zu stoßen? Warum spielte Borussia wie die ganze Saison wieder um den heißen Brei herum? Warum ist das Problem der Borussia tiefer als das Problem im Sturm? Das Spiel beim HSV war aufschlussreich. Wir sahen vier Schweizer Nationalsp
Borussia darf höchstens einen Leistungsträger abgeben

Borussia darf höchstens einen Leistungsträger abgeben

Borussias Aktivitäten auf dem Transfermarkt stocken. 20 Millionen für Niklas Füllkrug waren einfach zu viel. Es ist ein gutes Signal von Max, nicht alle Summen mitzumachen. Genauso muss es sich aber auch reziprok verhalten, wenn es um die Einnahmen geht. 30 Millionen für Hazard, 50 für Zakaria, 40 für Sommer - das klingt nach hohen monetären
Die doppelte Favre-Katastrophe für Borussenfans

Die doppelte Favre-Katastrophe für Borussenfans

Harte Zeiten für Fans der wahren Borussia, denn ihr einstiges Idol Lucien Favre geht zur falschen Borussia! Die Ängste von 2014, er könne zu Bayern gehen, haben sich verwandelt in einen fast noch schlimmeren Fakt - der Schweizer Toptrainer geht zum BVB. Als sei das nicht schon emotional und strategisch schlimm genug, so geht Favres Transfer einh
Schweizer EM-Leistungen bewirken bei Borussia Freude und Furcht

Schweizer EM-Leistungen bewirken bei Borussia Freude und Furcht

Wie viele Schweizer Spieler werden in Rottach-Egern auftauchen, wo Borussia in drei Wochen im Trainingslager aufschlägt? Das hängt auch davon ab, wie weit die Mannschaft kommt. Gegen Schweden ist das historisch wertvolle Ziel Viertelfinale durchaus drin. Das liegt auch an den Leistungen der Borussenspieler, allen voran Yann Sommers, der mit fanta
Was ich von Borussia im Trainingslager erwarte: Mehr Abschlüsse trainieren

Was ich von Borussia im Trainingslager erwarte: Mehr Abschlüsse trainieren

Nach dem letzten Trainingslager schrieb ich in diesem Blog, dass ich die Struktur der Einheiten als nicht ausgewogen empfand. Besonders wurde mir diese erste Intuition klar, als ich parallel dazu eine Trainingseinheit des FC Liverpool beobachtete, die nach der Borussia am Birkenmoos in Rottach trainierten. Denn was Borussia eine Woche lang so gut w

Das Debakel um "die Mannschaft": Löw und Bierhoff werden keine Akzeptanz mehr finden

Der Prediger Salomo sagt im gleichnamigen Buch im Alten Testament: "Alles hat seine Zeit" (Prediger 3): 1-3: Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde: geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit; pflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit; töten hat seine Zeit, heilen
Warum Ralph Hasenhüttl einer für Borussia wäre

Warum Ralph Hasenhüttl einer für Borussia wäre

Borussias Fans diskutieren über eine neue Strategie im Spiel der Fohlen. Dabei wird davon ausgegangen, dass Dieter Hecking weder Kraft noch Vision hat, um Borussia ein innovatives, nicht berechenbares Konzept zu verpassen. In der Tat liegt Borussias Strukturkrise nicht nur im Sturm, wie der Fandiskurs und mancher Fachjournalist zu Borussias Entwic