Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Sabeth

Blogs

Sabeth schreibt

Sabeth schreibt

Poesie Melancholie Philosophie Feminismus
Sabeth Sabeth
Artikel : 792
Seit : 05/06/2015
Kategorie : Politik

Artikel zu entdecken

entseint

entseint wo gehst Du hin wenn der Vorhang fällt wenn die Stille Deinen Weg verstellt wenn die Jahreszahlen wechseln wenn die Tage gescheh´n so als bliebe die Welt nicht von nun an steh´n wenn der Himmel strahlt und die Erde singt und nichts Dich zu ruhen zwingt wenn Begegnung sich findet die Erinnerung schwindet wenn Freude Dich trifft und Liebe

Gedanken über das Ende, das Sterben, den Tod

Gedanken über das Ende, das Sterben, den Tod Was am Ende schmerzt, sind die Erinnerungen - sind sie "Segen oder Fluch"? Ohne sie wärst du nicht die Person, die du bist. Denn wir sind alle Gewordene. Es sind die Erinnerungen dessen, das wir bewusst erlebt, erfahren, auch erlitten haben, das uns Persönlichkeiten werden lässt. Mit ihnen ist es ebe

Tröstliches auf greisem Pfad

Tröstliches auf greisem Pfad wenn du des Weges Ende siehst nicht mehr in Illusion dich fliehst bedau´re den Verlust denn nichts hat Wert das du noch tust du hattest deine Zeit nun lass´ das Mühen los längst schwindet dir das Sein aus deinem blut´gen Schoß hast keine Kraft zu halten und kannst auch kaum mehr seh´n lass´ deine Schmerzen nun

Zum krankenkassenfinanzierten Bluttest auf das Downsyndrom Trisomie21

Zum krankenkassenfinanzierten Bluttest auf das Downsyndrom, Trisomie 21 Die Diskussion ist m.E. heuchlerisch. Denn all jenen Frauen, die problemlos die €200,- bis 300,- oder auch €130,- für den Bluttest bisher privat finanzieren konnten, wurde keine Selektion oder Behindertenfeindlichkeit vorgeworfen. - Soll die Entscheidung darüber, ob ein "

Mitreisende, Traumgefährten

Mitreisende, Traumgefährten Nimm von mir ein kleines Stück mit in Deinen Tag zurück Nimm von meiner Nacht alle Schwere alle Leere dass Dein Licht mich sichtbar macht Lies in Deinen Tagen noch die Fährte meiner Spur Mach´ aus meinen Kinderfragen eine Luftgravur Halt´ in Deinen Nächten die Erinnerung noch warm an des heilen Leibes Hülle Deine
Hartz 4 ist ...

Hartz 4 ist ...

Hartz 4 ist ... ... dem Tod entgegenvegetieren. Keine Teilhabe, keine kulturellen Veranstaltungen, keine Sozialkontakte, keine Besuche bei Freunden, keine Ausflüge, kein Fahrrad, kein Auto, keine Urlaube, keine Abwechslung, keine neuen Eindrücke, keine medizinische Behandlung in Facharztpraxen, da keine Mobilität, keine Theater- oder Kinobesuche

Wesentliches

Wesentliches ... und frage mich ob ein Mensch in Dir sei von Grimm, von Furchtnot frei und frage mich ob Mut Dich erhebt wenn Dein Sein überm Abgrund schwebt und frage mich ob Schmerz Dich bewegt Brücken zu wagen statt blind zu schlagen und frage mich noch ob Herz in Dir sei Zweifel zu übersteigen Versöhnen, Verbinden erbitten als gewähren Seh

Zu viele Menschen haben schlechten Sex und: Was ist guter Sex?

Zu viele Menschen haben schlechten Sex und: Was ist guter Sex? Warum gibt es Pornographie, Frauenkauf/Freiertum (Prostitution), weibliche Genitalverstümmelung (FGM), das Freud´sche Gequatsche vom vorgeblich "erwachsenen, reifen, vaginalen Orgasmus" (gegenüber dem vermeintlich "kindlichen, unreifen klitoralen")? Hört doch auf, den bullshit von "

Bertolt Brecht

Bertolt Brecht war, ist dann ein Genie, wenn man darunter so exhibitionistisch wie schamlos zur Schau gestellten Egozentrismus und pathologischen Narzissmus sowie damit stets einhergehend existenzielles Kompensationsbedürfnis und Projektionsneurose zum Zwecke des selbstschonenden Selbstbetrugs versteht. Unter der eigentlichen, angemessenen, allgem
Warum ich nichts von #ichbinkeinFreier halte - und warum ich niemals selbst "Sex", d.h. einen Mann ("callboy"), eine Frau, einen Menschen für vermeintlichen Sex kaufen wollen würde

Warum ich nichts von #ichbinkeinFreier halte - und warum ich niemals selbst "Sex", d.h. einen Mann ("callboy"), eine Frau, einen Menschen für vermeintlichen Sex kaufen wollen würde

Sebastian würde nie eine Frau kaufen. Weil „Sex auf Einverständnis beruhen sollte!" Er ist einer von vielen Männern, die erklären: #IchBinKeinFreier. Justyna Koeke von Sisters e.V. hat die Ak... #ichbinkeinFreier Es sollte dies völlig selbstverständlich sein: dass Männer, die Freier sind, andere Menschen, insbesondere mehrheitlich Frauen,