By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services, analytics tools and display of relevant ads. Learn more about cookies and control them

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Sabeth

Blogs

Sabeth schreibt

Sabeth schreibt

Poesie Melancholie Philosophie Feminismus
Sabeth Sabeth
Artikel : 795
Seit : 05/06/2015
Kategorie : Politik

Artikel zu entdecken

Zur Vergewaltigung, Sexualgewalt, sexuellem Missbrauch, der innerhalb von Beziehungen getätigt wird - Aufklärung, Information, Fakten, statt Vergewaltigungsmythen

Zur Vergewaltigung, Sexualgewalt, sexuellem Missbrauch, der innerhalb von Beziehungen getätigt wird - Aufklärung, Information, Fakten, statt Vergewaltigungsmythen

Zur Vergewaltigung, Sexualgewalt, sexuellem Missbrauch, der innerhalb von Beziehungen getätigt wird - Aufklärung, Information, Fakten, statt Vergewaltigungsmythen Es meinen wohl die meisten Menschen, die damit keine persönliche Erfahrung gemacht haben, entsprechend der nach wie vor leider gängig verbreiteten Vergewaltigungsmythen, es sei eine V

zu sein

zu sein Es hat nie Halt gegeben. Es hat nie Trost gegeben. Es hat nie Zukunft, Horizont gegeben. Und so flüchtest du dich in den Schlaf in Bewusstlosigkeit in das Nicht-Mehr des Schmerzes der Sorge der Not in das Nicht-Sein aus dem Zwang aus dem Leid aus der Not in den Tod hinein in, für, mit W ü r d e als Mensch - unantastbar zu sein. -

Unterwürdigkeit

Unterwürdigkeit Ich ertrage nicht, dass Du ein Schwein bist. Ein Charakterschwein. Ich ertrage nicht, dass Du ein Nazi bist. Ich ertrage nicht, dass Du ein Sadist bist. Ich ertrage nicht, dass ich mit einem sadistischen Nazi intim war. Ich ertrage nicht, dass ich Dir vertraut habe - trotz der roten Signale, die mein Körper und mein Fühlen mir un

Sumpfgebiet

Sumpfgebiet Hinter flücht´gem Fabelsaum hockt in Lauerstellung feist das Lurchgetier geifernd nach der Beute lechzend seine Messer wetzend in Feindesmanier schwitzt fiebrig das Schleimgehäuf dem Moment entgegen da es mit Triumphgeschnäuf seine Beute kann erlegen wittert stets Gefahr selbst in lichter Herzensgabe sieht der Lurchenknabe eine fies
Warum Armut global nicht behoben wird, nicht behoben werden soll

Warum Armut global nicht behoben wird, nicht behoben werden soll

3sat, scobel (vom 20.09.2018) - "Neue Wege der Entwicklungspolitik - Nach wie vor fehlt ein ausgereiftes Maßnahmenpaket" - Es war wieder mal eine wunderbare Sendung, Danke! Großartig vor allem, was Achille Mbembe äußerte - und uns im Grunde ja längst (fast) allen ;) unmittelbar einleuchtet(e), was jedenfalls einige von uns sich schon längerfr
Grundsatzfragen zum Verhältnis von sexueller Gewalt und Exekutive sowie Justiz, zu struktureller Gewalt und Patriarchat - im gegenwärtigen Deutschland sowie Blick auf die Täterpersönlichkeit

Grundsatzfragen zum Verhältnis von sexueller Gewalt und Exekutive sowie Justiz, zu struktureller Gewalt und Patriarchat - im gegenwärtigen Deutschland sowie Blick auf die Täterpersönlichkeit

Häusliche Gewalt nimmt zu - Täter sind fast ausnahmslos Männer, Opfer mehrheitlich Frauen, siehe bspw. die PKS. Mit Strafe wird man hier nichts erwirken, verbessern können. Prävention und Täterarbeit ist erforderlich - siehe das Frauenbild und Rollenverständnis von Männern, siehe die Täterpersönlichkeit (häufig liegt eine anti-/dissozi