Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

heimkindirmgard

heimkindirmgard

Assoziierte Tags : mein leben

Blogs

Heimkind-Irmgard

Heimkind-Irmgard

Dieser Blog beschreibt mein Leben in der frueheren 'DDR', bis heute.Dieses ist die Geschichte meines Lebens, zerruettet durch die verschiedenen politischen Gegebenheiten, der verschiedenen Systeme.Vergewaltigung, Pruegel, sexueller Missbrauch in den Heimen. Ich hoffe, dass viele Leute meine Geschichte lesen werden, um auch von der Vergangenheit zu lernen.
heimkindirmgard heimkindirmgard
Artikel : 6
Seit : 27/02/2012

Artikel zu entdecken

Am Anfang....

Am Anfang....

Ich bin 1947 und mein Bruder 1948 in Berlin geboren, unseren Vater haben wir nie kennen gelernt. Er lebte seit 1951 in Westdeutschland Essen Vom erzählen her weiß ich das meine Mutter während des Krieges als noch sehr junges Mädchen von 22 Jahren als Flakhelfer in Deutschland an der Front war. Nach dem Krieg 1945 ging sie zur Deutschen Volkspol
In Radebeul angekommen

In Radebeul angekommen

In Radebeul kam ich dann in die 5 Klasse mein Klassenlehrer Herr Bernd ein kleiner Dicker Übelriechender mit großer Knoll Nase und Horn Brille, Ältere Mann hatte eine Vorliebe für kleine Mädchen (was sich später her raus stellte) , da es ein Sonderhilfsschulheim war und viele Geistigbehinderte Kinder in dieser Schule waren , welche teilweise
Als die Mauer fiel....

Als die Mauer fiel....

Als die Mauer im November 1989 fiel, waren alle meine Verwandten schon Gestorben, zurück blieben nur traurige Erinnerung längst Vergangener Zeit…. Heute bin ich nun 64 Jahre alt, ich habe versucht 52 Jahre mit mir und meiner Vergangenheit ins reine zu kommen, ich habe es bis heute nicht geschafft. Mein Leben ist von Angst Scham Demütigung Pani
Mit 19 ....

Mit 19 ....

Mit 19 Jahren ohne einen Pfennig Geld keine Wohnung und Arbeit kam ich nach Berlin zurück ich hatte Heimweh und außerdem wollte ich mich um meine beiden kleinen Brüdern kümmern denn wir hatten uns 7 Jahre nicht gesehen. Die damalige Divise hieß ohne Zuzug keine Wohnung ohne Wohnung keine Arbeit.. So ließ ich mich vom Amt für Arbeit vermittel
Vergewaltigung in meiner Kindheit

Vergewaltigung in meiner Kindheit

Mein Stiefvater heiratet wieder in dieser Ehe wurde mein Stiefbruder geboren. Mit 11 Jahren wurde ich von meinen Stiefvater Schwanger. Es war Dezember 1958 ich war wieder im Kinderheim Königsheide diesmal wegen Übelkeit auf der Krankenstation des Heimes ( ich war schwanger ) dort konnte oder wollte man mir nicht helfen … Es war eine Schande pei
Herzlich Willkommen beim Irmchen

Herzlich Willkommen beim Irmchen

Herzlich Willkommen bei Heimkind-Irmgard Auszug aus dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Die Achtung der Menschenwürde durch den Staat und seine Vertreter ist in Art. 1 Abs. 1 GG festgeschrieben: „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“ Art. 1 Abs. 2 Grundge