Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Alfred Söllner

Alfred Söllner

Blogs

Deutsche Volks-Partei

Deutsche Volks-Partei

Dies ist KEIN offizielles Parteimedium der Deutschen Volks-Partei, sondern ein eigenständig und freier Kommentarblog über die DVP.
Alfred Söllner Alfred Söllner
Artikel : 16
Seit : 20/10/2008
Kategorie : Politik

Artikel zu entdecken

Weg mit der Erbschaftssteuer!

Ein Kommentar von Parteichef Azoth Für die Abschaffung der Erbschaftssteuer Es gibt keine scheinheiligere Institution als den Staat. Die Sachen die er am meisten bekämpft, an denen profitiert er am meisten mit. Sei es Alkohol, Tabak oder Glücksspiel, der Staat kassiert schweigend dabei ab, was er zu kämpfen vorgibt. Doch die vielleicht dreistes
Ja, wir sind stolz! Gemeinsam!

Ja, wir sind stolz! Gemeinsam!

vom stellv. Generalsekretär Marzel Ein ereignisreicher Parteitag war es, am 16.11.08 . Die Partei stellte ihr neues Programm und die Liste, der Kandidaten für die nächste BT-Wahl vor. Die Kluft die zwischen KonP und DVP, die vor der letzten Wahl entstanden war wurde durch unseren sehr engagierten Generalsekretär Hermann Ritter und der neuen Kon
Weidner von JuPas beschimpft und diffamiert!

Weidner von JuPas beschimpft und diffamiert!

Es schien als ob es wieder ein Friede-Freude-Eierkuchen Bundeskongress der Jungen Patrioten werden würde, auf dem man brav und treuherzig die Politik der aktuellen Führungsriege der Deutschen Volks-Partei loben würde - immer mit dem Hintergedanken bzw. der Hoffnung selbst einmal da oben zu stehen. Aber der 71. Bundeskongress am Samstag in Deggen
Die Flügel fliegen wieder!

Die Flügel fliegen wieder!

Patrick von Bayern fährt nach Frankreich zu Wirtschaftspartnern, Tex Weidner versammelt die nationalliberale europäische Gemeinde in Brüssel - Die Deutsche Volks-Partei will hoch hinaus und man beschränkt sich schon lange nicht mehr nur auf Deutschland. Und wie bei allen gegebenen Denkanstößen und Visionen, brodelt es auch in Sachen Außenpol
Freizeit bei der DVP - Pokerabend

Freizeit bei der DVP - Pokerabend

In der nächsten Zeit wird eine neue Serie an Artikeln veröffentlicht, in der näher auf die Freizeit und das Leben hinter den Kulissen der DVP eingegangen wird. Auch die Granden der Partei haben ein Privatleben, Ausschnitte davon gibt es zu sehen in der neuen Artikelserie: "Freizeit bei der DVP" . 1. Teil: Pokerabend In der Öffentlichkeit immer
Wo chillen die Granden?

Wo chillen die Granden?

Nur mit ausdrücklicher Einladung kommt man als einfaches Parteimitglied oder Außenstehender in die neu eingeführte DVP-VIP-Lounge; aber wenn man einmal drin ist, kann man die berühmten Parteigrößen wie den sympathischen Vorsitzenden Marzel, den schillernden Generalsekretär Hermann Ritter oder den aufstrebenden Youngstar Alexander Muhr ganz p
Berliner Nächte sind lang!

Berliner Nächte sind lang!

von Marzel Die vDVP ging den 23.11.08 mit voller Hoffnung an, man spekulierte auf ein noch besseres Ergebnis als bei der Wahl zum 11. Bundestag. Aber als dann um 18 Uhr das Resutat der Wahl verkündet wurde, musste man erkennen das man gegenüber dem letzten Votum eine Stimme verloren hat. Die vDVP errang 13,27 % der Stimmen, man konnte so die 2 Bu

Wer wird Azoths Nachfolger?

Eine schockierende Meldung erreichte in kürzester Zeit die höchsten Medienwerte seit langem und war Gesprächsthema Nummer 1 bei innerparteilichen Diskussionen innerhalb der DVP: Der langjährige Parteivorsitzende Azoth wird zurücktreten. Mit ihm geht das letzte verbliebene Gründungsmitglied der Partei und die ganze Partei befindet sich in hekt

Stille Tage im Klischee

Lang lang ist's her, dass hier zuletzt geschrieben wurde, damals noch von einem anderen Chefredakteur und von anderen Journalisten. Damals in anderer Manier und in anderer politischer Sicht. Aber seit einigen Monaten herrscht unerträgliche Stille um die Deutsche Volks-Partei, und es mag fast erscheinen als ob das Parteimedium der DVP ein Spiegelbi

Neuer Chef - Neues Glück

Ales gestern der Generalsekretär Hermann Ritter ans Mikrofon trat und die einberufene Pressekonferenz einläutete, w ar die Spannung im Raum deutlich zu spüren: Alle warteten darauf, den Namen zu hören, der die "neue Ära der 2. Generation" (vgl. H. Ritter) anführen sollte. Im Vorfeld berichteten auch wir über die angestellten Spekulationen, w