Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Jasmin

Jasmin

Ich schreibe hier, um mein Leben zu verarbeiten, die Sachen die am Tag passieren, schreibe ich hier auf. Um noch einmal über alles nachzudenken. Und vor allem anonym

Blogs

thinker

thinker

jasmin.over-blog.net
Jasmin Jasmin
Artikel : 121
Seit : 10/10/2008
Kategorie : People

Artikel zu entdecken

Einfach nur glücklich!

Er macht mich einfach so unbeschreiblich glücklich! Sein Geruch haut mich jedes mal auf's neue um und wenn ich ihn sehe, dann muss ich einfach nur lächeln. Sein Äußeres spricht mich so an und wenn wir nebeneinander im Bett liegen und er mich im Arm hält, bin ich einfach nur glücklich! Ich bin selbst glücklich und zufireden, wenn er mir ins O

time goes by

Seit dem letzten Artikel ist jetzt über ein halbes Jahr vergangen. Was hat sich verändert? Wir sind zusammen. M. Seit dem 22. März 2015 offiziell. Die Wochen vor diesem Tag waren wir es quasi auch schon, aber an diesem Tag haben wir es beide beschlossen. Leider führte ein nicht sehr glücklicher Umstand letzten Endes dazu. Ich hatte gesagt, ich

J :-)

Das mit M war wohl mehr Einbildung und jetzt frag ich mich, was ich jemals von ihm wollte. Allerdings ist im neuen Jahr jemand in mein Leben gekommen, der mich wieder strahlen lässt. Wenn ich ihn ansehe, fühle ich mich vollkommen und einfach nur wunderbar! Er macht mich so glücklich und alles erscheint so klein und bedeutungslos, neben der Tatsa

M....

Ich hätte nie gedacht, dass ich mich dieses Jahr noch verliebe.. Aber Du warst plötzlich da und gehst mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf! Ich kann es kaum erwarten dich wieder zu küssen.. :) <3

A

Da denkt man, man kann einfach nichts mehr fühlen. Ist komplett abgestumpft, weil er einen kaputt gemacht hat. Mehrere Männer kommen und gehen - lassen einen kalt. Und dann, wenn man nicht damit rechnet, ausmacht, dass es nichts festes ist, genau dann passiert es. Natürlich genau bei dem Mann, der sich nicht für einen interessiert. Aber das rei

Wenn nichts mehr leicht ist...

"Man liebt nie wieder so unbeschwert wie mit der ersten Beziehung.", sagte meine Mutter. Die letzten zwei Jahre habe ich gelernt, dass sich vieles verändert, wenn man älter wird. Keiner ist mehr wirklich offen und unbeschwert. Die Lasten der Vergangenheit tragen viele mit sich herum. Manche offensichtlich, manche versteckt. Aber sie sind immer da

Das erste Mal..

Wenn man nie wusste, wie es sich anfühlt wirklich Liebeskummer zu haben.. Wenn man nie verstanden hat, warum manche Menschen ihren Partner nicht vergessen können oder ihm hinterhertrauern, egal was er für einen Mist gebaut hat. Und dann kommt das erste Mal. Wenn man es selbst erlebt.. Man weiß genau, dass es viel besser wäre, die ganze Sache z

D-Dorf

Jetzt war ich monatelang so "Gefühlskalt" was neue Männer angeht und nun? Ich bekomm ihn nicht mehr aus meinem Kopf. Er spukt die ganze Zeit darin rum. Wenn ich Leute sehe, die ihm ähneln, denke ich für einen kurzen Moment, dass er es ist. Und leider geht es mir nicht wirklich gut dabei, ich vermisse ihn ziemlich, obwohl wir nur drei Nächte mi

Veränderungen

Wenn sich etwas ändert, dann meistens alles und das ziemlich schnell. In den vergangenen Monaten ist die Zeit förmlich an mir vorbei geflogen und so vieles ist anders geworden. Ich vor allem. Dinge, die ich früher für etwas Besonderes und Wichtiges gehalten habe, mach ich jetzt einfach so, ohne wirklich lange darüber nachzudenken. Rede mir ein

Zeiten ändern sich, Menschen auch.

Es ist so unglaublich viel passiert. Die Zeit mit J war sehr schön, aber sie ist vorbei. Es ging einfach nicht mehr, ich war nicht mehr glücklich und das hat er auch gespürt. So war es besser für uns beide. Meine Vorsätze für's neue Jahr wurden schon über Bord geworfen. Ich hatte mir vorgenommen, mich erst mal nicht zu verlieben und vor alle