Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

asmodeus

Blogs

Blog von asmodeus

Blog von asmodeus

Blog für Schatzsucher mit Schwerpunkt Rennes-le-Château
asmodeus asmodeus
Artikel : 64
Seit : 11/02/2010
Kategorie : Basteln & Heimwerken

Artikel zu entdecken

Gorge de Galamus - Im Schlund der Hölle Teil 2

Gorge de Galamus - Im Schlund der Hölle Teil 2

Neugierig geworden, versprachen wir uns am ehesten dort ein paar Antworten auf verschiedene unserer Fragen zu finden, wo schon die unglücklichen Albert Foncay Map und Marie-Bernard Brauge gesucht hatten – in den Höhlensystemen der Gorge de Galamus. Unserem Entdeckerdrang stand jedoch von jeher ein ärgerliches Hindernis in Form eines Gittertore
Was geschah in Camps?

Was geschah in Camps?

Ist der Gral schon entdeckt? - so titelte das „Deutsche Schatzsuchermagazin“ in seiner Ausgabe 09/2004 für einen überaus abenteuerlich aufgemachten Artikel, denn: „ Ein Insider aus Südfrankreich hat uns einen geheimnisvollen Bericht übersandt in dem detailliert beschrieben wird, wie eine konspirativ arbeitende Gruppe in den Bergen von Ren
Kultplätze bei Fourtou - Wir wollen es wissen...

Kultplätze bei Fourtou - Wir wollen es wissen...

Unsere bisherigen Artikel über die Grotte Paregeot weckten offensichtlich grosses Interesse und führten bereits wenige Tage nach ihrer Veröffentlichung zu überraschenden Entwicklungen, Es meldete sich u.a. ein deutsches Team, mit dem konkreten Vorschlag, den Siphon gemeinsam auszupumpen und den hinteren unzugänglichen Abschnitt der Höhle zu e
Die Kultplätze bei Fourtou - Grotte Mitounes (1)

Die Kultplätze bei Fourtou - Grotte Mitounes (1)

Von den einheimischen Speleologen zumeist Caunha Sanct genannt, kennen nicht einmal alle der wenigen Einwohner des kleinen Dorfes Fourtou, die genaue Lage jener geheimnisumwitterten Höhle, welche früher unter ihrem alten, ursprünglichen Namen „Grotte des Mitounes“ bekannter gewesen ist. Beide Namen dürfen bereits als ein sicherer Hinweis au
Tödliches Drama in der Grotte de la Dragonnière

Tödliches Drama in der Grotte de la Dragonnière

Nach achttägiger fieberhafter Suche ist der bekannte Speleologe, Eric Establie, am 11. Oktober, in einer Höhle, im Département Ardèche von zwei britischen Höhlentauchern tot aufgefunden worden. Noch am Samtag (09.0kt.) schöpfte die Rettungsmannschaft neue Hoffnung auf einen glücklichen Ausgang, als sie Klopfzeichen hinter einer Felswand zu v
Die Kultplätze bei Fourtou - Le Fort (2)

Die Kultplätze bei Fourtou - Le Fort (2)

Bevor man auf der D 74, von Sougraigne her kommend, Fourtou erreicht, ehe die Landstrasse bei Le Fort eine markante Rechtskurve beschreibt, passiert man eine Steingruppe, neben dem linken Strassenrand. Die Steine waren bis vor kurzem noch im undurchdringlichen Gestrüpp verborgen. Erst im Verlauf der Rodungsarbeiten in dem betreffenden Gelände sin
Kultplätze bei Fourtou - der Templerschatz (3)

Kultplätze bei Fourtou - der Templerschatz (3)

Nachdem wir die Feen-Grotte, la Caunha Sanct erkundet hatten, wandten wir uns der zweiten Höhle, auf der anderen Talseite, oberhalb der Mühle zu – der Grotte Paregeot. Sie ist wesentlich leichter zu entdecken, als die Grotte Mitounes, was vor allen Dingen in der wasserreichen Jahreszeit, im Winter und im Frühjahr der Fall ist. Dann führt dies
Gorge de Galamus - eine seltsame Eremitage Teil 1

Gorge de Galamus - eine seltsame Eremitage Teil 1

In zunehmender Zahl verbinden Besucher von Rennes-le-Château ihren Aufenthalt mit einem Abstecher in die Gorge de Galamus, zur Eremitage des Heiligen Antonius. Eine Tour, die ihren ganz speziellen Reiz hat und so ziemlich jedem, der sie einmal unternahm, unvergesslich in Erinnerung bleiben dürfte. Egal, ob man über Bugarach und Cubières, oder
Kultplätze bei Fourtou - Templerschatz (Nachtrag)

Kultplätze bei Fourtou - Templerschatz (Nachtrag)

Nach der Veröffentlichung unseres Artikels über die Grotte Parégot (oder auch Parégéot), erreichten uns Anfragen von interessierten Lesern, die gerne noch genaueres über die Höhle, vor allen Dingen aber natürlich über die Templerschatzlegenden von uns erfahren wollten. Wir haben uns dazu entschlossen, diese Fragen zusammenfassend, im Blog,
Ortstermin - Vorstoss ins „Gralsversteck“

Ortstermin - Vorstoss ins „Gralsversteck“

Die alten Minen liegen im Wald verborgen und sind selbst dann nicht leicht zu finden, wenn man, wie wir, über eine brauchbare Wegbeschreibung verfügt. Darin besteht zugleich das erhebliche Risiko, dem sich ein unerfahrener Sucher aussetzt. Denn ab dem Moment, in dem er an seinem Ziel ankommt, befindet er sich in akuter Gefahr, inmitten von ungesi