Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Jacey Derouich

Blogs

Le Monde de Jacey - Tunesische Küche

Le Monde de Jacey - Tunesische Küche

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!
Jacey Derouich Jacey Derouich
Artikel : 783
Seit : 17/02/2009
Kategorie : Essen & Trinken

Artikel zu entdecken

Mlabes

Mlabes

Zutaten: 300g Mandelpulver 580g Puderzucker etwas geriebene Orangenschale 80g Eigelb Backpulver 60ml Milch, 60ml Pflanzenöl Orangenblütenwasser, Zitrone Mandelpulver und 80g Puderzucker gut sieben. Etwas abgerieben Orangenschale zufügen. Backpulver untermischen und alles gut verrühren. Nun noch das Eigelb zugeben und alles verkneten. Zirka
Machmoum und Ganaria

Machmoum und Ganaria

Zutaten: Mengen nach Bedarf Rohmarzipan Puderzucker Rosenblütenwasser gemahlene Pistazien Dekorpistazien weiße Schokokügelchen oder Pinienkerne Ich zeige hier wieder eine Variante, wie man diese traditionellen Pralinen kostengünstig herstellen kann. Dazu benötigt man als Erstes ein Pistazienmarzipan. Zum Beispiel 200g Rohmarzipan nach und nac
Babouche

Babouche

Zutaten: (für zirka 25-30 Stück) 125g Mehl 125g hellen Sesam 20g Butter 2 EL Orangenblütenwasser 50ml Milch Honig oder Karamellsirup ganze blanchierte Mandeln Frittieröl Mehl, Sesam und die weiche Butter langsam verkneten. Das Orangenblütenwasser zufügen. Dann nach und nach die Milch zugießen und alles verkneten, bis ein formbarer Teig en
Florentiner Kekse

Florentiner Kekse

Zutaten: (für zirka 30-35 Stück) 100g Zucker für Florentinerkekse 100g von einer der folgenden Zutaten: Sesamkörner, gemahlene Mandeln gemahlene Nüsse oder gemahlene Pistazien Deko nach Wahl Florentinerzucker ist ein spezieller Zucker, der einfach zu verarbeiten ist und mit dem man ruck zuck leckere Kekse herstellen kann. 100g Florentinerzuc
Nuss-Pinien-Stäbchen

Nuss-Pinien-Stäbchen

Zutaten: 200g Rohmarzipan 200g Puderzucker Rosenblütenwasser 100-150g gemahlene Haselnüsse geröstete Pinienkerne Dieses Rezept ist eigentlich eine ganz einfache Marzipan-Variante. Dazu stellt man erst einmal feines Marzipan her, indem man das Rohmarzipan mit dem Puderzucker nach und nach verknetet. Ein paar Tropfen Rosenblütenwasser zufügen,
Guizata

Guizata

Zutaten: (für zirka 20-25 Stück) 250g fein gemahlene Mandeln 200g Zucker 2 Eier, 2 Eigelb abgeriebene Schale einer halben Orange Bittermandelaroma ganze Mandeln oder Mandelblättchen Mandeln, Zucker und die abgeriebene Orangenschale gut vermischen. Ein paar Tropfen Aroma zufügen und erst die Eigelb unterkneten, bis eine krümelige Masse entste
Rosenblütenmarzipan

Rosenblütenmarzipan

Zutaten: 400g Marzipan 400g Puderzucker Rosenblütenwasser Deko nach Wahl Als Erstes wir das Rosenmarzipan hergestellt. Dafür knetet man den Puderzucker Stück für Stück unter das Rohmarzipan. Beim Kneten fügt man dann ein klein wenig Rosenblütenwasser hinzu. Nicht zu viel und lieber nur Tropfen für Tropfen. Es sollte eine gut formbare Masse
Ramadan/Eid Cupcakes

Ramadan/Eid Cupcakes

Zutaten: (für 12 Stück) 100g weiche Butter, 150g Zucker 180g Mehl, 2 Eier 2 TL Backpulver 100ml Milch, Prise Salz 2 Päckchen Vanillezucker für die Buttercreme: 300g Puderzucker, 80g weiche Butter 1 Päckchen Vanillezucker Prise Salz, 2 El. Milch Fondant, Dekospray, Dekoperlen Butter kurz aufschlagen, dann den Zucker nach und nach zufügen und
Pistazien-Marzipan Pralinen

Pistazien-Marzipan Pralinen

Zutaten: 200g Marzipanrohmasse 200g Puderzucker 100g gemahlene Pistazien Rosenblütenwasser Dekorpistazien Als Erstes wird das Marzipan hergestellt. Dazu Rohmarzipan nach und nach mit de Puderzucker verkneten und ein paar Tropfen Rosenblütenwasser zufügen. 150g von dieser Masse nun mit den gemahlenen Pistazien mischen. Beide Marzipansorten dünn
Haselnuss-Schuhe

Haselnuss-Schuhe

Mit dem Haselnussteig aus dem Rezept Nuss-Pinien-Stäbchen (klicke hier) kann man auch wunderschöne Schuhe formen. Je nach Geschmack, mit oder ohne Pinien. Das Haselnussmarzipan in kleine Stücke teilen und dann vorsichtig in die kleinen Schuhformen drücken. Manchmal hilft es, wenn man die gefüllte Form ein paar Minuten in den Kühlschrank stel