Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Jacey Derouich

Blogs

Le Monde de Jacey - Tunesische Küche

Le Monde de Jacey - Tunesische Küche

Viele leckere Rezepte aus der tunesischen und arabischen/orientalischen Küche! Viel Spaß beim Nachkochen und Shahiya Tayba!
Jacey Derouich Jacey Derouich
Artikel : 826
Seit : 17/02/2009
Kategorie : Essen & Trinken

Artikel zu entdecken

Batbout Varianten

Batbout Varianten

Zutaten: Teig siehe Rezept Mini Batbout Butter, Pesto Basilikum, geriebener Käse Teig wie im Rezept zu den Mini Batbouts herstellen und ruhen lassen. Auf einer gemehlten Arbeitsfläche zirka einen halben Zentimerter dick ausrollen und dann zum Beispiel mit den Fatima Ausstechern ein Muster ausstechen. Passende Formen gibt es bei mir im Backfee-S
Fatima Cremetorte

Fatima Cremetorte

Zutaten: 560g Mehl 230g Zucker 30g Honig 60g Butter 3 Eier 12g Backsoda 600g Frischkäse 400ml Sahne 130g Puderzucker 2 Päckchen Vanillezucker opional Halalgelatine Früchte, Schokolade etc. für die Deko Alle Zutaten werden im Wasserbad/über Wasserdampf aufgeschlagen. Dazu zum Beispiel einen Couscoustopf mit etwas Wasser füllen und erhitzen. E
Kurkuma-Joghurt-Brot

Kurkuma-Joghurt-Brot

Zutaten: 500g Mehl 1 EL Zucker 1 EL Trockenhefe Prise Salz 1 Ei 1 Becher Joghurt 110g 80-100ml Olivenöl Kurkuma lauwarmes Wasser Mehl in eine Schüssel füllen und in die Mitte den Zucker, die Trockenhefe und eine Prise Salz geben. Den Joghurt und das Eigelb zufügen. Ebenso das Olivenöl und 1-2 TL Kurkumapulver. Zirka 100ml lauwarmes Wasser n
Overnight Kirsch-Couscous mit Protein

Overnight Kirsch-Couscous mit Protein

Zutaten für 2 Portionen: 5 EL Vollkorncouscous (Couscous complet) 200g Griechischer Naturjoghurt 30g Vanilleprotein 1 Orange 350-400g Kirschen Dattelzucker Vor einiger Zeit habe ich schon den leckeren Overnight Couscous vorgestellt, der sich ziemlich einfach herstellen lässt. Dieses ist nun eine Variante mit Vollkorncouscous und zusätzlichen Pr
Gefüllte Brötchen

Gefüllte Brötchen

Zutaten: 400g Mehl 200ml Milch 80-90ml Olivenöl/Kräuterolivenöl 1 Ei 1 TL Trockenhefe Pfeffer, scharfes Paprikapulver, Salz 1 Eigelb, Körner 1 Dose Thunfisch Schmelzkäseecken geriebener Käse 1 Zwiebel Harissa Oliven Mehl, Trockenhefe und je einen Teelöffel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver locker vermischen. Ei und das Olivenöl zufügen. I
Spinatpesto

Spinatpesto

Zutaten: 250g Spinat 80g Parmesan 20g Pinienkerne 3-4 EL Cashewkerne 3-4 Knoblauchzehen 80ml Olivenöl Salz, Pfeffer Spinat waschen und etwas klein schneiden. Knoblauch fein hacken und mit den Pinien und den Cashewkernen in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Spinat mit den gerösteten Nüssen in einer Küchenmaschine fein pürieren und dann
Muschelnudeln mit Spinatfüllung

Muschelnudeln mit Spinatfüllung

Zutaten: 150g große Muschelnudeln 300g Ricotta 100g Frischkäse 300g Spinat 200g geriebener Mozzarella 100g geriebener Parmesankäse 3-4 Knoblauchzehen 1 Zwiebel Salz, Pfeffer, Kurkuma 250ml gewürzte Tomatensoße Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken und in etwas Öl andünsten. Spinat waschen, abtropfen und in feine Streifen schneiden. Mit in
Mini Batbout

Mini Batbout

Zutaten: 250g Mehl 125g feiner Weichweizengrieß 1/2 TL Salz 1 TL Trockenhefe 220ml lauwarmes Wasser 2 Dosen Thunfisch 1-2 Zwiebeln Salatblätter, T omaten, Oliven Pfeffer, Harissa Mehl und Grieß locker vermischen. Salz und Trockenhefe zufügen. Das lauwarme Wasser angießen und alles kurz vorkneten. In der Küchenmaschine zirka 10 Minuten dur
Datteleis

Datteleis

Zutaten: 200g frische Datteln 40g gehackte Mandeln 20g gehackte Pistazien 270ml Milch 150ml Sahne 2 Eigelb 20g Butter 50g Zucker Zimt Butter schmelzen und die gehackten Mandeln zufügen. Datteln klein schneiden und ebenfalls dazu geben. Dann ein paar Minuten auf niedriger Stufe anrösten. Mit 70 ml Milch ablöschen und mit etwas Zimt verfeinern.
Thunfisch-Möhrensalat in Muschelnudeln

Thunfisch-Möhrensalat in Muschelnudeln

Zutaten: 24 große Muschelnudeln 2 Dosen Thunfisch in Öl 4 große Möhren 1-2 Zwiebeln 2-3 große Paprika Salz, Pfeffer Olivenöl Muschelnudeln in etwas Salzwasser garen. Sie müssen aber noch bissfest sein und dürfen nicht zu weich werden. Zwiebeln ganz fein hacken und mit dem Thunfisch inclusive dem Öl vermischen. Möhren ebenfalls ganz fei