Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

anja

anja

Blogs

Blog von anja - Fortsetzung...

Blog von anja - Fortsetzung...

Fortsetzung von www.anja.werner.over-blog.de
anja anja
Artikel : 22
Seit : 28/06/2011

Artikel zu entdecken

Tag 192: - 05.07.2011 – Erkundung von San Francisco mit GoCar:

Da leider die Tickets zur Gefängnisinsel Alcatraz schon seit Wochen ausgebucht waren und es wirklich keine Chance gab, irgendwie noch dahin zu kommen, entschieden wir uns für ein Alternativprogramm. Gerne hätte ich mehr über die Entstehung und Geschichte dieser Insel erfahren, doch andererseits ist es auch schön einen Grund für eine Rückkehr

Tag 188: - 01.07.2011 – Highway 101 bis nach San Francisco:

Heute stand bereits die Fahrt nach San Francisco auf dem Programm. Die Aufregung und Vorfreude war riesig, sodass Nicole bereits um 5 Uhr im Zimmer herumraschelte. J Als erstes checkten wir ein paar Dinge im Internet, luden endlich mal unsere Fotos und Berichte auf den Blog und kontaktieren ein letztes Mal den jungen Herrn, auf dessen Couch wir in

Tag 190: - 03.07.2011 – Golden Gate Bridge und Sausalito:

Tag 190: - 03.07.2011 – Golden Gate Bridge und Sausalito: Heute setzten wir uns die Besichtigung der Golden Gate Bridge und den Park als Tagesziel. Da unsere Mitbewohner noch schliefen, machten wir uns alleine mit dem Bus Richtung Golden Gate Bridge. Die ÖV’s hier sind schon etwas mühsam, denn während man mit dem Auto vielleicht 15 Minuten b

Tag 195: 08.07.2011 – New York: Downtown Tour und Clubbing:

Heute morgen waren wir wieder etwas früher unterwegs, um den Tag so gut wie möglich auszunützen. Bereits um 10 Uhr stiegen wir in den Touristenbus der “Downtown Tour”, welcher uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in jenem Stadtteil zeigte. Die Reiseführerin war ziemlich “crazy”. Obwohl sie schon 60 war (laut eigener Aussage), trug si

Tag 191: - 04.07.2011 – Golden Gate Park + Nationalfeiertag:

Obwohl ich todmüde war, konnte ich erneut nicht lange ausschlafen, da ich irgendwie einfach zu viel innerliche Aufregung verspüre und auch das Luftmatrazenbett für meinen Geschmack etwas zu weich war, sodass ich es nicht sonderlich lange in dieser bananenförmigen Liegeposition aushielt. Ich nutzte den frühen Morgen um mal wieder mit dem Schrei

Tag 187: - 30.06.2011 – Highway 1 bis nach Monterey:

Obwohl wir eigentlich müde waren, waren wir bereits wieder früh wach. Unseren Schönheitsschlaf erhalten wir hier in diesem Urlaub irgendwie nicht wirklich. Wir waren also bereits vor 8 Uhr startklar. Als Vorbereitung für die Route Richtung San Francisco, hatten wir uns ein paar Ortschaften notiert, welche wir auf dem Weg besichtigen wollten. Al

Tag 194: 07.07.2011 – New York: Uptown Tour + Nachttour:

Heute hatten wir uns zum ersten Mal keinen Wecker gestellt, da wir vermuteten, ohnehin wieder frühmorgens wach zu sein. Doch dem war nicht so. Als ich aufwachte, zeigt die Uhr bereits kurz vor 11 Uhr. Ich war etwas geschockt, dass wir bereits den halben Tag verschlafen hatten, doch dieses Ausschlafen tat uns mal echt gut. Denn mittlerweile sehen w
Tag 196/7: 9. – 10.07.2011 – Heimreise!

Tag 196/7: 9. – 10.07.2011 – Heimreise!

Leider konnten wir heute nicht wirklich lange ausschlafen, da wir bereits um 10 Uhr auschecken mussten und uns das Packen der Koffer so unsere Zeit kosten würde. Daher ging der Wecker bereits um 9 Uhr los. Wir legten den Turbo rein und schafften es rechtzeitig alle Gepäcke runterzubringen. Fragt mich nicht wie, aber ich hatte es geschafft – ich

Tag 193: - 06.07.2011 – New York!!!:

Meine Vorfreude auf New York war einfach riesig und ich fühlte mich erneut wie ein kleines Kind vor Weihnachte. Ich konnte es kaum fassen, bald in Big Apple zu landen, einer Stadt, die mich schon immer fasziniert hatte! Auch mein ständig furzender Sitznachbar, konnte meine Freude nicht dämmen – im Gegenteil! Ich freute mich umso mehr, bald mö

Tag 189: - 02.07.2011 – San Francisco (China Town, Tower, Pier 39):

Nach einem leckeren Frühstück auf der Terrasse, fuhren uns die Jungs zum Union Square, von wo aus Nicole und ich einen Spaziergang durch die Stadt machten. Nach einem einkaufgierigen Stop bei Victoria Secret ging’s los durch die Strassen San Franciscos. Erst schlenderten wir durch China Town, welches anscheinend das schönste hier in den Staate