Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Szintilla

Szintilla

Lesen und Schreiben gehören zu den Tätigkeiten die mir am liebsten sind, Fotografieren und gelegentliches Malen kommt vor. Spaß macht mir Arbeit mit Kindern, weil sie unverfälscht sind und mein inneres Kind immer wieder zum Spielen abholen.

Blogs

Gedankennetz

Gedankennetz

Alltagsgeschichten, Beobachtungen, Begegnungen quer durchs Alltagserleben
Szintilla Szintilla
Artikel : 3895
Seit : 12/07/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Faschingszeit

Faschingszeit

Ob's warm, ob's kalt, in jedem Fall viel Narren gibt's im Karneval! Sprichwort Ich wünsche allen einen närrischen Rosenmontag .
Sturmschäden

Sturmschäden

Sturmschäden Seit Tagen braust immer mal wieder eine Windbö um die Hausecken. Eine dieser verirrten Windböen fegte ins Dach einer benachbarten Scheune. Dachpfannen landeten auf der Wiese und morsches Dachstuhlholz hängt (seit zwei Tagen) noch immer an der Regenrinne. Noch hat sich niemand genötigt gefühlt es zu entsorgen. Vielleicht hofft man
Wieder da ...

Wieder da ...

erstes Veilchen ... und mit mir die Veilchen. Ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen, aber ich entdeckte das Veilchen in einem meiner Blümenkübel. Die Frage was normal ist und was nicht stelle ich mir schon gar nicht mehr. Alles ist möglich und das nicht nur vor der Haustür. Die Tage der Blogauszeit verflogen mit Alltagskram, der sich angehä
Abflug

Abflug

Taube im Flug Für ein paar Tage mache ich mal einen Abflug, es gibt Diveres zu sortieren und aufzuräumen, einschließlich des Gartens. Eberhard war zu Besuch.
Himmelsfarben

Himmelsfarben

Wieder einmal ein Sonnenuntergangs-Bild auf der großen Himmelsleinwand. Ganz egal wie oft ich es fotografiere, es ist immer wieder anders.
Vom kleinen Glück

Vom kleinen Glück

Glückspilz Eben las ich, dass heute der Weltglückstag ist. Ich schätze mich eigentlich täglich glücklich, denn ich bin in keinem der Maslowsche Bedürfnishierarchie entsprechenden Grundbedürfnisse gefährdet. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich keinem großen Glück hinterher jage, sondern dass ich nicht verlernt habe das tägliche
Obstbäume

Obstbäume

Damit sie wieder viele schöne Früchte produzieren, ist bei so manchem älteren Gehölz ein Verjüngungsschnitt nötig. Auch ich glaubte vor zwei Jahren meine Stachelbeere zurecht schneiden zu müssen, aber das Ergebnis war im vergangenen Jahr nicht wie gewünscht, vielleicht zeigt es sich erst in diesem Jahr. Obstbaumschnitt
Anderweitig ...

Anderweitig ...

da lang ... Weil ich momentan intensiv anderweitig beschäftigt bin und mir wenig Zeit für die Blogs bleibt, verweise ich einfach mal auf den letzten Artikel im Blaufedermond, der da lautet: "Wir richten uns zugrunde".
Giebelfenster

Giebelfenster

Giebelfenster Es ist schade, dass so manche Spielerei beim Hausbau heute nicht mehr im Trend ist. Zugegeben, in ein modernes Haus passt so ein schmuckes Giebelfensterchen nicht, aber ich mag diese verspielten Elemente alter Häuser. Irgendwie verkörpern sie für mich etwas Leichtes, Heimeliges.
Neu im Garten

Neu im Garten

Vogelfutterhaus Seit einigen Tagen hat ein (vorübergehend) herrenloses Vogelfutterhaus Einlass in meinem Garten gefunden. Aus Platzmangel wurde ein neues Stellplätzchen dafür gesucht und das habe ich ihm gewährt. Jetzt bin ich mit der Fotolinse noch ein wenig näher an den Federbällchen dran.