By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Szintilla

Szintilla

Lesen und Schreiben gehören zu den Tätigkeiten die mir am liebsten sind, Fotografieren und gelegentliches Malen kommt vor. Spaß macht mir Arbeit mit Kindern, weil sie unverfälscht sind und mein inneres Kind immer wieder zum Spielen abholen.

Blogs

Gedankennetz

Gedankennetz

Alltagsgeschichten, Beobachtungen, Begegnungen quer durchs Alltagserleben
Szintilla Szintilla
Artikel : 3345
Seit : 12/07/2008
Kategorie : People

Artikel zu entdecken

Durchblick

Durchblick

Die Hecke gewährt uns einen Durchblick auf ein abgeerntetes Feld, den Durchblick für die neue Woche müssen wir uns erst verschaffen.
Gewöhnlicher Blutweiderich

Gewöhnlicher Blutweiderich

Blutweiderich im Straßengraben Der Gewöhnliche Blutweiderich wächst und gedeiht im Straßengraben. Welche Heilwirkungen er hatte wusste ich bisher noch nicht. Ein vielseitiges Kraut, das ich bisher unnterschätzte. Gewöhnlicher Blutweiderich Blutweiderich wird in der Heilkunde wenig genutzt, obwohl er vielseitig einsetzbar wäre. Sogar gegen Di
Clivien Nachwuchs

Clivien Nachwuchs

blühende Clivie Vor vielen Jahren rettete ich ein ziemlich armselig aussehende Clivie. In den Folgejahren gedieh sie prächtig, treibt Wurzelableger und blüht Jahr für Jahr, allerdings zu sehr eigenwilligen Zeiten. Am letzten Blütenstängel entwickelte sich eine Samenkapsel. Nachdem etwas aus ihr heraus wollte, nahm ich sie ab und setzte sie in
Brombeerernte

Brombeerernte

unreife Brombeeren Die Brombeerernte dauert noch. Vereinzelt finden sich einige schwarze, aber die sind so sauer, dass sie Zitronen Konkurrenz machen könnten. Brombeerblüten Auch Blüten gibt es noch, es fehlt uns in diesem Sommer die Sonne. Wie sagte es einst Heinrich Heine: "Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter." Das kommt fast hin,
Wetterschieflage

Wetterschieflage

Landschaftsimpression Es mutet herbstlich an, kühl, grau, regnerisch. Die trockenen Tage zeigen sich mit Wolkenbergen und kleinen blauen Lücken, so dass zumindest die Ahnung bleibt, dass wir Sommer haben. viele Wolken, wenig Land und noch weniger Sonne
Vollmond

Vollmond

Vollmond Der Mond dieser Nacht, leider ohne partielle Finsternis, denn die konnte ich von meinem Standort aus leider nicht sehen. Der Gute kam erst ca. eine Stunde später über das Hausdach und leicht vernebelt war er auch noch, was der Freude über ihn aber keinen Abbruch tat.
Karde

Karde

Manchmal begegnet mir die Wilde Karde. Andere Namen die sie hat sind: Weber-Karde, Igelkopf, Krempeltestel, Raukarde, Walkerdistel, Weberdistel, Kratzkopf.
Hungrige Mäuler

Hungrige Mäuler

Jungschwalbe Bei einem Spaziergang blieb ich lange Zeit auf dem Weg stehen und beobachtete Schwalbeneltern bei der Fütterung ihres Nachwuchses. Der saß auf einer Leitung ... Huuuunger! ... und sperrte den Schnabel sperrangelweit auf. Es waren, soweit ich es beobachten konnte, zwei Jungschwalben die vom Elternpaar gefüttert wurden. Eine anstrenge
Mais und Wetter

Mais und Wetter

Mais Der Mais wächst in den Himmel, ihm bekommt das Wetter besonders gut. Mir nicht. Denn weil sich der Sommer bei uns auf nur wenige Tage konzentriert, ist es unglaublich nervig draußen zu sitzen und dazu eine ruhige Zeit zu finden. Irgendwem fällt immer eine Gartenbetätigung ein, die mit nicht unerheblichem Lärm einher geht. Wenn rundherum e