Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen
Dieter Gürz

Blogs

Veitshöchheim News

Hier finden Sie einen Berichte, Fotos und Informationen zu Ereignissen, Veranstaltungen aus allen Bereichen des Gemeindelebens von Veitshöchheim, aus Verwaltung, Vereinen und Einrichtungen, aus Bildung, Kultur, Soziales und Wirtschaft. Vertretungsberechtigter und V.i.S.d.P. Dieter Gürz Hinweis Datenschutzerklärung: Ich habe als Blogger laut Auskunft von Overblog absolut nichts auf meiner Seite bezüglich der Einhaltung des Blogs mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu tun, sondern dies ist ausschließlich Sache der Overblog-Hosting-Plattform. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Zusendung des Newsletter für jeden neuen Artikel auf Veitshöchheim genutzt. Hinweis: Bei Öffnung eines Artikels erscheint eine französische Meldung. Wörtlich übersetzt: "Wir und unsere Partner setzen Cookies und verwenden nicht sensible Informationen von Ihrem Gerät, um unsere Produkte zu verbessern und personalisierte Werbung und Inhalte anzuzeigen. Sie können diese verschiedenen Vorgänge akzeptieren oder ablehnen." Bei Ablehnung bitte klicken auf: En savoir plus = Mehr erfahren und dann auf der nächsten Seite unten auf: Refuser tout = alles ablehnen
Dieter Gürz Dieter Gürz
Artikel : 6457
Seit : 09/10/2010
Kategorie : Reisen & Veranstaltungen

Artikel zu entdecken

Winfried Knötgen nach 25jähriger Tätigkeit im Gemeinderat verabschiedet

Winfried Knötgen nach 25jähriger Tätigkeit im Gemeinderat verabschiedet

Als kleine Anerkennung für sein Wirken in Veitshöchheim sowie als Erinnerung an seine 25jährige Ratstätigkeit überreichten Bürgermeister Jürgen Götz und sein erster Stellvertreter Elmar Knorz (rechts) an Winfried Knötgen zum Abschied am Dienstag zu Beginn der Gemeinderats-Sitzung in den Mainfrankensälen einen Präsentkorb. „Politik bede
Weitere Impftermine in Veitshöchheim

Weitere Impftermine in Veitshöchheim

Wie am 3.1.2022 hier auf Veitshöchheim News berichtet (siehe nachstehender Link) wurden am 4. und 14. Januar 2022 auch im Rathaus Veitshöchheim Erst- , Zweit- und Boosterimpfungen ermöglicht. Laut Mitteilung der Gemeinde wurden nun mit dem Impfzentrum Würzburg drei weitere Impftermine vereinbart: Veitshöchheim, Rathaus Erwin-Vornberger-Platz 1
Erfreulicher Jahresrückblick im Veitshöchheimer Altenheim St. Hedwig: Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 erkrankte bis zum Jahresende 2021 kein Bewohner an Corona

Erfreulicher Jahresrückblick im Veitshöchheimer Altenheim St. Hedwig: Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 erkrankte bis zum Jahresende 2021 kein Bewohner an Corona

Am 18. Januar 2021 erfolgte die erste Impfung der Bewohner des Hauses St. Hedwig. 85 Prozent der 94 Heimbewohner ließen sich damals durch einen Arzt des mobilen Impfteams impfen. Am Jahresende konnte nun Heimleiterin Barbara Bender erfreulicherweise vermelden, dass bislang seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 bis zum Jahresende 2021 kein
Veitshöchheimer Inzidenz-Spitzenwert liegt nun bei 47 (Vorwoche 33) - Gesundheitsamt informiert Corona-positive Personen nur noch per E-Mail

Veitshöchheimer Inzidenz-Spitzenwert liegt nun bei 47 (Vorwoche 33) - Gesundheitsamt informiert Corona-positive Personen nur noch per E-Mail

Den neuen Veitshöchheimer Spitzenwert von 47 Neuinfektionen innerhalb der letzten Woche (Vorwoche 33) verzeichnete das Gesundheitsamt. Veitshöchheim liegt damit hinter Ochsenfurt (62) auf dem zweiten Platz vor Höchberg (45). Dahinter folgen Giebelstadt (43), Zell (37), Gerbrunn (36), Rimpar (30), Estenfeld (26), Rottendorf (25), Kürnach (24), G
Das Sportgelände des BFW soll umgenutzt werden als Wohnstätte für 32 Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen und entweder für  Barrierefreies Senioren-Wohnen oder für den Neubau der Rupert-Egenberger-Schule.

Das Sportgelände des BFW soll umgenutzt werden als Wohnstätte für 32 Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen und entweder für Barrierefreies Senioren-Wohnen oder für den Neubau der Rupert-Egenberger-Schule.

Das Sportgelände des BFW soll künftig genutzt werden als Wohnstätte für 32 Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen und entweder für Barrierefreies Senioren-Wohnen oder für den Neubau der Rupert-Egenberger-Schule. Judith Faltl, Berufsförderungswerk Würzburg gGmbH (BFW), präsentierte in der Gemeinderatssitzung am Dienstag die Planungsabsi
Link zum Livestream Weltfriedenstag 27.01.22 im Würzburger Dom

Link zum Livestream Weltfriedenstag 27.01.22 im Würzburger Dom

Laut Mitteilung des katholischen Miltitärpfarrers Dr. Andreas Rudiger beseht für alle Interessierten, die am Gottesdienst zum Weltfriedenstag im Würzburger Dom am 27. Janaur 22 nicht teilnehmen können, die Möglichkeit, den Gottesdienst mit Weihbischof Ulrich Boom online im Livestream ab 10:30 Uhr mitzufeiern: mit Weihbischof Ulrich Boom
Veitshöchheims Kunstschaffende trauern um Professor Wolfgang Bäumer

Veitshöchheims Kunstschaffende trauern um Professor Wolfgang Bäumer

Professor Wolfgang Bäumer (geb. 20. Mai 1936, gest. 10.Januar 2022) Vergangene Woche starb Professor Wolfgang Bäumer, der Jahrzehnte in Veitshöchheim lebte. Er studierte Design an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach/Main und Münster. Nach leitenden Aufgaben in Design-Abteilungen großer deutscher Konzerne übernahm er die Abteilung Desi
Bericht ergänzt: Gemeinde Veitshöchheim erwartet im Haushalt 2022 eine um 1,4 Mio. Euro verbesserte Haushaltssituation - 54 Mio. Euro Investitionsprogramm bis 2025

Bericht ergänzt: Gemeinde Veitshöchheim erwartet im Haushalt 2022 eine um 1,4 Mio. Euro verbesserte Haushaltssituation - 54 Mio. Euro Investitionsprogramm bis 2025

Die Vorberatung des Haushalts 2022 mit den Mittelanforderungen der einzelnen Referate und der Anträge der Fraktionen stand am Dienstag auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Bürgermeister Jürgen Götz erwartet in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr eine um 1,4 Mio. Euro verbesserte Haushaltssituation aus laufender Verwaltungstätigkeit. Dabei wa