By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Dieter Gürz

Blogs

Veitshöchheim News

Veitshöchheim News

Hier finden Sie einen Pressespiegel, Berichte, Fotos und Informationen zu Ereignissen, Veranstaltungen aus allen Bereichen des Gemeindelebens von Veitshöchheim, aus Verwaltung, Vereinen und Einrichtungen, aus Bildung, Kultur, Soziales und Wirtschaft.
Dieter Gürz Dieter Gürz
Artikel : 3503
Seit : 09/10/2010
Kategorie : People

Artikel zu entdecken

Am neuen Marina-Hafen in Veitshöchheim legten bereits die ersten Boote an

Am neuen Marina-Hafen in Veitshöchheim legten bereits die ersten Boote an

Am 21. März hatte Veitshöchheim News berichtet, dass die Errichtung einer Bootsanlegestelle unterhalb des REWE-Marktes in Veitshöchheim wieder aktuell ist. Der Ende Januar neugegründete Verein Marina Veitshöchheim e.V. hatte damals durch seine beiden Vorstände Michael Eckert und Wolfgang Röhm bei der Gemeinde Veitshöchheim einen Antrag zur
Achtung Autofahrer: Sperrung Auffahrt Nord der B27 in Veitshöchheim vom 16.-18.8 (Richtung Thüngersheim) und vom 21.-23.8 (Richtung Würzburg)

Achtung Autofahrer: Sperrung Auffahrt Nord der B27 in Veitshöchheim vom 16.-18.8 (Richtung Thüngersheim) und vom 21.-23.8 (Richtung Würzburg)

Die Auf- und Abfahrtsrampen an der Anschlussstelle Veitshöchheim Nord werden in der Zeit vom 16. 8. 2017–18. 8. 2017 (Ostseite) und 21. 8. 2017–23. 8. 2017 (Westseite) erneuert. B 27 Würzburg – Veitshöchheim Erneuerung der Fahrbahndecke im Zuge der B 27 mit Sanierung der Rampen „Neuer Hafen“ und „Poco“ Das Staatliche Bauamt erneuer
Gelungener Beitrag zur Völkerverständigung - Gemeinde Veitshöchheim richtet schon zum 14. Mal Internationales Workcamp mit jungen Leuten aus zehn Nationen aus

Gelungener Beitrag zur Völkerverständigung - Gemeinde Veitshöchheim richtet schon zum 14. Mal Internationales Workcamp mit jungen Leuten aus zehn Nationen aus

Veitshöchheims Bürgermeister Jürgen Götz (rechts) heißt zusammen mit der gemeindlichen Jugendpflegerin Rebecca Hofmann (stehend 3. v.r.) und Jacqueline Langhorst (links) vom Ijgd-Projektreferat in Bonn die aus zehn Nationen kommenden 15 Ijgd-Teilnehmer 2017 willkommen, darunter die Campleiterinnen Nika Wallrath (2.v.r.) und Gloria Oppermann (v