Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

politikade

politikade

Ich gehöre zur älteren Generation, lebe mit meinen Tieren nun im Emsland und schüttle fast jeden Tag den Kopf, wenn ich die Nachrichten sehe und hinnehmen muss, wie die Politik die Zukunft unserer Bevölkerung aufs Spiel setzt.

Blogs

Blog von politikade

Blog von politikade

Die heutige Art der Politik ist überholt, nicht mehr zeitgemäß. Im Infozeitalter, wo jeder, der will, sich informieren kann, ist die Einbindung der Bevölkerung ein MUSS. Die Tagespolitik und besonders die Langzeitpolitik kann man nicht ein paar Parteien überlassen, welche sich profilieren wollen, aber die Bevölkerung muss es bezahlen.
politikade politikade
Artikel : 16
Seit : 16/11/2011
Kategorie : Politik

Artikel zu entdecken

Das Sorgenkind der Euro

Hier möchte ich zum Nachdenken einen Artikel einstellen, der nicht auf meinem Mist gewachsen ist, aber nach meiner Auffassung sehr lesens- und nachdenkenswert ist: (Geld-) Gedanken 10. Dezember In zwei Wochen ist Weihnachten, das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu. War es ein gutes Jahr? Ein eindeutiges JA wird nur wenigen über die Lippen kommen. A

Deutschland Zahlmeister für Europa?

Nichts, wir zahlen weiter erheblich zu. Man sagt Deutschland nach, dafür auch der größte Hauptnutznießer zu sein, weil größter Ex- und Importeur im innergemeinschaftlichen Handel. Um (wie oben 1993) einen Überschuss von 22,1 Milliarden DM zu erzielen, also den Unterschied zwischen Einnahme und Ausgabe, muss allerdings sehr viel im- und expor

Zu den etablierten Parteien noch etwas zum Nachdenken:

In der Zeitschrift "Die Woche" vom 23.06.1994 konnte man einen Vergleich der Wahl programme von Bündnis '90 / DIE GRÜNEN, SPD und CDU mit überraschendem Ergebnis lesen: Bündnis '90 / DIE GRÜNEN und SPD haben für die Innenpolitik Volksin itia tiven, Volksbegehren und Volksentscheid in ihr Programm aufgenommen, wobei sie allerdings nicht klar s

Zuwanderung muss sein??????????

Der Demografische Wandel ist nur noch zu dämpfen, aber nicht mehr aufzuhalten, behaupten die Fachleute/Experten und begründen damit, dass wir eine Multikulturelle Gesellschaft werden müssen. http://www.heute.de/zahlen-und-fakten-zu-zuwanderung-und-pegida-36392324.html Ich sage als Nicht-Experte, das ist Quatsch. Wir müssen unser Land nur wieder

Politik und Justiz

Politik und Justiz Ist die angeblich "UNABHÄNGIGE JUSTIZ" parteipolitisch gebunden? Ist unsere Justiz mit den Parteien so verfilzt, dass es den Parteien und Politikern trotz eines unabhängigen Verfassungsgerichtes, das die Bürgerschaft vor Verfassungsbrüchen schützen soll, seit Bestehen des Grund ge setzes (23. Mai 1949) gelungen ist, das Grun

Notprogramm für Deutschland

Not-Programm für Deutschland Als erstes muss der Volksentscheid eingeführt werden und danach fol gendes Notprogramm, zur Staats entschul dung, Steuersenkung, Rettung und Sicherung der sozialen Sicherheit und der sozia len und gemeinschaftlichen Ein richtungen, Arbeitsplatz ret tung und -schaffung, Dauer ca. 2 Jahre, Punkt für Punk t vom Volk in

Es wird zu Einzelnen gemeckert, aber wer will wirklich eine neue politische Struktur?

Hmmmmmm, ich denke man muss es heute differenzierter sehen und auch bedenken/berücksichtigen, welche Schuld bei uns, dem deutschen Wahlvolk liegt. Jahrzehntelang, solange es uns gut ging, haben wir alles hingenommen und uns doch nicht wirklich um die Politik gekümmert, man wählte was man/oder die Eltern immer wählte/n oder ging nicht zum Wähle

Kinder und Familien fördern, statt bestrafen!

Dies wurde 1990 für die damalige BBU ( geschrieben und traurig ist, dass es auch heute noch nicht verwirklicht wurde. Denn die damaligen Zahlen mit heutigen vertauscht, bringt immer noch das Ergebnis, dass die Familienhilfe fürs Land besser und auch billiger wäre, als die Gießkanne Sozialhilfe mit ihren weiteren Hilfen. Besonders bei den heutig
Das große Kreuz

Das große Kreuz

Solange die Parteien nur unter sich mauscheln wollen, man also keine für wählbar hält, sollte man nicht zu Hause bleiben und auf sein Wahlrecht verzichten, auch nicht Protestwahl machen, sondern das große X über den gesamtten Wahlzettel und deutlich schreiben "nichts wählbares dabei" Denn Nichtwähler werden als faul oder mit dem vorhandenen

Ist die Deutsche Justiz Parteienhörig?

---------------------------------------------------------- http://vk.com/wall-86775514_20532 Die schlechte Nachricht zuerst: Mit seiner Entscheidung legalisiert das Bundesverfassungsgericht den fortwährenden Bruch des Grundgesetzes durch Merkel und ihrer Regierung. Die gute Nachricht: Damit sind alle legalen Mittel des Volkes, dem verbrecherischen