Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

maryana

maryana

spinnerte & bestrickende Mama, Oma, Ehefrau

Blogs

Blog von maryana

Blog von maryana

alles, was mit Wolle und Farben zu tun hat - Spinnen, Stricken, Weben und noch so manches andere
maryana maryana
Artikel : 379
Seit : 07/07/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Frühling in vollem Gange ...

Frühling in vollem Gange ...

…. und dementsprechend ist jede Menge zu tun im Haus und ums Haus herum … ganz zu schweigen von den Koppeln für die lieben Tiere. Damit meine ich die Koppeln für die Alpakas in erster Linie. Der Holzzaun, den wir vor ca 9 Jahren sorgfältig gesetzt hatten, so richtig mit Entrinden und Ankohlen der hölzernen Pfähle, bevor sie eingegraben wur
Winter halt ...

Winter halt ...

Manchmal reicht schon ein kleiner Spaziergang aus und man fühlt sich wieder neu und frisch. Also raus mit euch, an die Winterluft und laßt euch mal richtig durchpusten, haltet das gesicht in die Sonne, damit die Sommersprossen sprießen. liebe Grüße, maryana
Hingucker ...

Hingucker ...

… so ist jedenfalls der Name des Musters. Ob es wirklich ein „Hingucker“ ist, das kann ich nicht einschätzen, hab ich doch sehr dezente Farben eingesetzt. Und entgegen meiner Planung habe ich auf das dunkelrote Restknäuel verzichtet, sonst wäre das Tuch wesentlich größer geworden und das wollte ich nicht. Meine Strickzeit war dennoch ein

Wollschafsfrage 8/12

Strickerinnen hören von nicht strickenden Partnern manchmal recht eigentümliche Fragen – von "Sind die Löcher da Absicht?" bei einem Lacemuster über "Muss man das nachher nähen?" ist so ziemlich alles drin. Auch Fragen zu Stricktechniken oder Utensilien können recht erheiternd sein. Was ist das Lustigste, das Euch Euer Partner/Ehemann/Freun

und wieder mäht das Wollschaf ...

... diesmal in Woche 12/12 Einmal vom Virus des Stricken´s angesteckt, legt man nicht so schnell die Nadeln wieder zur Seite. Mit viel Geduld testet man auch gern mal etwas Neues aus. Doch habt ihr schon einmal ein Muster versucht, und seit kläglich daran gescheitert. Trotz immer wieder erneuter Versuche, hat es vorne und hinten nicht so aus gesc

Wollschaf fragt: 4/2012

Wenn man mit einem Hobby wie das Stricken oder Häkeln beginnt, geht es in einer ersten Phase darum, Techniken zu erlernen, zu beherrschen und zu verstehen und sich somit Herausforderungen zu stellen. Die Entdeckung an sich macht Spaß, und nach dem Motto "Mal gucken, wie es geht und ob ich das schaffe" beschäftigt man sich, solange alles neu und

Wollschafs Frage 9/12

Kombiniert ihr Stricken mit anderen Handarbeitstechniken in einem Projekt? Beispielsweise Gestricktes mit Genähtem aus Stoff, Strick-Häkel-Projekte, Gesticktes auf Gestricktem und anderes mehr. Vielen Dank an Reni für die heutige Frage! Also bisher hab ich das noch nicht gemacht, aber den Gedanken trage ich schon seit letztem Sommer mit mir heru

die Wollschafsfrage 5/12

Wie leicht oder schwer fällt es Euch, beim Stricken früh erlernte schlechte (An-)Gewohnheiten abzulegen? Vielen Dank an Martine für die heutige Frage! Ist es überheblich, zu meinen, daß man keine schlechten Angewohnheiten hat? Was ist damit eigentlich überhaupt gemeint? Also ich weiß, daß ich nicht die Zunge rausstrecke beim Stricken ... un
... aus Resten ...

... aus Resten ...

… kann auch was Schönes werden! Daß ich in einem früheren Leben ein Eichhörnchen war, hab ich sicher schonmal irgendwo geschrieben, aber außerdem bin ich auch eine unermüdliche Resteverwerterin. Es geht mir gegen den Strich, bunte Knäuelchen links liegen zu lassen, nur weil sie für was Ganzes zu wenig sind. Wenn es dann dann auch noch sol
Kleinigkeiten nur ...

Kleinigkeiten nur ...

… aber irgendwie muß ich ja mal wieder was zeigen, nicht wahr? In der Zeit vor Weihnachten hat mein Sockenstash wieder ziemlich an Volumen verloren, das gilt es jetzt im neuen Jahr auszugleichen. Die ersten sind fertig geworden. Praktischerweise stricke ich die Damensocken generell in der Größe 39, das paßt dann den meisten der infrage kommen