Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

mein-erster-marathon.over-blog.de

mein-erster-marathon.over-blog.de

Ich heiße Running-Pe, bin 48 Jahre und laufe seit 2008. Ich liebe Landschaftsläufe und Crosstriathlon. Zum Laufen komme ich 3 - 4 x pro Woche, fahre gerne mit den Crossrad,dem MTB oder gehe Ski laufen. 2011 möchte ich meinen ersten Marathon lauf

Blogs

Lebensfreude - Petras Sportblog

Lebensfreude - Petras Sportblog

mein-erster-marathon.over-blog.de mein-erster-marathon.over-blog.de
Artikel : 34
Seit : 04/12/2010
Kategorie : Sport

Artikel zu entdecken

Mein erster Supermarathon

Mein erster Supermarathon

Nach einer längeren Verletzungspause an beiden Achillessehnen, hatte ich für das Jahr 2013 vorerst keine Läufe geplant, mein Ziel war wieder locker und regelmäßig laufen. Angefangen habe ich im Februar mit 3 Minuten Laufen und 2 Minuten Geh Pause. Der Einstieg ins Lauftraining viel mir schwer, zu diesem Zeitpunkt konnte ich mir nicht vorstelle
Leipzig - Fichtelberg nonstop 165 km und 2073 HM

Leipzig - Fichtelberg nonstop 165 km und 2073 HM

Um 2 Uhr klingelt der Wecker, gefühlt habe ich gar nicht geschlafen, ein kurzes Frühstück und ein Kaffee müssen sein. Zusammen fahren Torsten , Uwe und ich zum vereinbarten Startpunkt an den Sportplatz Neue Linie, wo Jörg auf uns wartet. Pünktlich um 3 Uhr fahren wir los, es nieselt und schon bald fängt es richtig an zu regnen, wir stellen u
Lange-Bahn- Lauf in Suhl –Mäbendorf

Lange-Bahn- Lauf in Suhl –Mäbendorf

„Der Klassiker vor dem Rennsteiglauf“ - Ja, so darf er sich nennen! Mit 470 HM auf der Uhr ist er dem Halbmarathon am Rennsteig mit seinen 440 HM ebenwürdig. Außerdem gibt es einen 10 km Lauf und einen Schülercross über 2 km. In der Früh fuhr ich nach Mäbendorf, der Halbmarathon sollte eine schnelle Trainingseinheit mit Höhenmetern sein.
Mitteldeutscher Triathlon Markkleeberger See

Mitteldeutscher Triathlon Markkleeberger See

Bei einer Außentemperatur von 15 Grad, starken Wind und entsprechenden Wellengang fiel um 11 Uhr der Startschuss für den Supersprint (300/10/3). Gemeinsam mit meiner Sportfreundin Jacqueline stürzte ich mich in das kalte Nass. Das Wetter und das Wasser waren so kalt, dass ich auf das Einschwimmen verzichtet habe. Oh je, mein Schwimmen war so sch
Beuchaer Triathlon Day am 07.09.2013

Beuchaer Triathlon Day am 07.09.2013

Zum 5. Mal starte ich nun zum Beuchaer Teamtriathlon und immer wieder ist es ein ganz besonderes Highlight. Das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite und die Sonne meint es sehr gut mit uns. Insgesamt warten 141 Teams der verschiedensten Kategorien auf das Startzeichen. Von unserem Verein gehen drei Teams an den Start: 1. Team: „Der flotte Dr
5 Tage Sportpark Rabenberg

5 Tage Sportpark Rabenberg

Tag 1 Am Samstagvormittag reisen meine Freundin Birgit und ich im Sportpark an. Für mich steht heute noch ein letzter langer Vorbereitungslauf für den Rennsteiglauf auf dem Programm. Wir beziehen unser Zimmer, ziehen uns um und los geht’s. Ich laufe erst einmal alleine los, 4 km bergab nach Breitenbrunn, um von dort aus jeden Höhenmeter bergau
Sommerabendlauf am Auensee

Sommerabendlauf am Auensee

Drei Strecken stehen beim Sommerabendlauf zur Auswahl, zum einen der 10 km Stadtranglistenlauf, dieser ist auch der Hauptlauf, eine 5 km Runde und der Lauf über 20 km, hier muss die Runde zweimal absolviert werden. Die Strecke verläuft rund um den Auensee und den landschaftlich schönen Auewald. Unsere Sportgemeinschaft war mit 5 Läuferinnen und
Mein Trekking durch den Everest Nationalpark

Mein Trekking durch den Everest Nationalpark

Geplant war das Hüttentrekking durch den Sagarmatha Nationalpark via Renjo Pass (5430 m), Chol La Pass (5330 m) und Kongmala Pass (5515 m). Doch der Zyklon, der am 12.10.2013 über Indien tobte hatte Auswirkungen bis Nepal, so dass in den Bergen bis 150 cm Neuschnee lag. 18 Tage eindrucksvolles Trekking sind nun zu Ende. Wir haben die Himalayakett
Radtour Leipzig - Brocken

Radtour Leipzig - Brocken

Es ist soweit, heute ist der Aufbruch für unsere sogfältig geplante Tour Leipzig – Brocken non stop. Es ist Samstag früh 1:45 Uhr, der Wecker klingelt, ich bin hell wach, geschlafen habe ich gefühlt vielleicht eine Stunde. Ich frühstücke, trinke meinen Kaffee und dann geht es los. Um 3:00 Uhr in der Früh treffe ich mich mit Torsten, Jörg
Sparkassen Sonnenwendlauf

Sparkassen Sonnenwendlauf

Ein Lauf mit Sportfreunden ist immer etwas Besonderes. Der 21. Juni war ein wunderschöner Tag und perfekt für einen Lauf. Insgesamt gingen 282 kleine und große Läufer auf den verschiedenen Distanzen an den Start. Den Hauptlauf über die 15 km nahmen 175 Starter unter die Füße. Tina Laux, Jacqueline Schülert, Jacqueline Albrecht und ich, Petr