Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Karsten H

Blogs

On the road

On the road

Auf zu neuen Ufern - die Welt entdecken
Karsten H Karsten H
Artikel : 28
Seit : 25/11/2008

Artikel zu entdecken

Herbst

Herbst

Kaum gibt’s ´ne frische Nacht hier in Wanaka im Süden der Südinsel, schon sehe ich farbenfrohe Blätter an den Bäumen. Zeichen dafür, dass meine Zeit in Neuseeland bald zu Ende geht. Da ich am Fox Glacier und auch hier in Wanaka wieder mehrere Freundschaften schließen konnte, überwiegt momentan Wehmut auf die zurückliegende Zeit der Vorfr
Stewart Island

Stewart Island

Man, wer hätte das gedacht. Nachdem es die letzten 3 Wochen in Queenstown fast ausschließlich regnete, schien auf einmal am Tag meiner Abreise die Sonne. Dies sollte auch die folgenden Tage so bleiben. Zumindest gab es seitdem keinen Regen mehr. Vor allem für Stewart Island, dem Ziel meiner Reise am Dienstag, ist das doch sehr ungewöhnlich. Das

Merry Christmas and a happy new Year!

Nun ist es soweit. Weihnachten steht vor der Tür und natürlich kommt da bei mir etwas Missstimmung auf, wenn ich daran denken muss, wie gemütlich es zu hause zusammen mit der Familie an diesen Tagen ist. Da ich hier jedoch bestes Sommerwetter habe und ich noch bis Mitte Januar gut im Hotel beschäftigt sein werde, bin ich wenigstens davon abgele
Nelson an the Abel Tasman Coastal Track

Nelson an the Abel Tasman Coastal Track

Stunning views and great weather - that was what I expected before I came to Nelson for visiting the Abel Tasman National Park - and I got it! After spending 5 sunny days on the track I´m back in Nelson for two more nights. I´ll use the time to relaxe and plan my next stopovers when I leave Nelson to Westport and later down the westcoast to Fox G
Neue Herausforderungen nähern sich!

Neue Herausforderungen nähern sich!

Tatsächlich befinde ich mich nun im letzten Abend vor meiner planmäßigen Abreise zurück nach Deutschland. "Planmäßig" scheint ja momentan ein sehr dehnbarer Begriff zu sein. Voller Freude hab ich jedoch grad festgestellt, dass mein Rückflug nach Europa bestätigt wurde. Kann nur hoffen, dass es dabei bleibt, müsste ich mich doch sonst in di
Wunderful Melbourne

Wunderful Melbourne

Nachdem mir die große Hitze in den ersten 10 Tagen hier in Melbourne erspart blieb, hat sie mich nun doch mit eindrucksvollen 40 Grad eingeholt. Da kann man praktisch nichts weiter tun, als rumzudösen und auf etwas Abkühlung am Abend zu warten. Die Tage beim Tennis waren wirklich fantastisch. Ein Traum wurde wahr. Heiß genug war es dabei dennoc
Nach der Südinselrundreise

Nach der Südinselrundreise

Zurück auf der Nordinsel bin ich bereits gestern mit dem Flieger in Wellington gelandet und habe hier im YHA eingecheckt. Erstaunlicher Weise hat man mich hier sogar wiedererkannt, und das nach sechs Monaten! Gestern hatte ich meine Südinselumrundung nach sieben äußerst reizvollen Wochen beendet. In Christchurch, wo es mal wieder zu meiner Anku
Queen Charlotte Track

Queen Charlotte Track

Wieder um eine Erfahrung reicher sitz ich grad gemütlich in einer für Hostel-Verhältnisse luxuriösen Herberge und entspanne mich nach 3 Tagen und Nächten Wildnis auf dem so genannten Queen Charlotte Track (Album 18). Dieser 71 Kilometer lange Wanderweg im zerklüfteten Norden der Südinsel hatte es mit seinen drei über 20 Kilometer langen Eta

Happy new Year @ All

Still working! Looking forward to January 12th leaving QT moving to Stewart Island...
Zurück in Neuseeland

Zurück in Neuseeland

Wieder zurück in Neuseeland blicke ich auf eine geniale Zeit in Australien zurück. Die drei Wochen dort waren abwechslungsreich und hatten vom „Big City Life“ über entspanntes Vorstadtleben bis hin zum ultimativen Freiheitsgefühl auf der Great Ocean Road (Album 17) so ziemlich alles dabei, was man sich bei solch einem Trip wünscht. Samstag