Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Maw 10

Blogs

Blog von Maw 10

Blog von Maw 10

Kurze Erlebnisberichte über meinen Aufenthalt in Libyen und jetzt auch Albanien
Maw 10 Maw 10
Artikel : 167
Seit : 18/01/2009
Kategorie : People

Artikel zu entdecken

Ortswechsel

Da eine Rückkehr nach Libyen aktuell außer Frage steht, muss man sich nach einer anderen Wirkungsstätte umsehen und da hat der Zufall mir ein neues Land geboten. Und wo geht man hin, wenn man Libyen verlassen muss? Na ganz klar, nach Albanien! Und da bin ich jetzt, warum auch nicht. Ja, ich gebe zu dass eine meiner ersten Assoziationen das Wort
Nass gemacht

Nass gemacht

Auch wenn man es nicht gerne zugibt, aber fast jeder ist schon einmal so eingeschlafen, dass man die Lippe ungeschickt geöffnet hat. Beim Aufwachen oder geweckt werden hat man dann vom feinsten auf die Hand, das Kissen oder die Decke gesabbert. Klassiker! Als ich heute Morgen beim Aufwachen meine Hand gegen das Kissen drückte, kam mir unweigerlic
Problemverlagerung

Problemverlagerung

Die Problemverlagerung sortiere ich in die Gruppe der „Problembewältigung auf Kosten anderer“ ein. Als Beispiel für Deutschland würde ich da den Freund nennen, der sich dein Auto ausleiht, und dann ein Ticket für Falschparken gewinnt. Um seinem Problem der Zahlung des Bußgeldes zu entgehen, behauptet der mittlererweile ehemalige Freund, da
Der französische Film

Der französische Film

(Vom 18.02.2011 noch aus Libyen) Woran erkennt man einen guten französischen Film? Gar nicht, denn es gibt keinen! Ok, ok das Urteil ist ein bisschen hart und ist auch nur meiner Enttäuschung des gestrigen DVD-Abends geschuldet. Andere Frage, wie erkennt man einen schlechten französischen Film? Das ist einfach, man muss nur prüfen, ob auf der V

Das Leben der Anderen

Wisst Ihr wann ich das Gefühl bekomme, dass ein Mensch kein eigenes Leben mehr führt? Wenn Dinge wie die Folgenden sich ereignen. Wir sind grade beim tapezieren unseres Schlafzimmers, da bekommt meine Frau einen Anruf. Am Apparat ist Mutter Unentspannt und berichtet atemlos, dass Mutter Ich-habe-kein-eigenes-Leben wiederum Mutter Unentspannt ange
Wie neu

Wie neu

Es herrscht hier in Libyen anscheinend die landläufige Meinung, dass Autos länger halten, wenn man sie nicht auspackt. Nun werden sich einige Fragen, was es denn da auszupacken gibt? Die Frage ist für deutsche Verhältnisse auch nicht unberechtigt, denn ich rede nicht von einer großen roten kitschigen Schleife, die ums Auto gewickelt ist, wie m

Danke fürs Verständnis

Ich hatte zwar schon einige Artikel aus meinem libyschen Alltag vorgeschrieben, aber solange in Libyen keine Ruhe eingekehrt ist, halte ich es für unangebracht diese zu veröffentlichen. Aber es passieren auch in Deutschland seltsame Dinge, die mich manchmal wundern. So war ich gestern in meinem Heimatort in einen kleineren Auffahrunfall verwickel
5-Dinar Münze

5-Dinar Münze

Ich bin von Natur aus neugierig und deshalb möchte ich gerne herausfinden wo die Grenze des Einzelhandels liegt, bei der Annahme von zusammen geklebtem Kleingeld. Wie schon in Gewusst wie II berichtet war es kein Problem 10 sorgfältig verschnürte ½-Dinar Münzen als 5-Dinar Münze in den Umlauf zu bringen. Nun habe ich aber auch einen Berg von
Ausflug nach Mazedonien

Ausflug nach Mazedonien

Nachdem wir das erste Wochenende vor in Albanien durchgearbeitet hatten, war es dieses Wochenende an der Zeit auch ein bisschen von der Umgebung zu erkunden. Da wir hier recht grenznah zu Griechenland und Mazedonien liegen, hatten wir uns für die Stadt Ohrid am Ohrid-See entschieden. Da dieser See ein Grenzsee für die Länder Albanien und Mazedon
Die hohe Kunst der Dosen

Die hohe Kunst der Dosen

Kennt ihr dass, wenn man etwas sieht und plötzlich das dringende Bedürfnis bekommt etwas zu machen, das echt quatsch ist. So ein innerer Drang es auszuprobieren, auch wenn man das Resultat kennt und es eher gefährlich oder destruktiv ist, als einen sinnvollen Nutzen besitzt. So eine "No risk no fun" Mentalität des Momentes. Als Kind ging mir da