Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen
Feldmeister

Feldmeister

Blogs

SNW-Blog

Internet-Präsenz des Sippennetzwerkes...besonders spannend für alle Pfadfinder und die, die es mal werden wollen...
Feldmeister Feldmeister
Artikel : 141
Seit : 04/02/2008
Kategorie : Basteln & Heimwerken

Artikel zu entdecken

Beginn des neuen Pfadfinderjahres

Beginn des neuen Pfadfinderjahres

Das neue Pfadfinderjahr 2012/13 begann bereits am Tag nach dem Sommerlager 2012, das von der Sippe Wolf(B) mit 394 Punkten gewonnen wurde. Auch der Jahressieger mit einer bisherigen Höchstpunktzahl von 764 Punkten ist die Sippe Wolf(B). Herzlichen Glückwunsch. Doch bei dem am vergangenen Wochenende stattgefundenen Kornettentreffen wurde der neue
Primiz in Herrieden

Primiz in Herrieden

Am Tag nach der Priesterweihe von Sebastian, feierte er seine Primizmesse in Herrieden, wo er die letzten 1,5 Jahre als Praktikant und Diakon tätig war. Da bei Herrieden auch das Sommerlager stattfinden soll, nutzten die Kornetten und der Feldmeister diesen Anlass, um schon einmal den Sommerlagerplatz anzuschauen. Dieser liegt an einem kleinen See
Sippenabendrunde

Sippenabendrunde

Beim letzten Trupprat wurden unter anderem auch die Abendrundenthemen für das Sommerlager verteilt. Doch wie plant man eine Abendrunde? Was ist wichtig und wie sieht der sogenannte Spannungsbogen aus? Informationen dazu gibt es im Archiv. Außerdem wurde eine Liste mit den Liedern, die im neuen Liederbuch des SNW vorhanden sind veröffentlicht.
Erkundung

Erkundung

Zum Erkunden der weiteren Umgebung des Lagerplatzes zählt als wichtigster Punkt der Hajk. Dieses Jahr werden die Sippen diesen zu verschiedenen Zeiten beginnen, weil die Überschneidung der Sommerferien in diesem Jahr noch kürzer ausfällt als in den Jahren zuvor und ansonsten das Sommerlager gekürzt werden müsste. Damit der Hajk gut vorbereite
Pfingstlager in der Pfalz

Pfingstlager in der Pfalz

Endlich ist es wieder so weit: Nach zwei Jahren Pause gibt es für die Truppsippe endlich wieder ein Wanderlager in der Pfalz. Es beginnt am kommenden Freitagabend in Landau. Alle die noch nie dabei waren, können sich einen Eindruck mithilfe der Bilder und Berichte der letzten beiden Pfingstlagern in den Jahren 2008 und 2009 einen Eindruck verscha
Wird es jedes Jahr später?

Wird es jedes Jahr später?

Nach langer Wartezeit gibt es sie endlich auch für dieses Jahr: die SFS - Diagramme. Durch Veränderungen in der Führung und im Zyklussystem kam es immer wieder zu Verzögerungen. Auf welche Weise diese Punkte gewonnen werden können, wie viel diese Punkte im Jahreswettkampf zählen und Informationen über vergangene Endauswertungen im Archiv kan
Das Winterlager rückt näher

Das Winterlager rückt näher

Das Winterlager rückt näher! Wie immer steht vor allem Wintervergnügen wie Rodeln auf dem Programm. Doch natürlich wird es wie jedes Jahr auch ein Festessen zum Abschluss des Lagers geben. Damit im Winterlager alles reibungslos verlaufen kann, müssen schon im Vorraus einige Dinge geplant und organisiert werden: Wer kocht, wer spült und wer be
Rückblick aufs Sommerlager 2012

Rückblick aufs Sommerlager 2012

Auch im letzten Pfadfinderjahr war der Höhepunkt das Sommerlager. In diesem belagerten wir erfolgreich Troja und konnten, mit ein wenig Hilfe von Odysseus, die Stadt einnehmen. Für alle die dabei waren und für alle, die nicht dabei waren wurde auch zu diesem Lager ein Fotoalbum veröffentlicht, als schöne Erinnerung oder als Ansporn, nächstes
Lager im Schnee

Lager im Schnee

Das Winterlager ist vorbei: Jedemenge Schnee und Sonne auf über 1100 Metern überdem m Meereesspiegel. Tagsüber wurden Schneewanderungen gemacht, gerodelt oder auch Scheeballschlachten veranstaltet. In den Abendrunden hingegen wurde die schöne Helena von Parisgeraubt, nachdem dieser das Paris -Urteil gefällt hatte.Somit haben die Griechen nun e
Pristerweihe in Eichstätt

Pristerweihe in Eichstätt

Am kommenden Samstag findet die Priesterweihe von Sebastian, der vor etwa einem Jahr zum Diakon geweiht wurde, in Eichstätt statt. Neben Sebastian werden noch 5 andere Kandidaten zum Priester geweiht. Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir ihnen alles Gute und Gottes Segen. Am Sonntag darauf ist die Primizmesse in Herrieden, in dessen Nähe a