Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

bankenfreie-finanzierungen

bankenfreie-finanzierungen

Dr. Horst Siegfried Werner ist Wirtschafts- und Steuerjurist und seit 30 Jahren als Kapitalmarktfachmann in der bankenunabhängigen Unternehmensfinanzierung über Private Placements und Börsengänge tätig

Blogs

Blog von bankenfreie-finanzierungen

Blog von bankenfreie-finanzierungen

Unternehmensfinanzierungen ohne Banken über den Kapitalmarkt mit Private Placements oder mit einem Börsengang. Beteiligungsorientierte Finanzierungen anstatt Kreditfinanzierungen, die in die Verschuldung führen.
bankenfreie-finanzierungen bankenfreie-finanzierungen
Artikel : 634
Seit : 27/05/2011

Artikel zu entdecken

Fa. Buses4future GmbH wird mit ihren Wasserstoff-Bussen im n-tv.de Start-up Magazin ausführlich präsentiert - von Dr. jur. Horst Werner

Technologie-interessierte Kapitalanleger konnten auf n-tv.de im Start-up-Magazin den wunderbaren Film über das Unternehmen "Buses4future GmbH" aus Oldenburg sehen : https://www.n-tv.de/mediathek/magazine/startup_news/Mit-gruenem-Wasserstoff-in-eine-emissionsfreie-Zukunft-article22355378.html und die Gründer, Frau und Herrn Dr. Schreier zu der her
Finanzierungs-Veranstaltung zur bankenunabhängigen Kapitalbeschaffung mit einer Privatplatzierung am 22. April 2021 in Göttingen - von Dr. jur. Horst Werner

Finanzierungs-Veranstaltung zur bankenunabhängigen Kapitalbeschaffung mit einer Privatplatzierung am 22. April 2021 in Göttingen - von Dr. jur. Horst Werner

Unternehmensfinanzierungen mit BaFin-prospektfreien grundschuldbesicherten Darlehen, mit Nachrangdarlehen, Mezzanine-Kapital ohne Einflußrechte und Beteiligungskapital von privaten Kapitalgebern - alles ohne Bankverschuldung als bonitätssteigerndes Eigenkapital und BaFin-konform Finanz-Workshop zur praktischen Umsetzung der bankenfreien Finanzier
Gesetzesnovelle über Mitarbeiterbeteiligungen in Start-up-Unternehmen soll bis Ende 2021 dem Bundeskabinett zur Entscheidung zugeleitet werden  - von Dr. jur. Horst Werner

Gesetzesnovelle über Mitarbeiterbeteiligungen in Start-up-Unternehmen soll bis Ende 2021 dem Bundeskabinett zur Entscheidung zugeleitet werden - von Dr. jur. Horst Werner

Die Mitarbeiterbeteiligungen mit neuen gesetzlichen Verbesserungen bei den Start-up-Unternehmen will Bundesfinanzminister Scholz mit dem „Gesetzentwurf zur Stärkung des Fondsstandorts Deutschland“ zügig vorlegen, berichtet Dr. jur. Horst Werner ( www.finanzierung-ohne-bank.de ). Die Bezeichnung des Gesetzes "Stärkung des Fondsstandorts Deuts
Die Unternehmensbeteiligungs-Plattform „Anleger-Beteiligungen.de“ besteht seit 1999 ohne jegliche Vermittlerprovisionen und ohne versteckte Kosten - von Dr. Horst Werner

Die Unternehmensbeteiligungs-Plattform „Anleger-Beteiligungen.de“ besteht seit 1999 ohne jegliche Vermittlerprovisionen und ohne versteckte Kosten - von Dr. Horst Werner

Das Finanzportal der Dr. Werner Financial Service AG mit dem Namen "Anleger-Beteiligungen" www.anleger-beteiligungen.de erhebt keine Provisionen und keine verborgenen Gebühren wie andere Plattformen als Vermittlerportale. Damit unterscheidet sich das Finanzportal Anleger-Beteiligungen von den regulierten Crowdfundingportalen, die gesetzlich zwinge
Steuerstundungsmodelle zur massenhaften Anwendung unterliegen der Verlustabzugsbeschränkung gem. § 15 b EStG und damit einer Begrenzung von Verlustzuweisungen - von Dr. jur. Horst Werner

Steuerstundungsmodelle zur massenhaften Anwendung unterliegen der Verlustabzugsbeschränkung gem. § 15 b EStG und damit einer Begrenzung von Verlustzuweisungen - von Dr. jur. Horst Werner

Ein Steuerstundungsmodell liegt immer dann vor, wenn aufgrund einer modellhaften Gestaltung zur massenhaften Anwendung steuerliche Vorteile durch die Verrechnung negativer Einkünfte ( = von Verlusten ) mit den übrigen positiven Einkünften einer natürlichen oder juristischen Person erzielt werden sollen. Bei Steuerstundungsmodellen, die als Steu
Auch die stimmrechtslose Mitarbeiterbeteiligung durch Lohnumwandlung wird steuerlich gefördert nach dem  § 3 Nr. 39 Einkommensteuergesetz - von  Dr. jur. Horst Werner

Auch die stimmrechtslose Mitarbeiterbeteiligung durch Lohnumwandlung wird steuerlich gefördert nach dem § 3 Nr. 39 Einkommensteuergesetz - von Dr. jur. Horst Werner

Mitarbeiterbeteiligung durch direkte Zahlungen, durch Lohnumwandlung oder durch Einbehalt von Lohnanteilen Die Finanzierung und die Liquidität eines Unternehmens läßt sich bankenunabhängig auch durch Beteiligungsgelder von Mitarbeitern mit direkten Zahlungen oder durch Einbehalt von Lohnanteilen ( Lohnumwandlung ) verbessern, so Dr. Horst Werne
Fachmännische Kapitalmarktberatung bei der bankenunabhängigen Kapitalbeschaffung vermeidet für Unternehmen Rückabwicklungs-Verfügungen der BaFin

Fachmännische Kapitalmarktberatung bei der bankenunabhängigen Kapitalbeschaffung vermeidet für Unternehmen Rückabwicklungs-Verfügungen der BaFin

Wer sich mit einem öffentlichen Beteiligungsangebot mit Finanzinstrumenten beim Gang an den freien Kapitalmarkt nicht fachkundig von anerkannten und langjährig erfahrenen Bank- und Kapitalmarktjuristen ( siehe Dr. Werner Financial Service AG www.finanzierung-ohne-bank.de ) beraten läßt, muss mit Eingriffs-, Straf- und Verbotsmaßnahmen der Bund

Der aktuelle Investoren-Brief.de ( Ausgabe 24. Febr. 2021 ) ist mit interessanten Beteiligungsangeboten erschienen - von Dr. jur. Horst Werner

Unternehmen nutzen zur Kapitalbeschaffung von privaten Kapitalgebern den www.Investoren-brief.de von der Dr. Werner Financial Service AG ( siehe www.finanzierung-ohne-bank.de ); zuletzt ist der Investoren-Brief Ende Februar 2021 erschienen. Unternehmensgründer und gestandene Unternehmen auf der Suche nach kapitalmarktorientierter Unternehmensfinan
Gesetzesentwurf des BMF zur vorsorglichen Stärkung des Anlegerschutzes (vom 10. Febr. 2021) bei Vermögensanlagen und Wertpapieren - berichtet von Dr. jur. Horst Werner

Gesetzesentwurf des BMF zur vorsorglichen Stärkung des Anlegerschutzes (vom 10. Febr. 2021) bei Vermögensanlagen und Wertpapieren - berichtet von Dr. jur. Horst Werner

Die Bundesregierung hat gestern den Entwurf eines Gesetzes zur weiteren Stärkung des Anlegerschutzes beschlossen und begründet das u.a. vor dem Hintergrund der Insolvenz des Containeranbieters P&R Der Risikokapitalpraktiker Dr. jur. Horst Werner ( www.finanzierung-ohne-bank.de ) berichtet kritisch über den neuen Entwurf des Bundesfinanzministeri