Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

aivlis

aivlis

Blogs

Blog von aivlis

Blog von aivlis

silvia-far-far-away.over-blog.de
aivlis aivlis
Artikel : 11
Seit : 23/08/2009

Artikel zu entdecken

1. Tag der Orientierungstage

1. Tag der Orientierungstage

Heute hatte ich meinen ersten Tag an der Uni und ich muss wirklich sagen, dass ich es einfach nur genieße, hier an der Uni mein Auslandssemester verbringen zu können. Es ist super gut organisiert, sicherlich, auch hier ist einiges an Bürokratie zu erledigen, aber der erste Tag war erst einmal ganz beeindruckend und informativ. Begrüßt wurden d
Juhu, Zeit für ein paar neue Bilder

Juhu, Zeit für ein paar neue Bilder

Mannomann, die letzten Wochen bin ich wirklich nicht dazu gekommen, meine Eindrücke niederzuschreiben und meine Fotos online zu stellen. Es gibt einfach zu viel zu entdecken und zu viele Angebote an der Uni, denen ich einfach nicht widerstehen kann. Jeden Morgen, wenn ich mein E-Mail Postfach öffne, informiert mich der BU Newsletter über die ans
Ich habe ein Zimmer!

Ich habe ein Zimmer!

Es ist zwar keine Studenten-WG, aber wenigstens keine Holzhütte :o) Das Beste ist, ich habe einen Mietvertrag für vier Monate und das auch noch mit so einer günstigen Miete, dass ich das noch gar nicht so richtig fassen kann. Der Vermieter, ein älterer Herr, der seinen Lebensabend genießt und das andere Schlafzimmer der Wohnung bewohnt, war au
Ein wunderschöner Sonntag

Ein wunderschöner Sonntag

Hach, das war mal wieder ein schöner Tag. Die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite! Nachdem ich endlich mal richtig ausgeschlafen habe, bin ich am Vormittag zum Gottesdienst in die Marsh Chapel gegangen. Das ist hier unsere Uni-Kapelle und der Gottesdienst war so feierlich, das ging richtig unter die Haut. Es gibt einen Chor, der den Gottesdie

wenig erfolgreiche Wohnungssuche

Moji lubi, dźakuju za waše lube postrowčki! Poprawom dźens ničo pisać nochcych, dokelž běch wot ćopłeho wjedra a wjele běhanja total wučerpana, ale waše mailki a komentary su mi zas kusk mocy dali, tuž dźensnisi komentar :) Das war heute vielleicht ein Tag. Es gibt nicht nur in Münster eigenartige Wohnungen sondern auch in Boston. A
so, heute schreibe ich mal wieder ein paar Eindrücke nieder :)

so, heute schreibe ich mal wieder ein paar Eindrücke nieder :)

Die letzten Tage waren mal wieder alles andere als langweilig. Innerhalb der Woche bin ich mit der Uni immer ganz gut ausgelastet und versuche soviel wie nur möglich an anderen Sachen mitzumachen. Letzte Woche z.B. habe ich noch einen SPSS Crashkurs mitgemacht, damit ich nicht nur die Outputs analysieren kann, sondern vielleicht auch selber mal we
Ich bin offiziell Studentin der BU

Ich bin offiziell Studentin der BU

Heute habe ich einiges an bürokratischen Sachen erledigt und das beste ist, ich habe jetzt auch einen richtigen Studentenausweis *yippiiee* und ich habe meine erste Investition in ein Buch getätigt, darauf bin ich so stolz, dass ich es euch auch gleich mal zeigen muss: Kann man sehen, dass es heute wieder einmal richtig heiß war und ich mir glei
Es gibt so viel zu entdecken ...

Es gibt so viel zu entdecken ...

Oh, wie die Zeit rennt... Aber die letzten Tage waren einfach toll. Wir mussten uns noch entscheiden, welche zusätzlichen Sportkurse wir wählen und mussten dann meist zur ersten Stunde gehen, um die Teilnahmeerlaubnis durch die entsprechenden Trainer zu bekommen... und es ist einfach unglaublich! Ich habe einen Platz im Segelkurs bekommen. Ab nä
Ich bin wieder zu Hause

Ich bin wieder zu Hause

Deutschland hat mich wieder. Ist das ein eigenartiges Gefühl. Im ersten Moment war es total ungewohnt für meine Ohren, dass wieder jeder deutsch gesprochen hat. Und jetzt sitze ich hier im ICE in Richtung Dresden und dieser sächsische und thüringische Akzent der Schaffner ist wirklich nett :). Einerseits freue ich mich riesig, dass jetzt nicht
Umzug geschafft :)

Umzug geschafft :)

Puh, ist in den letzten Tagen viel passiert. Eigentlich wollte ich am Samstag morgen in das Zimmer bei dem älteren Herren einziehen. Alles geregelt, dachte ich, ich kann mich also ganz und gar auf die Orientierungstage konzentrieren. Denkste, am Freitag Abend klingelt das Handy und Joe, der ältere Herr, ist am Telefon und total am rumdrucksen. Le