Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

ND.Productions

ND.Productions

Aber wir wollten doch nur ein wenig schreiben.......

Blogs

nd productions

nd productions

kleine Geschichten
ND.Productions ND.Productions
Artikel : 55
Seit : 03/11/2009
Kategorie : Humor

Artikel zu entdecken

Backhandflip

Fatman bemerkte an der schallenden Ohrfeige, dass seine Berührungsängste mit anderen, wohl dem Vater nicht zu gefallen schienen. Die Sache war die, dass jeder der bei der Tür herein kam, ihn nicht nur links, rechts, links, rechts nasse Pferdeschlabberküsschen aufdrückte, nein, jeder dieser Idis zwickte ihn mit einer sadistischen Leidenschaft i

Die Blockflöte

Währendessen plagte sich „Littleman“ mit den R&B’s in Schreibschrift herum. Diese hatten nur bedingt mit Rhythm and Blues zu tun. Früher verprügelten Lehrpersonen noch die Schüler, heute ist es genau umgekehrt. Vielleicht stammt die Abkürzung R&B ja tatsächlich von der damals erlaubten Züchtigung. Schließlich wurden die Schläge im Ta

Der Regisseur

“Little Man“ hatte es wie gesagt ins Alpine Hochland verschlagen. Dort regierte der Futterneid. Er war ebenfalls von einer liebenswerten Familie mit drei Basiskindern angenommen worden. Soweit so gut, würde man jetzt denken, wäre da nicht die bereits erwähnte Sache mit dem Futterneid. Als kleinster war es ihm nicht von selber her möglich in

Weg von den Verrückten

Um wieder einmal die Bindung zwischen Zwillingen zu verstehen, muss ich berichten, wie sich Fatman im Kindergarten verhielt, in den man ihn zwischenzeitlich auch gesteckt hatte. Bei Madame Soundso sollte er nicht nur französisch lernen, nein er musste auch täglich zwei Stunden Mittagsschlaf halten. Der Ideale Zeitpunkt um seinen Fluchtplan, den e

Der Pawlowsche Affe

Unbestätigten Gerüchten zufolge wollte sein Vater ihn Jahrzehnte später eigentlich bei einem Zuckerbäcker in die Lehre schicken, doch er scheiterte schon an der Frage „Was versteht man unter Kuvertüre“. Seine Antwort „das ist der Einwurfschlitz eines Briefkastens“ vereitelten aber diese Pläne. Verlassen wir nun das Land der Feigen und

Das achte Gebot

Hätte er über die Geschichten des Govannino Guareschi Bescheid gewusst, wäre im nicht entgangen, dass die Hände eines Priesters nicht nur zum Segnen geeignet sind. Jedenfalls war die körperliche Züchtigung kontraproduktiv, das Glaubensbekenntnis wollte einfach nicht seinem Kopf bleiben. Er hatte schon zuvor Probleme beim Lernen der 10 Gebote

Die Tracht

Deshalb erklärte sich auch sein Bedürfnis, den Leuten die Haare vom Kopf zu fressen. Und auch die so häufig vorkommende Glatzenbildung innerhalb des persischen Volkes. Grundsätzlich fand Fatman, dass eigentlich aushaaren nicht zu seinen Eigenschaften gehörte, worauf ihn sein Vater packte und zu einem Arzt schleppte der diesem ein Büschel Haar

Citrull

Plan, damit befasste man sich auch in der Zwischenzeit etliche Kilometer entfernt im Herzen der Alpen, allerdings im adjektivischen Sinn. Es war leicht zu erkennen, dass mit „Little Man“ neben dem Äußerlichen auch etwas im Inneren nicht stimmte. Deswegen führten Ärzte bei ihm eine Computertomografie durch und stellten fest, dass die Oberfl

Die Prinzenrolle

Und man mag es nicht glauben, aber ähnlich verhielt es sich auch bei Fatman. Wobei dieser Name eigentlich nicht mehr zutraf, denn er war von der Hitze eher ein wenig zu sehr ausgemergelt. Die Kindererziehungsanstalt hinter sich lassend, war er wieder auf einer Eliteschule angemeldet. Mit grau weiß kleinkariertem Sakko und einem gelben Knautschled