Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Denise Schaller: Herz und Hand

Denise Schaller: Herz und Hand

Herzliches aus Ton und Floristik!

Blogs

Blog von Denise Schaller

Blog von Denise Schaller

Herzliches aus Ton und Floristik!
Denise Schaller: Herz und Hand Denise Schaller: Herz und Hand
Artikel : 26
Seit : 07/12/2010

Artikel zu entdecken

Ganz viel Neues...

Ganz viel Neues...

Ein herzliches Hallo! Ich sitze in meinem Büro und kann es nicht unterlassen immer wieder einen Blick nach draussen zu machen... ich geniesse es wenn es draussen so wunderbar Klar ist und der Spätsommer sich von seiner schönsten Seite zeigt. Die Tage werden langsam wieder kürzer. Langsam kontrolliere ich im Schrank den Kerzenstand um wieder ein
Der Herbst liegt in der Luft...

Der Herbst liegt in der Luft...

Ein herzliches Hallo! Wie schön ist es, wenn wir an einem so traumhaften Morgen wie Heute die klaren Berge bestaunen können! Eine leichte Nebelschwade liegt in der Luft und es riecht langsam nach Herbst... Die Tage werden wieder schleichend kürzer, man geniesst vielleicht noch die letzten Nachmittage beim Grillieren und so langsam sind wir von d
Thuner Ferien(S)pass

Thuner Ferien(S)pass

Am Dienstag sind sie gekommen, die ersten Kids die neugierig mein Atelier betraten, eher wenig scheu waren ob sie wohl was zu Stande brächten, und dann plötzlich immer Selbstbewusster mit dem Ton Sachen herstellten... und am Schluss wollten sie fast nicht mehr Heim gehen...! "S het mega gfägt, i chumä nächscht Jahr wider!!! " haben sie mir zug
Ladys Night!

Ladys Night!

Ein herzliches Hallo! Ich freue mich jedes Mal riesig über den Wonnemonat Mai! Wenn die Wiesen Gelb sind von dem vielen Löwenzahn und die Bäume in den wunderschönen Blüten stehen. Wenn man draussen auf dem Liegestuhl die ersten wirklich warmen Sonnenstrahlen geniessen kann, und man dazu im Halbschlaf die ersten Bienen summen hört... Der Grill
Neuer Töpferkurs für Erwachsene

Neuer Töpferkurs für Erwachsene

Neuer Töpferkurs.... Frühling du kannst kommen... An diesem Tag stellen wir allerlei Frühlingshaftes her. Die Hühnerfamilie zu Ostern, die Gartenkugeln für ins Kräuterbeet, der schräge Vogel bei der Haustüre... und wir freuen unsinnerlich auf den Frühling! Für diesen Kurs sind keine Töpferkenntnisse notwendig.Es stehen verschiedenfarbige
Shabby Chick Look...

Shabby Chick Look...

Meine Lieben! Heute bin ich am Pinsel rühren, am Malen und Schlirggen.... Und dabei streicht mir Nachbars junges Kätzchen um die Beine und lässt mich nicht mehr aus den Augen... ;-) Es macht unheimlich Spass und es entstehen Wunderwerke in meinem Atelier! Bald stehen die ersten restaurierten Werke zum Verkauf bereit... Seid lieb gegrüsst! Denis
Sommerlaune!

Sommerlaune!

Ein herzliche Hallo! Für einige von uns haben die Sommerferien schon begonnen. Einfach die warmen Tage ohne Hektik und vollgestopfter Agenda geniessen... Ein wunderbarer Gedanke! Bei mir geht es noch einige Tage bis ich den Schlüssel vom Atelier drehen kann und ich eine kreative Pause einlege, so ist es wenigstens geplant... ;-) Doch bis dahin st
Der erste Lady`s Night Abend...

Der erste Lady`s Night Abend...

Ach wie ist es schön, wenn man nach einem neuen Kurs noch ganz alleine dasitzt und man spürt dass es den Teilnehmerinnen richtig gefallen hat! Klar, den gewünschten lauen Abend draussen unter Sternenhimmel ist leider nicht der Fall gewesen, doch wir haben es uns oben in der Galerie bei ganz viel Kerzenlicht und gemütlicher Atmosphäre richtig g

Neues vom Atelier Herz und Hand

Ein herzliches Hallo! Ich hoffe dass ihr im Kreise euer Liebsten wunderbare Festtage genossen habt und mit viel Schwung und Freude ins neue Jahr gestartet sind! Ich geniesse noch kurz meine ruhigere Zeit bevor ich wieder voller Elan in MEINE WELT im Atelier eintauche... noch habe ich ein wenig Zeit am Morgen früh, wenn die Natur noch Überhand hat
Feuerschale fürs Pintli Spiez....

Feuerschale fürs Pintli Spiez....

Ein herzliches Hallo! Als ich heute Morgen die Wettervorhersage hörte und zugleich nach draussen schaute, dachte ich mir, dass ich doch wirklich froh bin, Töpferin und nicht Wettermoderatorin zu sein... die haben schlechtes Wetter vorhergesagt... und das Stockhorn stand in seiner schönster Pracht vor meinem Fenster: Echt verführerisch für eine