Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Einfache Gemeinde Regensburg

Einfache Gemeinde Regensburg

Assoziierte Tags : fundus, stolz

Blogs

jida

jida

jida.over-blog.com
Einfache Gemeinde Regensburg Einfache Gemeinde Regensburg
Artikel : 43
Seit : 26/05/2008
Kategorie : Familie & Kinder

Artikel zu entdecken

„Die Vision“ – ein Traum

„Die Vision“ – ein Traum Da kommt doch dieser Typ zu mir und fragt: „Was ist die Vision? Worum geht es?“ Ich mache meinen Mund auf, und höre folgende Worte: Die Vision ist JESUS – der gefährliche Jesus! Der Jesus, den du nicht leugnen kannst! Der dich total in Beschlag nimmt! Die Vision ist eine Armee von jungen Leuten. Du siehst Knoc

Gemeindezucht - Machts Du es so?

Es kommt gelegentlich vor, dass sich ein Christ von der Gemeinschaft der Gläubigen entfernt und sich durch Unwissenheit oder bewussten Ungehorsam in Sünde verstrickt. Dann müssen die Gemeinde und vor allem ihre Hirten sich aktiv darum bemühen, dass dieser Christ Buße tut und zurückgebracht wird. Als Hirten der Herde lieben die Ältesten die S

Ein Clan namens "Voran"

Die Kreuzfahrer haben Gottes Auftrag auf tragische Art miss- verstanden; das ist jedem klar, der Gott kennt. Dennoch erinnert mich Douglas´ Legende an eine Sehnsucht, die in mir schlummert. Ich bin davon überzeugt, dass in jedem Nachfolger Christi der Wunsch existiert, für das Herz Gottes zu kämpfen. Zu Gott zu gehören bedeutet, zu seinem Herz

Moderner Götzendienst

In der Bibel lesen wir oft davon, wie heidnische Völker, oder auch das Volk Israel Götzen anbeteten. Wir in der modernen, scheinbar aufgeklärten Welt können normalerweise relativ wenig anfangen mit dem Gedanken, irgendein Bildnis oder Statue anzubeten – und demzufolge treffen uns die Ermahnungen der Bibel bzgl. Götzendienst kaum mehr. Wir f

Osterfest

Auf der allgemeinen Nicänischen Kirchenversammlung im Jahre 325 wurde verordnet, dass das Passa den ersten Sonntag nach dem Vollmonde der Frühlings-Nachtgleiche von der ganzen Christenheit gefeiert werden sollte. Nun bekam das Fest einen andern Zweck. Aus dem ehemaligen Passa der Juden, welches zum Andenken des Ausganges des israelitischen Volks

Die Macht der Gedanken

"Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal" Wie oft, werden wir von negativen Gedanken beeinflusst? Wie oft kommt es

Halloween

Etwa im 2.Jahrhundert v.Chr. versuchten sich irische Kelten vor den umherirrenden Seelen Verstorbener zu schützen. Dazu brachten sie dem Totengott Samhain am 31.Oktober ein Menschenopfer, das sie, in Weidenkörben eingesperrt, lebendig verbrannten. Opfer waren meistens Kinder, die die Druiden (Priester) von der verängstigten Bevölkerung forderte

Gottes Armee

Ich stehe auf diesem Feld im Nichts, auf einem kleine Hügel. Soweit das Auge reicht nur Wüste und Sand. Farblose Wahrnehmung prägt den Moment. Nichts. Nur gelegentliches Pfeifen des Windes durchbricht die Stille. Bin ich allein? Die Wolken ziehen im Zeitraffer über mich hinweg. Kein Mond und keine Sonne über mir. Unwirklich erscheint der Augen

Der Ruf

„In dieser Vision befand ich mich auf einem hohen Berg. Vor mir erstreckte sich eine grosse Ebene. In ihr entdeckte ich eine Armee, die in großer Front aufmarschierte. Zwölf Divisionen bildeten die Vorhut, die sich deutlich von dem großen Heer abhob, das ihr folgte. Die Divisionen waren in sich gegliedert, vermutlich in Regimenter, Bataillone,

Gemeinde im Sturm

Nach den vielen «Wellen» der vergangenen Jahre (Lobpreiswelle, Seelsorgewelle, dritte Welle, prophetische Welle) scheint zurzeit eines der grossen Themen in unserer Gemeindelandschaft «Veränderung» zu sein. Wobei «Veränderung» als nettes Wort für «persönlichen Zerbruch» oder «Zusammenbruch gewohnter Verhältnisse» steht. Es ist – ne