Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen
Petra und Jürgen

Petra und Jürgen

Assoziierte Tags : peking

Blogs

Reiseberichte von Petra und Jürgen

Reiseberichte von Petra und Jürgen

In 2012 ging es durch das Reich der Mitte. In 2014 stellen wir ab dem 20. Oktober unsere Berichte und Bilder unserer Marokkorundreise ein.
Petra und Jürgen Petra und Jürgen
Artikel : 17
Seit : 30/04/2012
Unsere Rundreise durch Katalonien

Unsere Rundreise durch Katalonien

Wir sind 2 1/2 Wochen mit dem Mietwagen durch Katalonien und die Pyrenäen unterwegs.
Petra und Jürgen Petra und Jürgen
Artikel : 12
Seit : 04/06/2016
Kategorie : Fotografie

Artikel zu entdecken

Andorra - Shopping und Skifahren

Andorra - Shopping und Skifahren

Heute waren wir in Andorra. Ca. 20 km nordwärts unseres Hotels. Im Winter bestimmt durch Schneesportler übervölkert, herrscht nun die Shopping-Gesellschaft. Günstige Steuersätze lassen Luxusartikel günstiger werden. Bei uns gab es Zigaretten, Baquette und Wasser.... Landschaftlich aber toll gelegen, bestimmt ein Traum im Winter....
12. Mai Ausflug nach Hangzhou

12. Mai Ausflug nach Hangzhou

Pünktlich um 8:57 p.m. startet unsere Zugfahrt in das angekündigte asiatische Venedig. Unsere Erwartungen: John und Bernadette berichteten gestern Abend noch ganz begeistert von dieser kleinen Stadt und ihrem Flair. Sie verglichen es mit Venedig. Der Beginn einer Zugreise ähnelt einem Flug sehr. Alle Reisenden warten in einer grossen Halle vor d

Heute tasteten wir uns in die höheren Regionen der Pyrenäen vor. Mit der Zahnradbahn ging es von Ribes de Freser hinauf nach Vall de Nuri in 1964 m Höhe. Andere Temperaturen, andere Vegetation, andere Leute, aber schön....

Unser erster Weg in Figueres führte uns zum bekanntesten Künstler, Salvador Dali.....
16. - 21. Mai Der obligatorische Petra-Part (Baden im Meer)

16. - 21. Mai Der obligatorische Petra-Part (Baden im Meer)

Nach unserer Ankunft am Mittwochabend konnten wir noch kurz unser zu Hause für die nächsten Tage sowie die Bar im 17. Stock erkunden, bevor wir nach den sportlichen Tagen von Longsheng und der frühen Aktivitäten zum heutigen Sonnenaufgang früh die Flügel streckten. Der folgende Morgen zeigte uns erstmal die Dimension dieses 5-Sterne-Hotels un
21. - 25. Mai Hong Kong the final destination

21. - 25. Mai Hong Kong the final destination

(Lasershow bei Nacht) Über Hong Kong hier viel Worte zu verlieren wäre Zeitverschwendung. Hong Kong besitzt trotz Rückgabe an China nach dem Ablauf der Pachtfrist durch England noch mindestens 35 Jahre einen Sonderstatus im vereinigten China. Wer aus China hier einresen möchte braucht genauso ein Visum wie umgekehrt der jenige, der von Hong Kon
15./16. Mai Die Reisterrassen von Longsheng

15./16. Mai Die Reisterrassen von Longsheng

So sieht die umfassende Entschädigung für die Strapazen aus, die man auf sich nimmt, wenn man den Sonnenaufgang in den Reisterrassen von Longsheng erleben möchte: Um diesen Anblick morgens, so gegen 5:50 Uhr zu genießen, sind einige "Vorleistungen" zu erbringen. Die Fahrt von Yangshuo, wo wir die Nacht nach der Fahrt auf dem Li-Fluss verbrachte
07. Mai Erster Landausflug in die Geisterstadt Fengdu

07. Mai Erster Landausflug in die Geisterstadt Fengdu

Nach einer doch erstaunlich "ruhigen" Nacht auf dem Fluss, begann heute morgen um 8.30 Uhr (d.h. wecken war um 6.15 Uhr) der Landausflug nach Fengdu. Fengdu liegt am nördlichen Yangze-Ufer und wird auch als die Geisterstadt bezeichnet, da sie für viele Chinesen als der Sitz des Königs der Unterwelt (Hölle) gilt. Die ehemlige Stadt wurde Opfer d
Shanghai, das westliche China

Shanghai, das westliche China

Anbei meine beiden Lieblingsaufnahmen vom Bund aus, auf den "neuen" Teil Shanghais. Einmal bei Tag und einmal zur blauen Stunde..... Good bye Shanghai.......

Heute machten wir einen Abstecher an die Costa Brava. Der angeblich landschaftlich schönste Teil befindet sich zwischen Tossa de mar und Palamos. Schöne Küstenstrasse und schöne Buchten. Die Städte sind allerdings geprägt vom Tourismus, der hier jedes Jahr zum Baden einfällt. Am Abend gingen wir dann nochmals in die Altstadt von Girona. Leid