By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Dr. Hanspeter Knirsch

Dr. Hanspeter Knirsch

Mehr auf meiner Homepage: www.knirsch-consult.com
Assoziierte Tags : persoenliches, zeitgeschehen

Blogs

Blog von Dr. Hanspeter Knirsch

Blog von Dr. Hanspeter Knirsch

meinblog.knirsch-consult.com.over-blog.de
Dr. Hanspeter Knirsch Dr. Hanspeter Knirsch
Artikel : 199
Seit : 07/11/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Kommunale Schulden auf Rekordhöhe

Die Schulden der Gemeinden und Gemeindeverbände Nordrhein-Westfalens erreichten Ende 2016 mit 63,4 Milliarden Euro einen neuen Höchststand. Das vermeldet IT NRW, die oberste Statistikbehörde des Landes NRW am heutigen Tage. Die Steigerung gegenüber dem Vorjahr beträgt 1,5 Milliarden bzw. 2,5 Prozent. Besorgniserregend ist vor allem die langfri

Bald höhere Zinsen?

Aufgrund mehrere Klagen gegen die Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank, soll das Programm nun vom Europäischen Gerichtshof überprüft werden. Im Kern geht es darum, ob die EZB auf diese Weise indirekt Staatsfinanzierung betreiben darf. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass der EuGH zumindest Einschränkungen formulieren wird. Wann der EuGH
Arme und reiche Städte

Arme und reiche Städte

Der heute von der Bertelsmann Stiftung veröffentlichte Kommunale Finanzreport 2017 zeigt auf, dass das Gefälle zwischen finanzstarken und finanzschwachen Kommunen in Deutschland weiter zunimmt. Viele der in der Studie erwähnten finanzschwachen Kommunen liegen in Diejenigen Kommunen, denen es finanziell schlecht geht, können sich wegen der negat

Schwarzgelb in NRW : Grünes Licht für noch mehr Nitrat im Grundwasser

Nach dem ausgehandelten Koalitionsvertrag hält die künftige Landesregierung Verschärfungen der Regeln zur Aufbringen von Gülle nicht für erforderlich. Ebenso werden Restriktionen beim Ausbau der industriellen Tierhaltung nicht befürwortet. Kommunalpolitikern sollte das Sorge bereiten, denn sie müssen künftig höheren Wasserpreisen zustimmen

Neue Heimat für Kommunales

Die Zuständigkeit für Kommunales wird in der neuen Landesregierung von NRW von Ina Scharrenbach (CDU) in dem neu geschaffenen Ministerium für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (Abkürzung: MHKBG NRW) wahrgenommen. Die neue Ministerin gehört dem Stadtrat von Kamen seit 1999 an. Sie verfügt also über ko

Trump in NRW?

Der Windenergie in NRW stehen schwere Zeiten bevor, wenn die neue Landesregierung aus CDU und FDP einen Abstand von 1500 m zur Wohnbebauung einführt, wie es in dem Koalitionsvertrag heißt. Viele Regelungen im Bereich Energiewende sollen zurückgedreht werden. Dazu gehört die Abschaffung der EEG-Vergütung für Neuanlagen oder ein Stopp der bevor
Dreiste Bauernpropaganda

Dreiste Bauernpropaganda

Ich habe ja bereits mehrfach über die industrielle Landwirtschaft und ihre Folgen für das Trinkwasser geschrieben. Wasser ist ein öffentliches Gut, das nicht zur Disposition privater Kapitalverwertungsinteressen steht. So wurde immer argumentiert, wenn es um die Übernahme von kommunalen Wasserwerken durch private Betreiber ging. Bürgerprotest

Kommunale Untreue in Pforzheim und anderswo?

Die Sommerpause geht langsam dem Ende zu. Der Bundestagswahlkampf dürfte an Schwung aufnehmen, obwohl es anscheinend nur noch daraum geht, wer Vizekanzler wird. Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung widmet heute seine Aufmerksamkeit einem anderen Thema. Ausnahmsweise zitiere ich in meinem Blog wörtlich: "Wie unsicher das vermeintlich Sich

Trauer per Twitter

Vielleicht hat es sich noch nicht bis in die CDU-Zentrale herum gesprochen. Twittern heißt auf deutsch zwitschern, weshalb das Logo von Twitter ein Vogel ist. Den Tod von Helmut Kohl per Twitter bekannt zu geben, wie es gestern die CDU getan hat, ist geschmack- und würdelos. Aber ihr künftiger Wunschkoalitionspartner Christian Lindner von der FD

Die industrielle Landwirtschaft versaut das Wasser

Das Bundesumweltamt schlägt mal wieder Alarm. Trinkwasser wird deutlich teurer werden, weil es immer aufwändiger werden wird, das schädliche Nitrat aus dem Grundwasser heraus zu filtern, das durch übermäßiges Aufbringen von Gülle herein gekommen ist. Der deutsche Exportüberschuss wird nicht nur mit Autos und Maschinen erzielt, sondern auch