By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

havelwolf

havelwolf

1992 Beginn eines laufenden Lebensabschnitts 1994 Berlinmarathon und Brockenmarathon 6xIronmanfinisher Teilnehmer WPFG Barcelona,Quebec,Adelaide 2009 100. Marathon in Athen 2010 21 03 Rommarathon mit Weihwasser gewaschen zz154 Marathon 1015 Wiedereinstieg in die Triathlonszene

Blogs

Blog von havelwolf.over-blog.de

Blog von havelwolf.over-blog.de

Beweg dich um gesund zu bleiben!
havelwolf havelwolf
Artikel : 287
Seit : 24/03/2010
Kategorie : Sport

Artikel zu entdecken

Klimaerwärmung?

Klimaerwärmung?

Letzte Aktualisierung: 18.08.2017, 02.34 Uhr Ein Tiefdruckgebiet über dem Nordatlantik gestaltet das Wetter in Brandenburg und Berlin wechselhaft. Dabei wird allmählich etwas kühlere Luft herangeführt. In der zweiten Tageshälfte steigt das GEWITTERrisiko mit STARKREGEN um 20 l/qm in einer Stunde, HAGEL und STURMBÖEN zwischen 65 und 85 km/h (B
Erdinger Team Day 2017 im Chiemgau Grassau

Erdinger Team Day 2017 im Chiemgau Grassau

Seit 2 Jahren haben Betina und ich versucht, an diesem Event teilzunehmen. Endlich hat es mal geklappt. Die Anreise mit der DB war sehr entspannt. Alles, aber auch wirklich alles, hat auf die Minute geklappt. Mein Wägelchen wurde preiswert und sicher in den Arcarden in Spandau geparkt. Von dort ging es mit den IC nach Hannover und weiter dann soga
Trainingsausfahrt am Samstag 5. August

Trainingsausfahrt am Samstag 5. August

Geplant waren mindestens 150 Km bis Lindow und zurück. Regenapps sind was Großartiges! Von Rheinsberg im Regen bis Neuruppin im Regen. Dann bis Velten im gekühlten Zug. Kurze Kaffeepause und dann zurück. Über 150 Km für mich. Grenzwertig! Sonntag dann Radintensivpflege! Mein Baum der ausgelatschten Treter.
Swiss Alpin in Klosters

Swiss Alpin in Klosters

Im Zug geschrieben... . Es geht los! Es soll eine superentspannte Bahnfahrt werden. Mein Wägelchen steht wohlbehütet im Parkdeck in Spandau. Abfahrt um 06:07 Uhr von Spandau in die Schweiz nach Klosters zum Swiss Alpin Marathon. Betina hat das alles arrangiert. Großartig. Jetzt kommen schon die Berge in Sicht. Die Regenfront scheint auch vorübe
Letzte lange Trainingseinheit mit dem Rennrad

Letzte lange Trainingseinheit mit dem Rennrad

13.08.2017-Sonntag Das Wetter hat sich beruhigt. Heute sind wir zur letzten längeren Rennradtour gestartet. Ich habe alles das, was ich für die Tour (153 Km) an Essen (3 Gels, 2 Riegel, mehrere Leberwurstschnitten) vorbereitet hatte, aufgebraucht. Ich habe alles gut vertragen und werde das auch beim kommenden Wettkampf so ähnlich machen. Natürl
Meine 23.(24.)Teilnahme am Berlinmarathon 2017 steht vor der Tür!

Meine 23.(24.)Teilnahme am Berlinmarathon 2017 steht vor der Tür!

Heute beginnen die letzten Vorbereitungen... . Aber erst einmal die letzte Radfahrt von Potsdam zurück und erst einmal die "Ironmanparty". Dann, der letzte Lauf ... nur 28 Km ... . Die letzten Baustellen sind abzuarbeiten: Wasserhahn total im Eimer! Das gesammelte Kaminholz für den Winter muss fertig gesägt und weggestapelt werden. Eine zwei Tag
Little Hawaii in der Lausitz...Knappenman

Little Hawaii in der Lausitz...Knappenman

Mein "Vorwort" im Hübi Forum: Laufen: 682,4 Km Radfahren: 4078,26 Km Schwimmen: 71,85 Km 41,4 Trainingseinheiten im Kraftbereich Wir waren in zuletzt beim Swiss Alpin und Karvendelberglauf. Mehr kann man in seiner Freizeit wohl kaum bewältigen. Betina wird ähnliche Km in den Beinen haben. (Sie hat mehr) Ich denke, wir werden diesen Knappenman ro
Ein Bastei-Kurzroman

Ein Bastei-Kurzroman

Das Berufliche mit dem Angenehmen verbinden. 3,5 Tage im Basteihotel mit etwas Sport und ganz viel Natur. Sportlicher Ausflug zu den Schwedenlöchern mit dem Amselwasserfall über gefühlte 1000 Stufen... . Kleines Zimmer mit Balkon. Die Festung Königstein ist immer wieder eine Entdeckung wert. Die Blaue Stunde auf der Bastei. Sonnenuntergang. An
Letzte Rennradausfahrt 2017

Letzte Rennradausfahrt 2017

Eigentlich sollte es eine "Flämingskatefrauenrunde" werden. Wenn aber die Erkältung um sich greift, musste Ersatz herhalten. So wurde auch nur ein Teilstück des HVL Radweges (2.Teil) ausprobiert. In der neuen Saison bestimmt der Renner! Dann aber mit Teil 1 zusammen.Ca.150 km! Der vorerst letzte warme und trockene Samstag ließ Fotostops zu.
Ich war dann mal weg...eigentlich immer da, wo ich sein musste!

Ich war dann mal weg...eigentlich immer da, wo ich sein musste!

Kaum zu glauben... ich hatte keine Zeit! Erst Pirna/Bastei, dann Bodensee/Salem, dann Brocken/Marathon, dann Klosters/Schweiz, dazwischen der Sturm, Schlafzimmer aufbauen helfen, einen neuen gußeisernen 10 Kw Kaminofen installieren, um im Winter mein Krafttraining durchziehen und auf meiner Rolle trainieren zu können. Heute am 23.10.2017, der 1.