Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

taiwan-touched-with-pink

Blogs

Blog von taiwan-touched-with-pink

Blog von taiwan-touched-with-pink

Nach vier Jahren Studium heißt es für mich ab ins Auslandspraktikum. Über 9000 km weit weg von Familie und Freunden versuche ich mich im wunderschönen Taiwan durch zuschlagen. Meine großen und kleinen Abenteuer und Herausforderungen werde ich in dem Blog zusammenfassen und so allen die noch Daheim sind, Lust auf die Ferne machen und taiwanesische Leben etwas Näher bringen!
taiwan-touched-with-pink taiwan-touched-with-pink
Artikel : 100
Seit : 05/08/2011
Kategorie : Mode, Kunst & Design

Artikel zu entdecken

Thailand - Inseln, Inseln und noch mehr Inseln

Thailand - Inseln, Inseln und noch mehr Inseln

Nachdem der Abschied von meiner Schwester verdaut war, mussten wir schon weiter planen, wo es als nächste hin geht. Da ich erst von den südlichen Inseln kam, stand schnell fest, wir werden die Inseln entlang der Ostküste erkunden. Um die Reisezeit etwas aufzuteilen, ging es zunächst auf die erste Insel von Bangkok aus- Koh Samet. Und wieder ein
Westlich, westlicher - Shanghai

Westlich, westlicher - Shanghai

Von Hangzhou aus ging es mal wieder mit dem Zug weiter- diesmal nach Shanghai. Da die zwei Städte nicht wirklich weit voneinander entfernt liegen, ist man mit der chinesischen Variante des ICE innerhalb von 1,5 Stunden da. Obwohl schon der Bahnhof in Hangzhou riesig war, toppte der Shanghaier Bahnhof das gefühlt noch - hinter den Ankunfts-Gates k
Und noch eine asiatische Großstadt- Bangkok

Und noch eine asiatische Großstadt- Bangkok

Im Vergleich mit anderen asiatischen Großstädten muss ich sagen, hat mir Bangkok nicht so gut gefallen. Da es meiner Schwester ähnlich ging, fuhren wir einen Tag ca. 80 km in den Norden nach Ayuthaya. die ehemalige Hauptstadt ist geprägt durch die vielen alten Tempel. Mit dem Minivan aus Bangkok angekommen, warteten schon unzählige Tuk Tuks da
Die Zeit des Abschieds- Bye, Bye Taiwan ;(

Die Zeit des Abschieds- Bye, Bye Taiwan ;(

Auch wenn klar war, dass irgendwann ein Punkt kommen würde, an dem ich wieder meine Heimreise Richtung Deutschland antreten würde, kam für meinen Geschmack dieser Tag viel zu früh. Zum Glück hatte ich nach meiner Thailand Reise noch ein paar Tage in Taiwan. Da meine Wohnung schon gekündigt war, verbrachte ich die letzten Tage mit Helen, wo ic
Malaysia - Mallorca 2.0

Malaysia - Mallorca 2.0

Wer nach Malaysia reist, sollte sich bewusst sein, dass er dort jede Menge Deutsche trifft, vor allem in den Cameron Highlands. Und wer nicht Deutscher ist, kommt zu 95% aus unserem Nachbarstaat, den Niederlanden. Mein erster Halt in Malaysia war Malakka- eine ehemalige Fischerstadt mit viel Flair. Aber auch hier gehen die Meinungen stark auseinand
Und schon ging das Reisen zu Ende- die letzte Woche in Thailand

Und schon ging das Reisen zu Ende- die letzte Woche in Thailand

Nachdem nun auch Dominique wieder zurück geflogen war, buchte auch ich spontan einen Flug in den Norden, anstatt wieder mal 15 Stunden Zug zu fahren. Etwas spontan packte ich also am Morgen und flog los Richtung Chiang Mai. Berühmt ist die Nordstadt vor allem durch ihre zahlreichen Elefantencamps, Dschungeltouren und die schöne Altstadt, mit unz
Thailand - Tempel, Buddhas und noch mehr Tempel

Thailand - Tempel, Buddhas und noch mehr Tempel

Unser nächstes Ziel auf dem Weg nach Bangkok war Phetchaburi. Von Koh Tao aus gar nicht so leicht zu erreichen, zumindest wenn man den Reisebüros glauben schenkt. Plötzlich sollten wir die Nachtfähre nehmen, die für das kurze Stück zwischen der Insel und dem Festland, wofür man sonst 1,5 Stunden braucht, plötzlich 7 Stunden braucht. Was die
Thailand-  Sonne, Strand und Regenzeit

Thailand- Sonne, Strand und Regenzeit

Nachdem ich nun mein Touristenvisum hatte, konnte ich auch ohne Probleme mit den Bus von Malaysia nach Thailand fahren. Nach vier Stunden Fahrt musste ich einmal umsteigen und da ich die einzige war, die dort warten musste, hatte ich schon etwas Sorge, das ich nie in Thailand ankomme. An dem Bahnhof, wo ich umsteigen musste, hatte ich etwas Zeit un
Singapur - Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen

Singapur - Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen

Nachdem ich zwei Tage in Taipei hatte, um alle organisatorischen Dinge zu klären und einmal alles zu waschen, ging es schon weiter nach Singapur. Manchmal hab ich das Gefühl, das wenn man als Westler in Asien fliegt, man besonders gute Sitzplätze bekommt! Schon von Beijing nach Hong Kong hatte ich zwei Sitze für mich. Im Flieger nach Singapur w
Reisen mit Dominique - Teil 2

Reisen mit Dominique - Teil 2

Da wir bei der thailändischen Bahn beide davon ausgegangen sind, dass sie sowieso immer verspätet kommt, was einem die Einheimischen auch immer sagen, dachten wir, wir kommen gemütlich Morgens an. Zu unserer Überraschung hatte der Zug nur 10 Minuten Verspätung und so kamen wir planmäßig um 5 Uhr an und waren schon kurz nach 6 am Hotel, zum G