By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Jack

Jack

Jack: Koch, Kfz-Meister, Deutschlehrer, Zweirad-Verrückt, Gourmet /////Susanne: Financial Controller, Erbsenzähler, Leseratte, Diamonds are her best friend, Gourmet
Assoziierte Tags : tokyo news

Blogs

Abenteuer Tokyo

Abenteuer Tokyo

Unser Abenteuer mehrere Jahre nach Japan zu gehen und alles hinter uns zu lassen.
Jack Jack
Artikel : 148
Seit : 12/05/2008

Artikel zu entdecken

Hiroshima

Hiroshima

Konnichi wa, endlich sollte unser langehegter Wunsch in Erfüllung gehen die weltberühmte, von der ersten Atombombe zerstörte Stadt Hiroshima zu besuchen. Na klar mitten im Sommer fahren wir gen Süden in den von drei Seiten von Bergen eingekesselten Glutofen Hiroshimas mit Temperaturen bis zu 38°C...... Wir flogen ab Haneda mit JAL und kaum in
Miyajima

Miyajima

Konnichi wa, sicherlich eines der berühmtesten Bilder Japans ist das im Wasser stehende rote Tor in Miyajima. In der Bucht von Hiroshima gelegen waren wir mit dem Rapid Zug in 25 Minuten vom Bahnhof Hiroshima in Miyajimaguchi angekommen und eine Fähre brachte uns auf die relativ kleine Insel hinüber. Bereits vom Boot aus hatten wir erste Ausblic
Sayonara - mit einem weinenden Auge

Sayonara - mit einem weinenden Auge

Konnichi wa, die Tage vergingen im Zeitraffer und es ist lange her, dass ich mich gemeldet habe. Ja – die schöne Zeit in Japan ist nun vorüber und Abschied nehmen ..... und nach einem Zwischenstopp in Peking mit dem Besuch der verrbotenen Stadt und natürlich der chinesischen Mauer – und na klar Mao Tse Tung's Mausoleum und dem Sommerpalast u
Spendenaktion - NihonAid

Spendenaktion - NihonAid

Konnichi wa, wie im letzten Beitrag bereits angekündigt möchte ich auf die Aktion einer befreundeten Architektin und Künstlerin aufmerksam machen, die sich uneigennützig für die Tsunamiopfer einsetzt. Hier der Link zur Homepage: http://www.studiobanane.de/nihonaid/spendenformular.pdf Vera Liesmann: 'Durch den Kauf einer von 150 Unikaten der ni
Lagebericht + Ortsdosisleistung

Lagebericht + Ortsdosisleistung

Konnichi wa, leider schreibe ich nun wieder über die Katastrophe. Die Nukleare – denn mehr interessiert die deutsche Presse und somit auch die Öffentlichkeit nicht. Mal so nebenbei erwähnt sind es mittlerweile über 23000 Opfer des Erdbeebens und kein einziger ist an Strahlung gestorben! Es gab 2 Tote im Kernkraftwerk Fukushima, die Beide an d
Japanische Minifisch Pizza

Japanische Minifisch Pizza

Konnichi wa, gestern beim Italiener. Wir sind echt happy, dass unsere Pizzeria an der Ecke zu gemacht hat und ein viel besserer Italiener ein paar Meter die Strasse runter eröffnet hat. Das Ambiente ist authentisch und doch modern und ein richtiger Pizzaofen krönt eine offene Schauküche. Natürlich sind wir längst Stammgäste und kennen die Spe
Tokyo-Frankfurt-Genf

Tokyo-Frankfurt-Genf

Konnichi wa, oh Entschuldigung ich bin in alte Verhaltensmuster gerutscht - es muss nun natürlich Bonjour heissen. Und aus Abenteuer Tokyo wird nun Aventure Genève. Aber der Reihe nach. Nach nur einem halbem Jahr in 'Good old Germany' hat es uns an den schönen Genfer See verschlagen. In die Stadt der UN, des Roten Kreuzes, des CERN Forschungszen
Innovationen

Innovationen

Konnichi wa, eines der tollsten Kaufhäuser in Tokio dürfte der Tokyu Hands sein. In Ginza unweit der Tokyo Station ist ein relativ kleiner Ableger - im Gegensatz zum Flagschiff in Shinjuku am Bahnhof. Im Times Square Building befindet sich auf unzähligen Etagen, ein ganzes Kaufhaus voll mit allem was man braucht oder eben auch nicht .... Ein Par
Nara

Nara

Konnichi wa, die Weiterreise nach Nara führte uns zuerst retour nach Hiroshima und dann mit rasend schnellen - aber komfortablen 250km/h im Shinkansen nach Kyoto. Von dort mit der Bimmelbahn hatten wir genug Zeit die Landschaft zu betrachten. Abwechselnd beton-grau mit dazwischen hübschen blauen Dächern der vereinzelten Bauernhöfe garniert und
Brownout

Brownout

Konnichi wa, durch das Erdbeeben und den folgenden Tsunami wurde ja zu unser aller Bestürzung das AKW in Fukushima beschädigt. Die Lage ist immer noch sehr ernst und der Grad der Zerstörung ist so gross, dass die Reparatur und die Aufräumarbeiten nur sehr schleppend voran gehen. Monate werden wohl noch vergehen bis eine stabile Lage erreicht is