Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kristallherz

Kristallherz

Ich tauche in die Mysterien ein um sie zu erfahren, für mich, und damit für alle!

Blogs

Blog von Kristallherz

Blog von Kristallherz

Über das Herkömmliche hinaus gehen
Kristallherz Kristallherz
Artikel : 339
Seit : 09/08/2009
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Qualität folgt Qualität

Qualität folgt Qualität

Einer der Sprüche von Adamus auf der Seite des CC war: Qualität folgt auf Qualität, Wohlstand folgt Wohlstand. Volksmund: Der Teufel scheißt auf den großen Haufen, hahaaaaaa Für mich heißt es eher, was ich mir wert bin bekomme ich auch. Wenn es mir wert ist für mich nur wirklich gute Lebensmittel zu kaufen, oder Kleidung von Qualität, eben
2017

2017

Puhh, viel los, generell, auch bei mir, auf der Welt, überall. Es geht zuweilen drunter und drüber, und das ist erst der Anfang. Dieses Jahr wird das richtig Fahrt aufnehmen. Ich gehe davon aus, vieles wird zerbröseln, sich auflösen, viele Ängste werden aufkommen, Unsicherheit, auch Ärger und Wut, und Aggression. Chaos. Und, in all dem Chaos,
Was hilft mir?

Was hilft mir?

Wie oft hat man diesen Gedanken, wenn etwas nicht passt, wenn man sich schlecht fühlt, wenn man Schmerzen hat oder irgendeine Krankheit. Egal worum es geht - immer ist da die Meinung es behandeln zu müssen damit es sich wieder ändert. Aber warum? Sind wir wirklich nicht mehr in der Lage etwas auch ganz einfach mal so stehen zu lassen, ohne gleic
oh my god

oh my god

Ich habe lange nichts geschrieben weil die Veränderungen so extrem sind - aber allmählich dämmert mir dass manches wirklich nur noch eines ist : oh my god. Das Wetter ist extrem - weil hier kalt und anhaltend wie seit über 30 Jahren nicht mehr - dazu noch was allgemein so los ist, wie ... kicher, Trump ... dazu noch allerlei anderes. Für mich
Erlauben

Erlauben

Erlauben, ein Begriff der immer wieder auftaucht. Und sicher macht sich mancher Gedanken und fragt sich, wie das denn nun "richtig" geht, weil sonst sollte sich doch mehr bewegen, verändern, warum tut es das so zäh oder gar nicht? Ich bin mir sicher, dass Erlauben nur dann fließt, wenn es ein "bedingungsloses erlauben" ist. Und damit meine ich,
Was geht ab

Was geht ab

Ich schreibe selten, mittlerweile, hab gerade gesehen dass ich zuletzt im April was gepostet habe. Warum? Weil das, was ich will so gar nicht mehr mit dem was üblich ist, zusammenpasst. Zunehmend nervt mich das Theater hier, ob in den Medien, in der Politik, Wissenschaft und auch religiös. Egal wohin ich schaue - gruselig. "Eigentlich" will ich n
Mensch und Meister

Mensch und Meister

Wenn Dinge passieren, wie ein Verlust (Auto, Wohnung, Geräte) und der Mensch hat nicht einfach locker das Geld in der Tasche, für neues - dann reagiert der Mensch überlicherweise mit Ängsten, mit Trauer (weil man gewisse Dinge ja auch liebt) oder auch mit Wut, oder Verzweiflung mit der Frage "wie soll es jetzt blos weiter gehen?". Dann rattert
Das ist der beste Tag meines Lebens

Das ist der beste Tag meines Lebens

Es schüttet draußen, bei 5 Grad, also Sofa und Fernsehgarten aus Fuerteventura - und Thomas Anders singt: Das ist der beste Tag meines Lebens ... und ich denke: Jeder Tag ist der Beste meines Lebens ! Warum? Weil ich immer nur diesen Tag habe. Und wenn ich aufhöre alles nach den menschlichen Maßstäben in gut oder schlecht zu unterteilen, dann

Die kleine Kartoffel

Das hört sich jetzt vielleicht spuky an. Ich hab Blumenkohlbratlinge machen wollen, und hab den Blumenkohl in den Mixer, dazu Haferflocken, Eier, etwas Sahne, Gewürze - und erinnerte mich, ich hatte noch ne Kartoffel im Kühlschrank, die ich schon mal geschält hatte, aber die zuviel war. Also raus damit, nochmal die eingetrockneten Stellen gesch