Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Hanna Kopatschek

Hanna Kopatschek

Blogs

My exchange in Idaho.

My exchange in Idaho.

life, experiences, stories...
Hanna Kopatschek Hanna Kopatschek
Artikel : 13
Seit : 19/07/2014
Kategorie : People

Artikel zu entdecken

I'm alive- 2 Changes

I'm alive- 2 Changes

Hallo meine Lieben! Die zwei Monate die ich nicht in meinen Blog geschrieben habe mögen euch lange vorgekommen sein- für mich sind sie größtenteils wie im Flug vergangen. Zwei prägnante Dinge, die sich von meinem letzten Post bis jetzt verändert haben: 1. Ich glaube ich hatte mein erstes kleinbisschen Heimweh! 2. Ich träume jetzt Englisch. H
First week school

First week school

Jetzt ist schon wieder fast eine ganze Woche vergangen, über das angekündigte Holzfällen werde ich nicht viel berichten, aber ein Foto folgt: Das Gelbe ist eine Holzspaltemaschine (oder so) und dort stehen links, der beste Freund von Todd und rechts der Sohn seiner Freundin. Von mir ist zwar nicht allzu viel zu sehen aber ich bin ja sowieso auf
San Francisco

San Francisco

Etwa drei Wochen nachdem die Sommerferien in den USA begonnen hatten, kam meine Mutter mich in Boise besuchen. Vorsorglich wenig gepackt und einen großen Koffer für extra Sachen hatte sie dabei. Der Koffer hat mir später gute Dienste geleistet und alle Dinge, die sich in meinem Jahr angesammelt hatten, fanden Platz. Gewichtsmäßig war auch alle
Portland

Portland

Schon wieder ist es eine Weile her, und in dieser Weile durfte ich das Vergnügen haben mit meiner Russischen Austausch-Freundin Yulia, und mit ihrer Gastmutter, nach Portland zu fahren. Das erste, das ich nach der 8 Stündigen Autofahrt genießen durfte, war die Luft. Idaho ist ein recht trockenes Land und jeder Baum der Heute in Boise steht wurde
Camp Perkins

Camp Perkins

Eine neue Woche startet!! ... Nach Hopfenblüten pflücken: ...und einer Woche, die womöglich die schrägste erste Schulwoche meines Lebens war. Einfach alles anders. Und an all die lieben Spatzen- glaubt mir- der Chor hier ist megafad!! Haha Da hab ich im Moment sogar Mathematik lieber, und das soll was heißen! Das Wochenende bzw. Orientationmee
New Years change

New Years change

Ich hoffe ihr alle hattet tolle Silvester und habt sie feierlich, lustig oder gemütlich verbracht. Auf jeden Fall hoffentlich schön. Und die Wünsche sind schon in erfüllung gegangen? Oder besser, stehen eure Vorsätze noch solide auf 2 Beinen? Und wer war so heiter zur Neujahrsnacht? Viele Gläser voll prickelnder Sterne, genauso wie die Schall
Action

Action

Wie ich schon erwähnte träume ich jetzt auch Englisch. Das heißt, dass ich vollkommen in den „Englischen Fluss“ hineingefallen bin. Nicht ganz so einfach in sekundenschnelle zum Deutschen Fluss zu wechseln. Vor kurzem habe ich eine Menge Dinge hintereinander gehabt und da muss ich eich natürlich auch etwas davon erzählen... Aber zuallerser
March: No time

March: No time

Nach all den Geschichten von Natur und Wunderschön blabla...lass mich mit dem wechsel der Dinge und dem Wechsel meiner Gastfamilie fortfahren. Und mal so nebenbei, unserem Rotary Camp in McCall. Das Camp war wirklich schön und ich durfte eine der wenigen Schitage genießen, die ich WIRKLICH genossen habe! (Alle die mich kennen, wissen dass ich ni
Christmas

Christmas

Weihnachen... Ist wohl eines der beliebtesten Feste, mal abgesehen vom Geburtstag. Meines war es noch nie so ganz glaube ich. Vielleicht mit unter 8 Jahren oder so. Daher ist mir Weihnachten hier dafür natürlich ganz gelegen gekommen, auch nicht vollgepackt mit Heimweh. Mit Ueina, einer anderen Austauschschülerin von Rotary verbrachte ich den Mo
Visiting Yellowstone

Visiting Yellowstone

Die letzten 4 bis 5 Tage habe ich meinen Wunsch nach Yellowstone zu gehen erleben dürfen. Bei unserem ersten Austauschtreffen und kennenlernen durfte ich diesen Wusch in der Runde aussprechen, woraufhin meine zweite Gastfamilie gleich sagte: „Das können wir möglich machen“ Wie auch immer, um zum Yellowstone Nationalpark zu kommen muss man er