By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

autoreninfo

autoreninfo

Texter, Autor, Leser
Assoziierte Tags : kurzkrimis,, literatur, literatur.

Blogs

Blog von autoreninfo.over-blog.de

Blog von autoreninfo.over-blog.de

Infos und Subjektives rund um Bücher, das Schreiben derselben, ihr Vetrieb, Trends, Zustände und Neuerscheinungen. Verantwortlich für den Inhalt: Jürgen Edelmayer, Langgasse 7, 56357 Weyer, E-Mail: juergenedelmayer(at)gmx.de
autoreninfo autoreninfo
Artikel : 836
Seit : 19/05/2010

Artikel zu entdecken

Rezension des Hörbuchs: "Provinzglück" von George Lindt, gelesen von Christian Ulmen

Rezension des Hörbuchs: "Provinzglück" von George Lindt, gelesen von Christian Ulmen

Guten Abend, Jüngst stieß ich auf die ungekürzte Hörbuchfassung von George Lindts Roman Provinzglück. Das Hörbuch erschien 2009 bei RADIOROPA. Der Text wurde von Christian Ulmen gelesen. Zur Handlung Mit 30 wird es für den Berliner Lebenskünstler Jan langsam Zeit, seinem Leben eine andere Richtung zu geben. Sein mit einem langjährigem Freu
"Schwarzer Peter" für Ralf-Bender-Krimipreis nominiert

"Schwarzer Peter" für Ralf-Bender-Krimipreis nominiert

Guten Morgen, meine Kurzgeschichte: "Schwarzer Peter" wurde für den Ralf-Bender-Krimipreis 2017 nominiert. Mit einem Preisgeld von 1500 Euro handelt sich um den höchstdotierten deutschen Preis für Kurzkrimis. Egal, ob "Schwarzer Peter" eine Auszeichnung erhält (außer dem Hauptpreis gibt es noch einige Nebenkategorien u.a. für den originellste
Mein Kurzporträt im Autorenfenster bei Tasten & Typen

Mein Kurzporträt im Autorenfenster bei Tasten & Typen

Guten Tag, der Verlag "Tasten & Typen" hat mir ein Plätzchen in seinem Autorenfenster frei gemacht. Anlass dafür ist die Aufnahme meiner Geschichte: "Einmal Luther und zurück" in die Krimianthologie: "Wunderwasser-Krimis". Der Sammelband ist das Resultat eines von der Gemeinde Tambach-Dietharz ausgeschriebenen Krimi-Wettbewerbs. 95 Einsendungen
FBM 2017: Viele Prominente und ein neues Schreibtalent

FBM 2017: Viele Prominente und ein neues Schreibtalent

Guten Tag, die Frankfurter Buchmesse 2017 ist vorüber. Auf meinem Besuch habe ich einige prominente Gesichter (Reinhold Messner, Birgit Vanderbeke, Julia Klöckner und Richard David Precht) sowie den massigen Hinterkopf eines mir aus meiner Buchhandelszeit bekannten Verlagsvertreters gesehen. Gregor Gysi bekam ich nur akustisch mit. Ihm wurde sehr
Braucht es noch Verlage? Es gibt doch Self-Publishing!

Braucht es noch Verlage? Es gibt doch Self-Publishing!

Guten Abend, nun ist es schon über zwei Jahre her, dass mein Detektivroman: "VermisstenFall" erschienen ist. Ich habe ihn selbst herausgegeben und dafür BoD als Dienstleister genutzt. Mein Erstling "KnieFall" erschien noch bei Prolibris und war eine reguläre Verlagsveröffentlichung. Bis mein dritter Roman erscheint, wird es noch dauern. Mit den
Buchbesprechung Isaac Asimov: Neues von den Schwarzen Witwern

Buchbesprechung Isaac Asimov: Neues von den Schwarzen Witwern

Guten Tag, Isaac Asimov dürfte eher als SF-Autor bekannt sein. Dass er auch ein Reihe von Kriminalgeschichten verfasst hat, war mir zumindest bis vor kurzem nicht geläufig. Nun fiel mir das Buch: „Neues von den Schwarzen Witwern“ in die Hände. Dabei handelt es sich um den zweiten Band einer Buchreihe mit Kriminalgeschichten, die auf deutsch
Thalia bittet Verlage zur Kasse

Thalia bittet Verlage zur Kasse

Guten Morgen, ich frage mich schon, was ein Unternehmen wie Thalia dazu treibt, von seinen Lieferanten einen Werbezuschuss einzufordern. Wie habe ich mir das vorzustellen? Saßen da ein paar kreative Köpfe beieinander und haben ein Brainstroming darüber betrieben, wie sich die marode Firmenkasse aufbessern lässt? Hat irgendwer nach stundelangem
Buchbesprechung zu „Ministermord“ von Kriminalinski

Buchbesprechung zu „Ministermord“ von Kriminalinski

Guten Abend, Als „Kriminalinski“ hat Andreas Kaminski schon eine Reihe vom Kurzkrimis veröffentlicht. Mit „Ministermord“ legt er nun ein beeindruckendes Roman-Debüt vor. Verlag Edition Oberkassel hat mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Zum Inhalt Dorfpolizist Hendrik Willen, Spitzname: „Pommes“, führ
Buchbesprechung Jusi Joesk: Die Verblendeten

Buchbesprechung Jusi Joesk: Die Verblendeten

Guten Tag, Unter dem Namen Jusi Joesk haben die promovierte Historikerin Jutta Siorpaes und der ehemalige Kriminalbeamte Jörg Schmitt-Kilian den Thriller „Die Verblendeten“ geschrieben. Das Autorenduo befasst sich in seinem Roman mit brisanten aktuellen Themen. Es geht um Ehrenmorde und Terrorismus. Zur Handlung Die Polizistin Lena Lieck soll
Krimi-Anthologie zum Ralf-Bender-Preis 2017

Krimi-Anthologie zum Ralf-Bender-Preis 2017

Guten Abend, Am 21. Oktober 2017 erfährt Niederbayern und die Welt, wer den diesjährigen Ralf-Bender-Krimipreis gewonnen hat. 24 Kurzkrimis wurden nominiert und sind Bestandteil der Anthologie "Doudnsuppn - Kriminalgeschichten aus dem Bayerischen Wald". Herausgeber sind A. Frimberger und L. Wandtner, die auch als Veranstalter des Krimi-Wettbewerb