By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services, analytics tools and display of relevant ads. Learn more about cookies and control them

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

anais

Blogs

Blog von anais

Blog von anais

Ich berichte über meine Erlebnisse in Lychen und der Uckermark, schreibe über Landschaft, Natur und ihre Bewohner, stelle schöne und seltene Gewächse aus dem Garten vor, schaue ab und zu in die Ateliers unserer Hobbykünstler und liebe meine Katzen.
anais anais
Artikel : 1320
Seit : 21/10/2008
Kategorie : Umwelt & Bio

Artikel zu entdecken

Lychener Kulturfest

Lychener Kulturfest

Gestern, am Samstag, fand das Lychener Kulturfest am Vorplatz der St.-Johannes-Kirche und in der Kirche statt. Am Nachmittag ab 15.00 Uhr konnten sich die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern an Live Musik, Performance, Kunstaktionen, Aktivitäten zum Mitmachen, Chorgesang und Orgelkonzert in der Kirche und Lesungen erfreuen. Für das leibliche Wo
Hauptsache Wohlfühlen!

Hauptsache Wohlfühlen!

Macht Euch alle einen schönen Abend wie Peacy auf dem Wohnzimmerschrank. Und morgen? Einfach wohlfühlen! L'essentiel c'est le bien-être! Passez une bonne soirée comme Peacy sur le meuble du salon. Et demain? Simplement: Sentez-vous bien!
Schlingkraut als Naturdünger für den Garten

Schlingkraut als Naturdünger für den Garten

Das war gestern die achte Karre voller Schlingkraut, die ich in den Garten für die natürliche Düngung gefahren habe. Das Schlingkraut wächst massenhaft im See. Es bildet ca. 10 Meter vor dem Ufer eine richtige lange und breite Bank. Die Pflanze ist wahrscheinlich ein Tausendblatt. Diese Art kommt am häufigsten in den Seen vor. Ich erinnere mic
Arbeit in Sumpf und Morast

Arbeit in Sumpf und Morast

Der Garten ist nicht immer eine Oase der Erholung. Bereits im Frühherbst beginnen die schweren körperlichen Arbeiten, die einem nur dann Freude machen, wenn man die Anstrengungen als physisches Training betrachtet und das konkrete Ziel vor Augen hat. Hier habe ich einen großen Teil der Arbeit im Sumpf schon hinter mir. Dieses Wasserbeet war tota
Eingemachte Peperonis

Eingemachte Peperonis

Meine selbst geernteten Peperonis habe ich heute konserviert. Als leckere Beilage werde ich davon auch welche für die Belegung der Pizza verwenden. Weil die Schoten ziemlich lang geworden sind, habe ich zuerst geprüft, wie hoch die Gläser sein müssen. Je nach Länge passten die Peperonis in drei unterschiedlich hohe Gläser. Für die Menge der
Gefüllte Jalapenos mit Inka-Gurken

Gefüllte Jalapenos mit Inka-Gurken

Ich habe dieser Tage die reifen Jalapenos geerntet. Als ich zuvor eine Frucht im unreifen Zustand probiert hatte, wunderte ich mich, dass keine Schärfe zu schmecken war. Jetzt aber, wo sie sich rot gefärbt haben, sind sie genau so pikant, wie die Peperonis. Ich habe mich dazu entschieden, die Jalapenos mit gewürztem Schafskäse zu füllen. Dazu
2. Lychener Trödelmarkt

2. Lychener Trödelmarkt

So sah er aus, der 2. Trödelmarkt auf dem Lychener Marktplatz am vergangenen Sonntag. Er begann um 10.00 Uhr und endete offiziell um 16.00 Uhr. Ich bin schon vormittags gegen 11.00 Uhr dorthin gegangen, weil ich neugierig war, ob sich im Vergleich zum 1. Trödelmarkt neue Händler oder Schausteller eingestellt haben. Einige meiner Lychener Bekannt
Myoga-Ingwer

Myoga-Ingwer

Was blüht da direkt über der Erde? Das sind die hellgelben Blüten des Japanischen Ingwers ( Zingiber mioga ). Es ist wahrscheinlich die einzige Ingwer-Art, die mit Laubschutz in unseren Gärten die Winterfröste übersteht. Ich habe ein Exemplar vor mehr als 10 Jahren aus Rühlemann's Kräutergarten gekauft. Die Pflanze habe ich im kalten Gewäc
Stadthafenfest ohne Stadthafen

Stadthafenfest ohne Stadthafen

Am vergangenen Sonntag, dem 09. 09. 2018 fand auf dem Gelände des geplanten Lychener Stadthafens das "Stadthafenfest ohne Stadthafen" statt. Die Initiatoren der Veranstaltung wollten allen Bürgern und Interessenten die Möglichkeit geben,sich auf dem ehemaligen GPG-Gelände an Informationsständen der Stadtverwaltung, unterschiedlicher Vereine un
Kurzausflug nach Warnemünde

Kurzausflug nach Warnemünde

Schönstes Herbstwetter ist seit Mitte vergangener Woche angesagt. Blauer Himmel und Sonnenschein mit Temperaturen über 20 Grad auch an der Ostseeküste ermutigten uns zu dem Entschluss, nach Warnemünde an den Strand zu reisen. Mit dem Pkw fuhren wir, Frank und ich, bis zum Bahnhof Fürstenberg/Havel und nahmen früh um 7.35 Uhr den Regionalzug n