By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services and display relevant ads. Learn more about cookies and act

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Robert Bullinger

Robert Bullinger

Der Autor Robert Bullinger arbeitet seit mehreren Jahren in den Bereichen Qualitäts- und Testmanagement, Automatisierung und Prozessverbesserung.

Blogs

Software Qualitätssicherung

Software Qualitätssicherung

Zu Beginn eines Projektes sollte man vor allen Dingen eines machen,<br/> man sollte zu denken beginnen.<br> Themen und Wissen rund um die tägliche Arbeit, Prozesse und Normen in der Software Qualitätssicherung.
Robert Bullinger Robert Bullinger
Artikel : 155
Seit : 09/06/2008

Artikel zu entdecken

Wer ist für Qualität verantwortlich?

Die Frage ist schnell beantwortet, auch unabhängig von Bereichen, Branchen, Ländern, Kulturen, Firmen, Ideologien etc. "Jeder ist selbst für Qualität verantwortlich!" Qualität kann man nicht verordnen. Qualität kann man nur sehr schlecht nachgelagert in ein Produkt hineintesten und wenn, dann wird es aufgrund des Aufwandes sehr teuer. Qualit

Strukturierte natürliche Sprache zur Beschreibung von Anforderungen

Strukturierte Sprache sollte der erste Schritt sein hin zu einer verständlichen Notation von Anforderungen. Viele Werkzeuge unterstützen zudem die Nutzung von Tabellen um mehr Übersicht zu gewinnen. Die Probleme mit der natürlichen Sprache kommen aus der Mehrdeutigkeit, bei verschachtelten Sätzen, bei Wörtern, durch verschiedene Ausdrucksweis

ISO 25000 Software product Quality Requirements and Evaluation

Die ISO/IEC 25000 Software engineering - Software product Quality Requirements and Evaluation (zu deutsch Qualitätskriterien und Bewertung von Softwareprodukten) ist Teil der 250XX Normenreihe und definiert das SQuaRE Model als Basis dieser Normen.SQuaRE bietet ein Referenzmodell für Softwarequalität (Qualitätsmodell) und für die Messung (Mess

Unterschied Meilensteine und Quality Gates

Meilensteine und Quality Gates dienen in Projekten dazu den Projektfortschritt sicherzustellen.Dazu werden Checklisten mit Kriterien für Prozess- und Produktanforderungen erstellt, die während des Review-Meetings abgenommen werden.Anhand dessen wird entschieden ob ein Projekt freigegeben werden kann oder ob Nacharbeiten notwendig sind. Definition

Planguage

Planguage unterstützt die genaue Definition von Anforderungen, oder auch Qualitätsanforderungen, mit Hilfe von Schlüsselwörtern und wurde als QS-Werkzeugset von Tom Gilb entworfen und seit den 70ern erfolgreich eingesetzt. Am einfachsten lässt sich Planguage mit einem Beispiel erklären.Die Anforderung "Das System muss performant sein." kennen

Design Pattern

Entwurfsmuster sind meiner Erfahrung nach vielfach unterschätzte Qualitätsmerkmale einer Software. Für manche Kritiker sind sie nur das Sahnehäubchen oder der schöne aber überflüssige Teil des Softwarecodes, für mich sind sie auch eine Grundvoraussetzung für wartbaren und testbaren Code, ohne die alleinige Existenz als Wunderwaffe preisen

ISO 29119 - Kenne die Standards, breche die Standards

Genauer gesagt die ISO/IEC/IEEE 29119 Software Testing ist eine neue Norm die 2013 bis 2015 nach und nach veröffentlicht wurde und bekannte Normen, wie z.B. die IEEE 829 Test Documentation, ablösen soll. Es ist ein erneuter Versuch Begriffe, Vorgehen, Templates und Testtechnicken zu vereinheitlichen und als gesammeltes Werk zur Verfügung zu stel

Old but gold: Geheimnisse wie man ein Testprojekt vorgaukelt

In den Tiefen des Internets habe ich eine satirische Zusammenfassung von Jonathan Kohl gefunden, welche die Geheimnisse von "erfolgreichen" aber nutzlosen Testprojekten preisgibt: Buzz Wörter Hochqualifiziertes Geschwafel Tausende detaillierte Dokumente Selbstverwaltung Beliebige Automatisierung und Generierung Hauptsache teuer ... ... na ihr wiss

Und wer macht das dann?

Eine beliebte Frage, die sich immer wieder stellt. Wer macht das dann oder wer sollte es machen? Wer übernimmt die Verantwortung, Administration und Wartung? Als Anhänger des Lean Managements und AKV-Prinzips mit klaren, ausgewogenen Aufgabenbeschreibungen, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten ist für mich klar: Derjenige, der die Zeit hat, dami

Kein Tester mehr in agilen Teams? Und wo ist der Testmanager hin?

Wer die Einführungen zu agilem Arbeiten so durchliest, der kann auch der Meinung sein, dass Tester in agilen Teams nicht mehr notwendig sind. Erst vor kurzem nahm ich an einer Diskussion über Test Driven Development teil, bei der das Entwicklungsteam einen Tester oder Testmanager für vollkommen überflüssig hielt. Schließlich würden ja die En